Radio auch ohne Zündschlüssel nicht normal?

+A -A
Autor
Beitrag
Polzi
Neuling
#1 erstellt: 28. Okt 2004, 22:38
Hallo!


Ich habe einen VW Bus California. Mein Alter Blaupunkt Radio ist leider über den Jordan gegangen. Nun habe ich mir ein neues Radio gekauft. Es Sollte MP3 können, DAB nachrüstbar sein und, weil ich gerne vor dem einschlafen musik höre, eine Fernbedienung haben. So bin ich auf das JVc KD-G801 gestoßen und habe es mir geholt. Nun nach dem einbau, Blaupunkt raus, JVC rein wollte ich mich also auf die Rückbank setzen und meine neue Errungenschaft genießen. Also Zündschlüssel ab, versuch radio wider einzuschalten, wie gewohnt und... nichts. Radio geht nur bei eingesteckten Zündschlüssel. Mist. Habe ich jetzt was falsch angeschlossen, oder ist das garnicht standardmäßig möglich, auch ohne steckenden Schlüssel Musik hören zu können. Was kann ich machen, damit ich nun, wie eigentlich erträumt vom Bett aus Musik hören kann, jedoch auch nicht imer beim Aussteigen das Radie extra ausschalten muß?
Hilfe!

Grüße,
Robert
-=Audio_Man=-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Okt 2004, 22:44
Schläfst du im Auto? *rofl*
Also ich weiß es leider selber nicht, aber interessieren würd es mich auch. Da muss man irgendetwas an den Kabel zusammenlöten. Hoffe auf Antworten von den andren
maschinchen
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2004, 22:45
ich würde einfach mal die Leitungen durchmessen im ISO- Stecker.

Evtl. passt da was nicht zusammen mit der Belegung im Vw-Stecker mit der Belegung des Radios.

evtl.findest du hier was:

http://www.selfmadehifi.de

unter Steckerbelegungen
sK4T3r
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2004, 22:46
Eigentlich hat jedes Radio , wenn es denn mit dauerplus und zündungsplus angeschlossen ist , auch einen Knopf , mit dem man es so anschalten kann.
Such mal auf der Fernbedienung oder am Gerät selber einen Knopf mit dem namen Source oder SRC.
Wenn man da drauf drückt ist das wie ein Power ON, da er dann merkt , dass jemand eine Quelle(source)wiedergeben will und es schaltet sich an.
Denn sonst könnte man ja niemals ohne Schlüssel Radio hören , das wäre ja grausam

EDIT:Habe mir das nochmal durchgelesen.Du fährst ja VW und da ist oft Dauerplus und Zündungsplus vertauscht.Da musst du einfach die Kabel in den ISO steckern tauschen(meist rot und gelb)


[Beitrag von sK4T3r am 28. Okt 2004, 22:49 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#5 erstellt: 28. Okt 2004, 22:56

Denn sonst könnte man ja niemals ohne Schlüssel Radio hören , das wäre ja grausam


Es gibt durchaus noch Autos, die gar keine Klemme haben, die beim Abziehen des Zündschlüssels wieder Spannung liefert!
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Okt 2004, 23:11
das abschalten des radios beim zündschlüssel abziehen ist ein feature... hatte das problem in meinem golf auch, das radio sollte auch funzen wenn die zündung abgeschaltet ist.

das radio geht dazu an zwei kabel dran, klemme 30 und 15. 30 ist der dauerplus direkt von der batterie und klemme 15 ist die zündung. du mußt nun das kabel vom radio suchen, was an klemme 15 geht und das mit an klemme 30 legen. achtung: nicht vergessen dauerplus - wenn möglich vorher batterie abklemmen. und auch wichtig, nicht vergessen radio abzuschalten - bully alleine anschieben hat was wenn die batterie leer ist.
-Hoschi-
Inventar
#7 erstellt: 29. Okt 2004, 16:01
ALso einfacher gesagt dauerpplus und zündung "überbrücken"....das ganze hat aber ein Nachteil und zwar...dass das Radio schon mal übernacht laufen kann (hatte es mal vergessen aus zu machen) und morgen ging der Motor nicht mehr an.
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Okt 2004, 21:36
yep hab ich ja gesagt, bully anschieben ist ätzend ^^
Onkel_Alex
Inventar
#9 erstellt: 30. Okt 2004, 10:52
ich würde einfach einen zusätzlichen schalter einbauen mit dem du (dann, wenn du es unbedingt brauchst) zündungs- und dauerplus überbrückst.
noch besser wäre vielleicht noch ne schaltung mit nem zeitrelais, das dann nach vielelicht einer stunde dam radio automatisch den strom abdreht.

eigentlich isses ja auch normal, dass man nur mit eingeschalteter zündung das radio anmachen kann. nämlich genau aus dem grund, weil ja das radio sonst mal über nacht laufen könnte...

eidt: apropos... bully anschieben lernt man beim bund. das is doch kein hexenwerk. wolf oder unimog anschieben, DAS is heavy


[Beitrag von Onkel_Alex am 30. Okt 2004, 10:53 bearbeitet]
Polzi
Neuling
#10 erstellt: 30. Okt 2004, 12:26
Hallo!
erstmal Danke für Euere Tipps. Werde mal wider ein Bisschen Basteln. Schauen wir mal.
Ja, ich schlafe auch ab und an mal im Auto, und da möchte ich eigentlich den Zündschlüssel nicht hängen lassen.
Grüße,
Robert
-Hoschi-
Inventar
#11 erstellt: 30. Okt 2004, 13:07
Also wenn du öfters im Auto schläfst, dann wird ne 2. Batterie glaub ich besser sein...weil wie gesagt: Radio übernacht ist nicht ganz so prickelnd....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clarion: kein Betrieb ohne Zündschlüssel ?
Kuchenfresser am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  5 Beiträge
Radio schaltet sich nicht mit Zündschlüssel ein
Kuchenfresser am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  9 Beiträge
Radio auch ohne Zündung
casanubis am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  14 Beiträge
Radio ohne Boxen
jeti04 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  3 Beiträge
Radio soll auch ohne Zündung gehen
Boergi am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  8 Beiträge
Radio nicht ohne Zündung
GF3Joker am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  5 Beiträge
Hilfe - Pioneer Radio anschließen
OperatorD3D am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  9 Beiträge
Radio geht nicht an
Randy0071 am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  3 Beiträge
Radio ins Wohnmobil ohne Zündung
hank123 am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  7 Beiträge
Ohne Zündung an Radio einschalten!
DernetteEddy am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedsrnmoders
  • Gesamtzahl an Themen1.382.423
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.676

Hersteller in diesem Thread Widget schließen