Cap-Frage

+A -A
Autor
Beitrag
Awex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jun 2005, 14:28
Hi!
Hab heute meinen neuen Brax IPC angeschlossen.
Die Verkabelung scheint richtig zu sein,denn die Endstufe schaltet sich ein und ansonsten funzt auch alles.
NUR: Der Kondensator macht irgendwie keinen "Mucks"-sprich es leuchtete weder eine LED dass er sich läd noch zeigt er mir die Spannung an.Jetz ist das der erste Kondi den ich besitze und ich weiss nicht ob das noemal ist,weil der sich ja (wohl) erst zuschaltet wenn er benötigt wird,oder ob da irgendwas faul ist....
Wenn ich irgednwie falsch verkabelt hätte würde doch auch der Amp nicht angehen oder?
Bitte helft mir mal....
Danke!

EDIT:Hab mal ein Bild gemacht...Zum Anschluss sein noch gesagt dass ich,da er ja ne Ladeelektronik hat,nur alles angeschlossen habe und am Schluss vorne an der Batterie die Sicherung eingesetzt habe.
BILD


[Beitrag von Awex am 19. Jun 2005, 18:33 bearbeitet]
Awex
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jun 2005, 18:35
Hab mal ein Bild eigefügt....deswegen *schiiieb*
tombonn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jun 2005, 18:37
Wenn du das Bild freigibst, könnte es sogar nützlich sein
Awex
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jun 2005, 18:59
Upps....FREI!
Marcel0811
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2005, 19:50
hast du den kap am plus kabel dranne!? der kommt an den minus ran!!!!!!
Loki_Golf_IV
Inventar
#6 erstellt: 19. Jun 2005, 20:18
Sers!
Du musst dein Cap parallel zur Endstufe schalten. D.h. + von der Batt zu + vom Cap und dann weiter zum + vom Amp. Das gleiche mit - (achte darauf, dass die Kabel vom Cap zur Amp nicht zu lang werden).
nick99
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jun 2005, 20:34

(achte darauf, dass die Kabel vom Cap zur Amp nicht zu lang werden).


vorallem auch bei der Minus Leitung ...

Grundsätzlich sieht der Anschluss richtig aus ...
tombonn
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Jun 2005, 20:34
Die Spannungsversorgung scheint ja zu stimmen, aber braucht der Cap den kein Remotesignal? Kuck doch mal im Manual...
tretmine
Inventar
#9 erstellt: 19. Jun 2005, 22:26
Der IPC 1F hat meines Wissens kein Remote. Der IPC 2F ein Remote, das aber nicht unbedingt angeschlossen werden muss.

@Awex:

Starte mal dein Auto und dann schau nochmal. Wenn er dann auch nicht an ist, dann solltest du ihn einschicken, bzw. deinem Händler vorbei bringen.

Ich verstehe aber bin heute nicht, warum es soooo toll sein muss, dass ein Cap sich selber einschaltet. Bringt doch nix. Ein Remote ist einfach und man erkennt sofort, wenn etwas falsch ist.

MfG Phil
Awex
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Jun 2005, 22:45

Marcel0811 schrieb:
hast du den kap am plus kabel dranne!? der kommt an den minus ran!!!!!! :cut


HÄ?


Loki_Golf_IV schrieb:
Du musst dein Cap parallel zur Endstufe schalten. D.h. + von der Batt zu + vom Cap und dann weiter zum + vom Amp. Das gleiche mit -


Ist doch genau so auf dem Bild oder nicht?

@tretmine
Richtig-ist der 1F ohne Remote.Tja ich kann mir nur irgedwie nicht vorstellen dass der mir schon defekt angeliefert wurde.
Ich such den Fehler da erstmal bei mir.Hätt ich denn sonst noch was machen müssen vorher?Wie gesagt ich hab alles kompletto so angeschlossen wies jetz auf dem Bild zu sehen ist und hab dann die Sicherung eingesetzt.Hab eben irgendwas gelesen von wegen + vom Cap zum Amp erstmal weglassen bis der geladen ist oder so....
Loki_Golf_IV
Inventar
#11 erstellt: 19. Jun 2005, 22:55
Das Minus-Kabel von Cap zur Amp schaut auf dem Bild sehr lang aus. Versuch das Kabel genauso lang wie das Plus-Kabel zu machen.


Hab eben irgendwas gelesen von wegen + vom Cap zum Amp erstmal weglassen bis der geladen ist oder so....


Wo hast du das gelesen? Wenns in der Betriebsanleitung steht, dann mach es so wie da beschrieben wird. Kann schon sein, dass der Cap nicht läd, wenn gleichzeitig schon die Amp angeschlossen ist.
tretmine
Inventar
#12 erstellt: 19. Jun 2005, 23:00
Nenene... Das mit dem Laden hast du falsch verstanden. Du musst das Plus an den Cap mittels einem Widerstand halten, dass du ihn lädst. Aber das Prozedere ist für dich eh irrelevant. Der IPC hat eine vollautomatische Ladeelektronik. Daher kannst du ihn direkt anschließen.

Normalerweise sollte der Cap spätestens angehen, wenn du den Motor startest. Der Spannungseinbruch hierbei ist nämlich gewaltig.

Wenn du den Cap parallel zur Endstufe an Plus und Minus angeschlossen hast, dann sollte er funktionieren. (Wir sehen eben auf den Bildern nicht, wohin die Kabel gehen. Aber so wie du es beschriftet hast ist es in Ordnung).

Du solltest aber den Kabelweg zwischen Amp und Cap verringern. Er _muss_ aber trotzdem laufen - selbst wenn 200m Kabel zwischen drin sind. Und verpolt angeschlossen oder andere Sünden kannst du auch nicht gemacht haben. Sonst würde dir der Cap das signalisieren.

Ich würde sagen, dass die Elektronik des Caps kaputt ist.

MfG Phil
Awex
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jun 2005, 23:03
Hab das hier irgendwo gelesen.In der Anleitung steht nix davon.Das kann doch auch garnich funktionieren oder?-wenn ich den + zum Amp weglasse geht der Kondi doch gar nicht an weil er kein Remote hat oder?
Awex
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Jun 2005, 23:21

Ich würde sagen, dass die Elektronik des Caps kaputt ist.

Das wäre allerdings mehr als traurig.Hab mir das Teil schon vor etwas längerer Zeit geholt,aber erst jetzt eingebaut.Rechnung oda so hab ich nich mehr
Gibts noch ne andere Möglichkeit das Teil zu "testen"?
tretmine
Inventar
#15 erstellt: 19. Jun 2005, 23:50
Joa... Den Deckel ab und die einzelne Bauteile durchmessen.
Nehme mal den Cap einen Tag lang aus dem Auto. Dann schließe ihn wieder an und halte, wenn du das Pluskabel anschließt, dein Ohr an die Plastikabdeckung des Caps. Jetzt sollte er ein Klacken von sich geben. Wenn nicht, dann schaltet nicht mal das Relais.

Solltest du die Elektronik nicht hin bekommen, dann suche mal im Forum. Hier bieten manche an, dass sie einem Endstufen reparieren. Eine Elektronik für den Cap wieder zu reparieren ist dann ein Kinderspiel.

Sollten alle Stricke reißen und das Relais nicht schalten, dann mache die Elektronik einfach weg oder überbrücke sie. Das blöde ist, dass der Plus-Anschluß nicht durchgängig in den Cap wegen dem Relais ist. Deshalb musst du die komplette Elektronik runter reißen. Ein Anschluß ist dann eben ein bischen Kürzer als der andere. Das sollte aber auch nicht mehr ins Gewicht fallen.

MfG Phil
Awex
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Jun 2005, 00:57
HA...Rechnung doch noch gefunden....
Werd aber trotzdem mal den Test mit dem "Klacken" machen.
Dazu brauch aber dann denn Amp nicht anschliessen oder?
Nur Masse im Kofferraum und + von der Bat!?
Den Rest lass ich dann besser...finden die bestimmt nich so gut wegen Garantie
tretmine
Inventar
#17 erstellt: 20. Jun 2005, 01:06
na geht doch!
joa, den amp brauchst du dafür nicht.

MfG Phil
Awex
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 20. Jun 2005, 01:25
Ja frag mich nur wie das dann wird wenn ich das Teil zurückschicke....Die sagen doch bestimmt ich hätte was falsch gemacht.
Obwohl das geht ja eigentlich garnich,mit der Ladeelektronik. Na mal sehen.
Auf jedenfall schonmal DANKE!
Ich meld mich bestimmt nochmal wenn ich den Test gemacht hab....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Brax IPC Cap
Vincent-84 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  13 Beiträge
Power Cap macht faxen!!!
zonic am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  8 Beiträge
Wann entlädt sich der Kondensator?
noxcure am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  5 Beiträge
Kondensator Kapuut oder nicht ?
Winnger am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  5 Beiträge
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Cap zeigt "CCC"
BM am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  4 Beiträge
Frage zu Kondi
Jugo_19 am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  16 Beiträge
Kein CAP schaltet sich autom. ab!!!
zonic am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  2 Beiträge
Prob mit Brax-Cap
Illuminate am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  5 Beiträge
Cap, Led leuchtet nicht
El_Galinero am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedjllohfink
  • Gesamtzahl an Themen1.389.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.420