Subwooferanschluss

+A -A
Autor
Beitrag
Gamefire
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jul 2005, 18:54
Hallo
Also mein Kumpel behauptet dass ich einen Woofer 2x2Ohm an die GZHA 2350X anschließen kann, geht ja auch aber der Amp ist ja 1Ohm stabil und hat da 2x450RMS.
Also er will ihn so anschließen Woofer Parallel also 1 OHM und jeden Kanal einmal an + und einmal an -. Klar geht es aber wird sich die Leistung verdoppel(900RMS) ich behaupte nein er sagt ja. Bitte helft mir.
Danke im Voraus
Grimpf
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2005, 19:45
wenn er in parallel anschließen will, dann muss die amp 0,5 ohm stabil sein !
der-eine
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jul 2005, 20:36
also ich ahbe bei einem kollegen an einer gzha2350x 3x4ohm subs angeschlossen!
und es hört sich hammer an und läuft wie es besser nicht sein könnte!und nach adam riese laufen alle drei subs zusammen auf 1,34ohm!also 0,67ohm an jedem kanal des amp!

und da passiert garnichts!

Mfg Mike
derboxenmann
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2005, 20:38
Empfehlenswert ist es dennoch nicht!

Außerdem geht der Dämpfungsfaktor in den Keller... lieber jeden Woofer an einen Kanal!
der-eine
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jul 2005, 20:41
naja was heist empfehlenswert!

habe mich bei meinem carhifi spezialisten erkundigt!
und er sagte es gibt damit keine probleme!
die endstufe wird zwar wärmer aber sonst garnichts!

Mfg Mike
derboxenmann
Inventar
#6 erstellt: 02. Jul 2005, 22:57
Tja, gut, dass es Spezialisten gibt!

Beim Brücken geht der Dämpfungsfaktor in die Knie, ist einfach so -PUNKT

Bei entsprechenden Woofern und Endstufen ist das nicht zwingend schlimm... aber manchmal halt schon bemerkbar.

Viele Endstufen sind auch 0,5Ohm stabil, obwohl sie mit 1Ohm angegeben sind... AudioSystem-Endstufen zum Beispiel...

Das geht übrignes mit fast allen Endstufen, nur halt nicht bei vollem Pegel - und genau dadrum geht's bei der 1-Ohm oder 0,5Ohm-Tauglichkeit...

Wenn's die Elektronik zulässt -kein Thema, aber Prinzipiell würd ich das lassen, sonst rauchts im schlimmsten fall bevor die Schutzschaltung auslöst! (Hatte mal ne Sony... NIE WIEDER - Rauch!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Doppelschwingspule 2x2Ohm an Verstärker???
josie am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  6 Beiträge
Wie Woofer anschließen?
k2000nold am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  4 Beiträge
Zwei 4Ohm-Subs an gebrücktem Amp = 1Ohm ???
edi_nockenfell am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  28 Beiträge
4öhmer an 1ohm endstufe?
19BoOoM83 am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  11 Beiträge
IST MEIN AMP HINÜBER??? HELFT MIR
Nightraver am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  6 Beiträge
Woofer + Triax an F2-500
Sunstriker am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  4 Beiträge
2 boxenpaare parallel an amp
dennis_sp am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  6 Beiträge
Kein Ton vom Woofer!
Braqqa am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  18 Beiträge
Wieviel kann ich anschließen?
147alfa am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  3 Beiträge
mein woofer geht nicht
italobum am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAllrad4x4
  • Gesamtzahl an Themen1.376.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.068