Pfeiffen abhängig vom Gain?

+A -A
Autor
Beitrag
Below
Inventar
#1 erstellt: 17. Aug 2005, 14:27
Hi,

ich hab im Moment ein kleines Problem. Nach dem Einbau meiner Anlage hatte ich den Gain Regler am Amp relativ wenig aufgedreht (ca. 1/4). Als ich heute jedoch versucht habe ihn etwas weiter aufzudrehen(etwa 1/2) fängt bei mir auf einmal dieses blöde Lichtmaschinen-Pfeiffen an.
Gehe ich mit dem Gain wieder runter ist es verschwunden.

Da es abhängig vom Gain Regler ist kann es doch eigentlich nicht an der Verkabelung liegen oder?
DaNi_
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2005, 14:42
Powerkabel getrennt von den Chinchkabeln verlegt???

Leg die beiden Kabel so weit wie möglich auseinander. Ist klar das wenn du GAIN weiter aufdrehst das Pfeiffen lauter wird, da das Signal je stärker wird, das Pfeiffen somit also auch...


[Beitrag von DaNi_ am 17. Aug 2005, 14:43 bearbeitet]
Below
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2005, 14:53
Power und Chinch sind gut voneinander getrennt.

Wenn ich den Gain auch nur minimal runterdrehe ist absolut kein Pfeiffen mehr da. Gain nen Millimeter hoch und es pfeifft wieder.

Das es mit mehr Gain lauter werden sollte is klar. Allerdings verschwindet es bei wirklich nur nem Millimeter Unterschied und das finde ich schon komisch. Es wird nicht leiser...es ist auf einen Schlag weg.
DaNi_
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2005, 15:08
Die Wege des Herrn sind unergründlich...

Ich habe bei mir auch ein Pfeiffen, obwohl Chinch und Powerkabel (ACHTUNG IRONIE )200km entfernt voneinander liegen...

hab keine Ahnung worans liegt, ne kaputte Chinchmasse isses bei mir auch nich, denn die is schon kaputt... hab ich mit ner Brücke behoben...

Chinchmasse ist es bei dir aber auch nich, da du ja sagst das pfeiffen ist komplett weg wenn du minimal runterdrehst...

Werden irgendwelche elektrischen Magnetfelder sein in deiner Karre, was ne Masseschleife verursacht.
Below
Inventar
#5 erstellt: 18. Aug 2005, 20:39
Das Problem ist gelöst. Und die Wege des Herrn sind wirklich unergründlich.
Hab heut die Endstufe auf ein neues Brett montiert (hatte mit dem Pfeiffen nix zu tun) und im Endeffekt ist sie eigentlich jetzt nur um 180° gedreht im Auto eingebaut. Warum auch immer das Pfeiffen ist plötzlich komplett verschwunden.
-Hoschi-
Inventar
#6 erstellt: 19. Aug 2005, 02:17

Below schrieb:
Das Problem ist gelöst. Und die Wege des Herrn sind wirklich unergründlich.

Das kann ich nur bestätigen...ich hatte ja mit meine Aktivweiche Störgeräusche (kein Lima-Pfeifen) also beim Liedwechsel hörte man immer so nen komisches geräusch. Hatte wirklich alles versuche 10 verschiedende Chinchs probiert, aber es war immer noch da. K.A. wieso bin ich mal auf die Idee gekommen, die Masse von dem Gehäuse der Aktivweiche ab zu klemmen (also waren die Komponenten "ungeschutz) und zack waren die Störgeräusche weg......das soll doch einer verstehen, die "Abschirmung" hatte genau das Gegenteil bewirkt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benzinverbrauch abhängig vom Stromverbrauch?
TheFish am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  4 Beiträge
Innenraumbeleuchtung abhängig vom Bass
DeaD-RaveN am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  6 Beiträge
Pfeiffen die 10.
visitor5 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  54 Beiträge
ärgerliches LIMA Pfeiffen
0711panzer am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  5 Beiträge
Pfeiffen durch das Steuergerät ?
kappe am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  4 Beiträge
Musik vom Smartphone - Pfeiffen in Lautsprechern
yevgen.r am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  2 Beiträge
Lima! Pfeiffen nach Profi Einbau.
PayDay am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  7 Beiträge
Was beeinflusst Gain?
Jimbo195 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  8 Beiträge
Lima-Pfeiffen aber nicht wegen Chinch!
Karlson am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  7 Beiträge
Lima Pfeiffen nur bei 2x Cinchpaar
kirschm am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedJonnyGmbH
  • Gesamtzahl an Themen1.376.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.787