Alpine 9812RB und 9835R anklemmen?

+A -A
Autor
Beitrag
Bobby_GTI
Stammgast
#1 erstellt: 11. Sep 2005, 23:44
Hallo!
Kann mir vielleicht jemand erzählen, ob die beiden Alpine Radios 9812RB und 9835R beide eine seperate Stromversorgung benötigen? Welche Unterschiede gibt es dabei untereinander und zu anderen Radios und was ist dabei zu beachten?
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 12. Sep 2005, 00:15
Wenn du keine Lautsprecher dranhängst und die interne Endstufe abschaltest wirds auch so gehen.

Was meinst du mit Unterschieden zu anderen Radios? Beide haben einen ISO-Stecker den du zur Not an die Belegung deines Auto-ISOs anpassen kannst.
Bobby_GTI
Stammgast
#3 erstellt: 12. Sep 2005, 00:20
Meinte halt die Alternative ISO Stecker. Also klemm ich normal den ISO an und dann noch seperat Strom und Masse? Und das muss bei beiden genannten HUs gemacht werden? Wollte halt das Frontsystem übers Radio direkt laufen lassen und das Hecksystem + Sub über jeweisl unterschiedliche Endstufen.
Was muss denn noch beachtet werden beim anklemmen an die Batterie? Hab auch gelesen, dass das 9835 nen sogenannten DC/DC Adapter extra hat? Oder ist das lediglich das ausgelagrte Netzteil?
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 12. Sep 2005, 00:35
Zum 9835 kann ich genau nichts sagen, da ich das noch nicht verbaut habe, aber soweit ich weiß muß man denn DC/DC-Adapter nicht extra anschließen.
Wenn du eine extra Stromversorgung verlegen willst, dann kannst du die entweder direkt ans Radio anschließen oder damit auch in den ISO gehen ist dir überlassen.
Wenn du allerdings eine neue Leitung legst, nicht die Sicherung vergessen die 30 cm nach der Batterie kommt.

Zu deinem Konzept noch was. Lass das Frontsystem über die Endstufe laufen und schließ das Rearfill ans Radio an. Ist auf jeden Fall besser.
Bobby_GTI
Stammgast
#5 erstellt: 12. Sep 2005, 18:48
Danke.
An die Sicherung hätte ich gedacht. Wieviel Ampere müssen es sein bzw. wie dick sollte das Kabel ungefähr sein?
Also schließe ich die vorliegenden ISO-Stecker ganz normal miteinander an und Strom halt seperat?
tbird
Stammgast
#6 erstellt: 12. Sep 2005, 19:33
jupp genau
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 12. Sep 2005, 22:56
Beim Kabel kannst du 6mm² oder 4mm² nehmen das dürfte auf jeden Fall reichen. Bei der Sicherung kannst du 20A nehmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine 9812RB
Chenardor am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
Alpine 9812RB
Alphaphonix am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  2 Beiträge
alpine 9812RB
manny002 am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  6 Beiträge
Prob.mit Alpine CDA-9835R
Barthstyle am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  2 Beiträge
Problem Alpine CDA 9835R
freewood am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  2 Beiträge
Einstellungsmöglichkeiten Alpine CDA 9835R
Stepi85 am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  14 Beiträge
Alpine 9812rb Speichern?
TekiUkanE am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  6 Beiträge
probelme alpine 9812rb
blue_vw am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  7 Beiträge
Alpine 9812rb: tastenbeleuchtung flackert,???
mountainbiker_86 am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  4 Beiträge
Alpine 9812RB einstellungen speichern
eisenhauer am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTimske85
  • Gesamtzahl an Themen1.383.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.362