Aktive Weiche mit Hochpegeleingang

+A -A
Autor
Beitrag
Granuba
Inventar
#1 erstellt: 27. Sep 2005, 16:56
Moin,

ich suche das, was im Threadtitel steht, und zwar will ich bei meinen Lautsprecher (Im Zimmer... ) den Bass aktivieren. Aber ich habe nur einen einfachen Vollverstärker ohne auftrennbare Vor- und Endstufe, deswegen brauche ich eine Weiche, die folgende Kriterien erfüllt:

-12dB Tiefpassfilter (Minimum )
-Einstellung der Phase, variabel
-Trennfrequenz variabel einstellbar bis 150Hz
-Hochpegeleingang! (Das wichtigste Kriterium... )
-Wenns geht: Stereo... Sonst muss ich halt zwei kaufen!
-Optisch einigermaßen ansprechend...
-Lautstärke muss einstellbar sein.
-Preislich: Keine Ahnung, schlagt erstmal was vor...
-Und wenn jetzt noch ne anpassbare Tiefbassanhebung drin sitzt, mach ich Freudensprünge...

Danke!

Harry
lonelybabe69
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2005, 17:05

Murray schrieb:
ich suche das, was im Threadtitel steht, und zwar will ich bei meinen Lautsprecher (Im Zimmer... ) den Bass aktivieren.

bist du sicher, daß du im richtigen Forum bist
Wir reden hier über Car-hifi
JL-_Audio_Freak
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2005, 17:07
Uff, also es gibt im Car- Bereich einige DSP (Digitale Sound Prozessoren), die können ziemlich alles.
Nur ich kenne keinen einzigen mit Hochpegel- Eingängen.
Ich hatte mal kurze Zeit diesen hier im Auto:

http://www.domino-design.de/html/body_drive_30.html

falls Du etwas in dieser Richtung meinst.
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2005, 17:43

lonelybabe69 schrieb:

Murray schrieb:
ich suche das, was im Threadtitel steht, und zwar will ich bei meinen Lautsprecher (Im Zimmer... ) den Bass aktivieren.

bist du sicher, daß du im richtigen Forum bist
Wir reden hier über Car-hifi ;)


Ich bin mir sicher... Aktive Weichen, die mir diese Features bieten für den Heimbereich, kosten definitv deutlich mehr als für Car-HiFi... Deswegen meine Anfrage!

@JL-_Audio_Freak: Jo, die Richtung stimmt schon, nur brauche ich einen Hochpegeleingang und eine Bassweiche würde mir völlig reichen!

Murray
JL-_Audio_Freak
Inventar
#5 erstellt: 29. Sep 2005, 14:13
Hä? Willst Du also nur die Bässe Aktiv laufen lassen, und die HTs über die Weiche weiterbetreiben?
An den Hochpegeleingängen würde ich mich nicht festbeißen, hab da schonmal so Dingers gesehen, die von HochP auf PreOut runtertransformieren.
Sowas hier:
http://www.carhifi-shopping.de/pd-590330264.htm?categoryId=13
JL-_Audio_Freak
Inventar
#6 erstellt: 29. Sep 2005, 14:22
Suchst Du sowas?
http://www.carhifi-shopping.de/pd57848092.htm?categoryId=13

Musst Du halt mit so nem Hi Lo Adapter da verbasteln...
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 29. Sep 2005, 23:22
Ich hatte mal eine von Monacor (ECX-102 Sub). Das Teil hatte den gewünschten Hochpegeleingang, allerdings konnte die Phase nur umgekehrt werden und ob sie 12dB hatte weiß ich leider auch nciht mehr.

Hab grad mal gegoogelt und bin dabei auf diese gestoßen (2. von oben).Die hätte die 12dB und den Hochpegeleingang. Aber ob die was taugt?
JL-_Audio_Freak
Inventar
#8 erstellt: 30. Sep 2005, 09:46

Technische Daten: 4 x Cynch-Eingänge für vorn + hinten


Au weia... sehen aus wie die Startech- Dinger, die es mal beim Conrad gab.
Granuba
Inventar
#9 erstellt: 30. Sep 2005, 13:22
Moinsen, ein wenig Qualität, zumindestens haptisch und optisch, ist gefordert, technisch sowieso.... Sieht aber schwierig aus, zudem bräuchte ich frei wählbare Übernahmefrequenzen und Phasenregler. Sieht recht problematisch aus!

Murray
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Weiche
Poloflo am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  10 Beiträge
aktive Weiche von PA für Car HiFi ?
Andreas_0803 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  7 Beiträge
Aktive Weiche - Strom = Stille?
xck3001 am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  4 Beiträge
hochpegeleingang am verstärker
jpbuxde am 14.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  20 Beiträge
Hochpegeleingang oder doch Chinch??
Uncle_Säbä am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  3 Beiträge
Aktive Frequenzweiche,- wie einpegeln?
Q_Big am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  8 Beiträge
Reckhorn B1 im Auto als aktive Weiche
cinereous_Black am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  2 Beiträge
Aktive Weiche als HighLow Adapter nutzen?
checko54 am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  5 Beiträge
Sub-Weiche mit sehr niedriger Trennfrequenz
-goldfield- am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  10 Beiträge
Aktive Frequenzweiche
Likos1984 am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedmyth17
  • Gesamtzahl an Themen1.382.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.308