aktive Weiche von PA für Car HiFi ?

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas_0803
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Mai 2008, 14:19
Hallo

Da ich seit vielen jahren im PA Bereich tätig bin möchte ich im Auto eine digitale Weiche aus dem PA bereich verbauen. (Lautsprecher Management)
Ist Euch bekannt welches der geräte ausm PA Bereich sich mit 12 V DC Betriebsspannung versorgen lässt?

Gruß Andreas
schubidubap
Moderator
#2 erstellt: 18. Mai 2008, 15:56
du glaubst garnicht wie lange ich daran schon gedacht habe das zu machen.

Allerdings haben die besseren Radios quasi eine Digitale Weiche eingebaut!
Informiere dich beim Kauf eines Radios (oder am besten davor)



Ich würde den Thread gerne in den Carhifi Bereich verschieben. Ich denke da wird dir besser geholfen!

Greetz Malte
Mitsubishi...=(
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Mai 2008, 16:28
Es gibt doch auch Umwandler vom 12 Vlt auf 230 Volt...oder zieht so eine Weiche zu viel?? Sonst wäre es vllt ne Überlegung wert!
schubidubap
Moderator
#4 erstellt: 18. Mai 2008, 16:29
ziehen eigentlich nicht viel. aber verlink siwas mal bitte...
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 18. Mai 2008, 16:37
kann man nciht auch einfach nen Adapter nehmen, Frequenzweichen haben doch meistens 9V oder 15V oder so, is ja auch egal, aber gibts net (z.B für Navis) aus so umwandler von 12V auf die gewünschte Spannung wenn man sich da das richtige raussucht mit V un Ampere, dann müßte es doch gehen.

Quasi son Zigarettenanzünder-dingen.
Andreas_0803
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Mai 2008, 22:39
@schubidubap
Mein Radio ist ein altes Becker Radio mit Navi. Das wollte ich auf jeden Fall drinne lassen.

@all
ok dann hat das sicher noch nie einer gemacht...
Werde mich da mal dran versuchen und gucken ob ich ne brauchbare digital Weiche ausm PA nutzen kann. Mit Spannungswandlern und Adaptern wollt ich nicht anfangen, deswegen meine Frage ob von den Teilen schon von Haus aus welche mit 12V DC arbeiten.

Andreas


[Beitrag von Andreas_0803 am 18. Mai 2008, 22:40 bearbeitet]
schubidubap
Moderator
#7 erstellt: 18. Mai 2008, 22:46
ich glaube nicht das irgendeiner sowas anbietet.

ehrlich gesagt sollte es mich auch wundern wenn dein Radio keine anständige Frequenztrennungsfunktion hat.


Ich würde mich an die Carhifi leute wenden. vllt gibts da was spezielles für diese Aufgabe oder vllt haben die sonst ein paar Tips.

Ich bin mal so frei und verschiebe den Thread da hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
car-hifi
edi2000 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  3 Beiträge
Reckhorn B1 im Auto als aktive Weiche
cinereous_Black am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  2 Beiträge
Aktive Weiche - Strom = Stille?
xck3001 am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  4 Beiträge
Car Hifi Equalizer Funktion
NikWin am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  15 Beiträge
Car Hifi taugliche Starterbat
Darkside am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  4 Beiträge
welche Zusatzbatterie kaufen für Car Hifi Anlage
St-production am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  4 Beiträge
Aktive Weiche
Poloflo am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  10 Beiträge
Aktive Frequenzweiche,- wie einpegeln?
Q_Big am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  8 Beiträge
Car Hifi Geräte im Haus nutzen !?
b0hoo am 03.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.07.2003  –  6 Beiträge
Anschlussplan car hifi anlage
nighthunter am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.087