Vollaktivfähige Head Units?!

+A -A
Autor
Beitrag
SchallundRauch
Inventar
#1 erstellt: 03. Okt 2005, 10:30
Hi, welche Radios/Prozessoren sind alle vollaktivfähig (Sprich welche Radios bieaten alle LZK, HP für HT, BP für TMT und TP für Sub)

Mir fallen spontan folgende ein, aner das können doch nicht alle sein, oder?

Alpine

CDA 9855
CDA 9853
CDA 9835
CDA 9833
CDA 9815
CDA 9813
CDA 7878

F1-Status (und PXA H700/H600)

Clarion
DXZ 958RMP

Pioneer

DEH P99R
Keh P9700
DEH P9400
DEH P9300
DEH P8600
DEH P90

ODR-System

ALTO

UCS
UCS Pro
Drive 30
Drive 20

So, mehrfällt mir nicht ein, aber es gibt doch bestimmt mehr Radios oder Prozessoren die das Können (Alpine CDA7895 und ältere???)

Bitte um Ergänzung der Liste

Gruß Ansgar
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2005, 12:50
ups falscher thread...


ähm aber ich glaube das DXZ948RMP von Clarion hat auch entsprechende weichen an board


[Beitrag von Onkel_Alex am 03. Okt 2005, 12:51 bearbeitet]
JPSpecial
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2005, 16:03
Zum P90 solltest du allerdings noch den passenden Prozi DEQ-P90 dazu nehmen, denn ohne den kann es (genau wie das P9) so gut wie gar nix
tbird
Stammgast
#4 erstellt: 03. Okt 2005, 20:29
das Sony XES sollte doch auch einiges können oder?
Soundscape9255
Inventar
#5 erstellt: 04. Okt 2005, 05:07
Jupp - XES gehöhrt auch dazu....

Alpine: 7998, 7969

Clarion: DRZ 9255

Pioner: DEH 9600

Eclipse: Die oberklasse kann auch alles...
SchallundRauch
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2005, 14:49
Das P9600 hat aktivweichen für Vollaktiv und LZK?

Wie sieht es mit dem CDA 7894 aus?

Gruß Ansgar
Soundscape9255
Inventar
#7 erstellt: 04. Okt 2005, 17:26
9600er ist ein 8600er mit "aufgeklatschter" Blende - oder wie immer man das Teil nennen mag...
ls4
Inventar
#8 erstellt: 04. Okt 2005, 20:24
Kann das Blaupunkt Velocity da?
Das Bremen müsste es auch können

Bye Ls4
JPSpecial
Inventar
#9 erstellt: 04. Okt 2005, 21:00
Das Bremen hat imho nur schaltbare Hochpassfilter und keine Laufzeitkorrektur...
pflopp
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Okt 2005, 07:40
Servus!

Das Pio 7600 hat zwar keine LZK, müsste aber doch mit dem HP und TP auch vollaktiv gefahren werden können, oder???

Sven
JPSpecial
Inventar
#11 erstellt: 05. Okt 2005, 11:04
Nicht wirklich, für vollaktiv braucht man nen Bandpass und einen entsprechenden Einstellbereich der Weichen (sofern man es nicht am Amp regelt). Das 7600 kann nur HP/TP um die 100Hz schalten (die genauen Werte weiß ich jetzt grade nicht).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine CDA-9886R kaputt?
Gherd am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  19 Beiträge
LZK Alpine CDA 9833 3 kanal oder 2 kanal??
b-se am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  12 Beiträge
Alpine CDA 7893 "interrupt"-Problem
pillendreher am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  4 Beiträge
Alpine CDA 9835
kevinschaefer87 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  8 Beiträge
Lautstärkeeinstellung Alpine CDA-117ri
Hallgestirn am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  8 Beiträge
Alpine CDA 9853R problem.......
Oelbaumpflanzer am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  9 Beiträge
Dauerplus bei Alpine CDA 9855R
Sf23x am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  19 Beiträge
Alpine cda 117ri Stromproblem
st3f0n am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  2 Beiträge
Problem Alpine CDA 9835R
freewood am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  2 Beiträge
Probleme mit Alpine CDA 9855
USA-Alex am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMarkyMarkNo1
  • Gesamtzahl an Themen1.389.238
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.669

Hersteller in diesem Thread Widget schließen