Problem mit der Stromversorgung?

+A -A
Autor
Beitrag
Ginger
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Okt 2005, 09:52
Hi,

hab da so ein kleines Problemchen..

bei mir pfeifft es und das nicht zu wenig
Das pfeiffen ist nur da, wenn der motor läuft und ist drehzahlabhängig.
desweiteren kann ich mittlerweile nur für 1-2 sek. Musik im auto hören, weil sich sonst die Anlage abschaltet.

Ich vermute mal das meine standard Autobatterie so langsam den Geist aufgibt. Hätte gerne ein paar Fachkundige Antworten,bevor ich mir ne neue Bat. zulege und dabei liegt es an was ganz anderem..

danke schonmal..
Gruß Max..
DaNi_
Inventar
#2 erstellt: 19. Okt 2005, 09:55
Wo hast du denn deinen Massepunkt befestigt?
Ginger
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Okt 2005, 10:12
Masse hol ich vom Kofferraum.

eigentlich dachte ich nicht, das die anlage soviel strom benötigt (wenn's daran liegt) denn so "groß" ist die wirklich nicht. hab nen Perless Def. 6 FS, nen AudioSystem Radion 12 und ne AS F4-380 Endstufe. Könnte natürlich sein das die Endstufe bisschen mehr Saft braucht..
vwpolotuner583
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2005, 10:21
hi

was hast du denn für einen querschnitt an kabel drin?? check mal deine masse verbdindung auch wenn sie fest zu sein schein mach unter der schraube mal ein wenig den lack ab. guck auch das dein massekabel so kurz wie möglich ist.
hast du auch chinch und strom getrennt verlegt??
DaNi_
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2005, 10:21
Hast du den Massepunkt auch abgeschliffen etc. damit kein Lack oder ähnliches mehr drauf ist. Ist der auch Bombenfest der Massepunkt? Wie dick sind denn deine Kabel? 25qmm Kabel würde ich minimum verwenden bei der F4-380.

Ansonsten klemme mal nach und nach die Lautsprecher ab. Kann auch sein das ein LS aus welchem Grund auch immer das Zeitliche gesegnet hat und die Endstufe deshalb in Protect geht. Also einfach mal FS abklemmen, testen, danach FS wieder dran, Subwoofer abklemmen, testen. Evtl. auch mal die Chinchkabel abziehen und schauen ob die Stufe immer noch in Protect schaltet.
Ginger
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Okt 2005, 10:30
Die Endstufe schaltet nicht in Protect, zu Beginn des Problems konnte ich noch recht laut musik hören, hab ich dann noch bisschen lauter gemacht dann lief das radio weiter und es kam einfach nur kein sound mehr.. und genau das passiert jetzt schon, wenn ich ganz leise höre.. das mit dem massekabbel könnte ich nochmal checken und stark genug müsste das massekabel sein..
vwpolotuner583
Stammgast
#7 erstellt: 19. Okt 2005, 10:36
hi was du auch mal checken kannst wenns net die masse sein sollte wegen dem abschalten das du mal die remote spannnung checkst. und wenn sie auschaltet einfach mal die spannung nachmessen. sehr misteriös wenn die net mal in den protect geht.
Ginger
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Okt 2005, 12:22
danke liebes Forum..
es hat mal wieder geholfen sich die ratschläge anderer anzuhören.. also tatsächlich, die endstufe hat sich nach abschalten der Anlage in Protect geschaltet (ist mir vorher nicht aufgefallen ) naja und dann hab ich mich auf die rückbank gesetzt und wollt mir den vorgang mal genau anschauen und was ist, ich sitz auf der rückbank und die musik läuft und läuft und komischer weise ist das pfeiffen auch nicht mehr zu hören.. naja Fazit: ich musste lediglich die dämliche Schraube am Massepunkt ordentlich festziehen..
also dann danke für die tipps, bis zum nächsten mal
DaNi_
Inventar
#9 erstellt: 19. Okt 2005, 12:25
Hehe, dafür ist ein Forum ja da Is ja alles nochmal gut gegangen. Kleiner Fehler, große Wirkung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stromversorgung
Sepadiver am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  7 Beiträge
Problem mit Stromversorgung
bastitheone am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  8 Beiträge
Problem mit Stromversorgung
Admen am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  10 Beiträge
Stromversorgung
magru am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  5 Beiträge
Stromversorgung
Replay am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  3 Beiträge
stromversorgung
delisches am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  8 Beiträge
Stromversorgung
Chrishmaster am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  10 Beiträge
Stromversorgung
Popsofa am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit der Stromversorgung
anteros am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  4 Beiträge
Problem mit der Stromversorgung bei 1,5 KW
kalle_bas am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  84 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglieddario13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.937

Hersteller in diesem Thread Widget schließen