LED an Spannung von Radio

+A -A
Autor
Beitrag
princeboy4u
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Nov 2005, 17:05
Hallo,

ich baue mir selber gerade LED leisten für vordere Fußräume und zwei für hinten am Verstärker!

Ich kann ja am Plus von Radio dranhängen, ist das gut für den Radio?

Dann hätte ich da noch eine frage: Am CD Player habe ich ca. 6V am LS ausgang! kann ich die LED´s da dran hängen?

Gruss
JL-_Audio_Freak
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2005, 17:42
An was für ein Plus vom Radio willst Du das dranhängen? Ans Dauerplus oder ans Remote? Remote würde ich bleiben lassen, da muss ein Relais dazwischen. Ans Dauerplus müsste gehen. An nen LS Ausgang würde ich keine LEDs anschließen wie kommsten auf die krasse Idee?
princeboy4u
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Nov 2005, 18:10
Ich schließe es ans Dauerplus an!

War so ein dummer gedanke! Na egal. Ich habe nur eine technische frage!

Warum kann ich bei einer Parallelenschaltung mehr LED´s betreiben als bei einer Reihenschaltung?

Wenn ich da so 3-4 Leisten a 10-15 Led´s betreibe macht dem Radio nichts aus?

Dann brauch ich noch eine extra sicherung dafür? Und welche dann? Normal ist sie dann bei Radio mit dabei!

Daniel
ls4
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2005, 18:21
wenn du die leds ans dauerplus hängst passiert dem radio nichts, außer dass irgendwann vielleicht der querschniit zu gering ist und das radio weniger strom erhält => schlechterer Klang, oder unzureichende Stromversorgung. Wenn du die LEds in reihe anhängst, dann musst du die spannung durch die ledanzahl teilen. dann wird irgendwann die spannung zu gering um die leds zum leuchten zu bringen. parallel steigt nur der strom =>wieder auf querschnitt aufpassen, sonst verkraften die kabel das irgendwann nicht mehr. an den cinch out vom player würd ichs auch nicht hängen. am ls out vom radio gibts bdei jedem großenj signal (bass) ein blinken der Leds. würd das meinem tuner aber nciht antun

Bye Tim
XyMcCoy
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2005, 18:25
Und wieder ein Auto was in Kürze abfakelt ....

Hoffe du hast Teilkasko und nicht Haftpflicht?
princeboy4u
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Nov 2005, 18:28
Wenn die LED´s ne Sicherung haben dann! Und man verkabelt alles ordentlich dann passiert wenig!


daniel
XyMcCoy
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2005, 18:30
Ja hat ein Kumpel von mir auch gesagt

Das Auto ist jetzt nicht mehr zu erkenne

Viel Glück Und auf die Sicherung aufpassen
ls4
Inventar
#8 erstellt: 21. Nov 2005, 23:00

princeboy4u schrieb:
Wenn die LED´s ne Sicherung haben dann! Und man verkabelt alles ordentlich dann passiert wenig!


daniel


stimmt net. du darfst nicht mehr ziehen als der querschnitt hergibt sonst bringt die beste verkablung nix. soviel gibt dauerplus dann auch wieder nicht her. also aufpassen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HELP - Fehlende Remote-Spannung am Blaupunkt - Radio
Diego-Sanchez am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  12 Beiträge
Stabile 12V Spannung für LED´s
soundvernatiker am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  55 Beiträge
Spannung halbiert sich beim Radio einschalten
Humi171421 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  26 Beiträge
cap spannung
originalcookie am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  4 Beiträge
Spannung an Vorverstärkerausgang?
micion am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  2 Beiträge
Niedrige Spannung.
Pedda2407 am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  11 Beiträge
Zusatzbatterie im KR niedrigere Spannung?
X-TR4 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  13 Beiträge
Spannung im Sekundentakt von 13 auf 5 Volt !!
doctorevil am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  3 Beiträge
Subwoofer an, kein Ton, niedrige Spannung am Cap
PZW am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  13 Beiträge
Viele Geräte an Radio-Remote?!
Wuchzael am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedJojoqwer
  • Gesamtzahl an Themen1.376.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.351