Auto springt nicht mehr an!!!

+A -A
Autor
Beitrag
smilefreak
Stammgast
#1 erstellt: 29. Nov 2005, 23:04
Hallo Leute!
Hab mal ne Frage!
Und zwar hab ich in meinen Z3 von meinem ACR Händler mein Pioneer 9600 einbauen lassen!
jetzt das Problem:
Seit 2 Monaten springt die Karre nicht mehr an!
Muss die Batterie immer laden. Selbst wenn ich gefahren bin und Radio höre und dann das Auto abstelle, geht es nicht wieder an!!!
Ich hab keine Ahnung woran das liegt???
Hat jemand von euch ne Idee???
P.S. Der Z3 hat das harman Kardon Soundsystem, weiß nicht ob das was ausmacht!!!
Danke bin echt dankbar für jeden Hinweis!
Chrishmaster
Stammgast
#2 erstellt: 29. Nov 2005, 23:06
Kabel von LiMa zur Bat. überprüfen. Spannung an der LiMa prüfen wenn Motor an/aus ist. Da kann vieles hin sein
surround????
Gesperrt
#3 erstellt: 29. Nov 2005, 23:08
stromaufnahme checken wenn motor und zündung aus ist!!
eventuell sind noch verbraucher an die die bat leersauegn!!

wenn du aber kurz nach dem abstellen die kiste schon nicht mehr anbekommst dann ist deine bat im ar..h!!!
könnte auch die lima sein glaub ich jedoch weniger!!


[Beitrag von surround???? am 29. Nov 2005, 23:09 bearbeitet]
smilefreak
Stammgast
#4 erstellt: 29. Nov 2005, 23:11
War schon bei BMW hab testen lassen woran es liegen könnte!
Die haben gemessen und meinten Radio zieht immer Strom.
haben isch aber nicht rangetraut, da sie keine Bedienungsanleitung hatten!
Aber wobei immernoch das Phänomen das das Auto nicht anspringt obwohl ich mit dem große Strecken gefahren bin!
Aber nur wenn Radio an ist!
Bei Bmw meinten sie vorüberghend erstmal SIcherung abziehen!
Hab das gemacht! Und da ging Auto dann auch ohne Probleme an!
Also ich hab echt keine Ahnung!
surround????
Gesperrt
#5 erstellt: 29. Nov 2005, 23:16
1.auto zu acr bringen
2.den einbauer darauf hinweisen dass er müll gebaut hat
3.fehler beheben lassen
4.sich über ein anspringendes auto freuen
ARLTer
Stammgast
#6 erstellt: 29. Nov 2005, 23:18
Tja, ich würde sagen :
Wieder hin zum ACR-Daeler und dem was an die Ohr hauen....Da hat er woll s.....e gebaut.
Vielleicht nen Kurzen drin oder so....

"surround???" war schneller


[Beitrag von ARLTer am 29. Nov 2005, 23:20 bearbeitet]
surround????
Gesperrt
#7 erstellt: 29. Nov 2005, 23:23
smilefreak
Stammgast
#8 erstellt: 29. Nov 2005, 23:24
Danke! Geht schlecht bin umgezogen der Händler ist jetzt 650 km von mir entfernt! Gibt aber auch welcher hier in der nähe!
Aber ich geh nicht mehr zu ACR!
War jetzt bei 2 verschiedenen!
Der eine hat die Sch.... mit meinem Z3 verzapft!
Und hatte vorher nen Astra da ist die endstufen Ausgefallen Grund Masse war am der Msse von den Heckleuchten angeschlossen! Dachte es leigt am Radio!
Und das war ein anderer ACR Händler!
hab hier noch nen anderen Hifi Händler, der auch sehr bekannt ist! Hoffentlich ist der endlich mal kompetent und kein Amateur!
Bin extra zu ACR dacht e lässt es vom Fachmann machen, Ende vom Lied ich hab bei Bmw 70 eus für Fehlersuche bezahlt! Wil ich dachte es ist was an der Elektrik! Sowas ist echt nervig!
Deshalb DANKE ACR!!!! Ihr seid die besten!
surround????
Gesperrt
#9 erstellt: 29. Nov 2005, 23:27
lass das von dem händler beheben und fax dem typ der das eingebaut hat die rechnungen von bmw und die von dem händler ders behoben hat und sag er soll dazu stellung nehmen!!!!!!!!
smilefreak
Stammgast
#10 erstellt: 29. Nov 2005, 23:34
Hab aber von dem ACRler der das Radio eingebaut hat, keine Rechnung bekommen!
Hab denn die 15 € gegeben! Und dann hat das gepasst!
Kann ich gegen den da trotzdem Ansprüche geltend machen???
surround????
Gesperrt
#11 erstellt: 29. Nov 2005, 23:41
nein!!!!

würde dem das trotzdem mal faxen mal sehen was er dazu sagt
smilefreak
Stammgast
#12 erstellt: 29. Nov 2005, 23:45
Alles klar! Mach ich Poste dann mal was der gute geschrieben hat!
Falls er sich überhaupt dazu äußern sollte, was ich stark bezweifle!
surround????
Gesperrt
#13 erstellt: 29. Nov 2005, 23:58
telefon ist da das zauberwort!!
Uwe_Mettmann
Inventar
#14 erstellt: 30. Nov 2005, 00:29
Hallo smilefreak,

wenn ein Autoradio dauernd Strom aufnimmt, kann das daran liegen, dass Dauerplus und Zündungsplus vertauscht sind. Die Anschlussbelegung einen ISO-Stecker am Radio findest Du hier

Eine andere Möglichkeit ist, dass der nach geschaltete Verstärker falsch angeschlossen ist. Dieser muss sich ausschalten, wenn das Radio ausgeschaltet wird. Schaltet sich der Verstärker nicht aus, so wird die Batterie relativ schnell leer gelutscht. Das Radio hat einen Ausgang, der nur Spannung liefert, wenn das Radio eingeschaltet ist. Über diesen Ausgang sollte wohl der Verstärker ausgeschaltet werden.

Aber richtig ist, wie schon von surround geschrieben, versuche erst mal den Händler, der das Teil eingebaut hat, in die Pflicht zu nehmen.

Viele Grüße

Uwe
smilefreak
Stammgast
#15 erstellt: 05. Dez 2005, 12:25
So Problem endlich gelöst!
War am We bei nem anderen Hifi Händler.
Der hat das Radio anders geklemmt.
War vorher so, dass Radio imer angeschaltet werden konnte auch
wenn Zündung aus war!
Jetzt geht Radio nur noch an wenn Schlüssel steckt!
Händler meinte wenn es so geklemmt war wie vorher, würde das radio immer den Prozessor ansteuern. Dadurch die ständig leere Batterie!

Da das Radio aber die Batterie schon mehrere male komplett leer gezogen hat, war diese jetzt völlig tot!
Danke ACR Nordhorn!
Hab mir da ne neue geholt!
Und jetzt läuft mein "Schatz" wieder!

MFG smiley
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
autoradio falsch angeschlossen und jetzt springt auto nicht mehr an
lbc42 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  4 Beiträge
Motor springt fast nicht an
bennydemuller am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  7 Beiträge
Auto springt nur ohne musik an ?
nazarone am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  2 Beiträge
Endstufe springt bei CD nicht mehr an, bei Tuner gehts.
ichmachnix am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  6 Beiträge
CD springt gerne...
evangelion am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  4 Beiträge
hifonics endstufe springt bei mir nicht an ist aber i.o. :(
richard85 am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  2 Beiträge
Auto läuft nicht!
Nix_Checker am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  13 Beiträge
Massive Stromschläge, Auto nicht mehr anfassbar
Midcall am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  11 Beiträge
HILFE! nach Frequenzweicheneinbau für FS springt der Motor nicht mehr an! (keine Endstufe)
soundfetischist am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  8 Beiträge
auto aus = radio geht, auto an = geht nicht?
daniel2205 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedPhomor
  • Gesamtzahl an Themen1.386.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.211