Kaufberatung IMPULSE PCA12000 - 12 FARAD CAP

+A -A
Autor
Beitrag
thaviper
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2005, 00:42
Hallo Kann mir jemand sagen ob der power cap : IMPULSE PCA12000 12 FARAD was taugt ? Und was die mit Hybrid Technologie meinen Danke im Voraus MFG
dietros_kicker_38
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2005, 01:37
Jein, weil 12 Farad Sinnlos sind. Solltest lieber mehrere 1F Caps nehmen. Da haste mehr von, da sie den Strom schneler liefern können, wegen dem kleineren Innenwiderstand.
Hahnator
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2005, 01:41

dietros_kicker_38 schrieb:
Jein, weil 12 Farad Sinnlos sind. Solltest lieber mehrere 1F Caps nehmen. Da haste mehr von, da sie den Strom schneler liefern können, wegen dem kleineren Innenwiderstand.


Genau richtig
Was willst du denn mit so nem Riesigen Kondensator Wieviele Endstufen hast du denn Verbaut, mein Tipp an jede Endstufe einen Elko mit 1Mio Farad-das reicht dicke!

Gruß

Hahnator
thaviper
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Dez 2005, 02:40
Hallo danke für die antwort naja gut ich brauch halt nen bissel saft habe 3 endstufen verbaut 2 digitale 1000w monoblöcke und ne 600w stufe . mir gehts halt auch um den platz der 12 farad ist halt wie ne kleine endstufe und 3 caps brauchen hald nen bischen was an platz


[Beitrag von thaviper am 27. Dez 2005, 02:42 bearbeitet]
thaviper
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Dez 2005, 23:35
Hallo ? kann mir denn keiner sagen was die mit Hybrid Technologie meinen ?
audiobahn
Stammgast
#6 erstellt: 28. Dez 2005, 00:03
tom999
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2005, 14:00
Was sind das denn für Endstufen?

Weil wenn du 2,5 KW hast geh ich davon aus, dass du auch entsprechende Zusatzbatterien eingebaut hast!?

Vielleicht erübrigt sich dann der Einbau eines Kondensators...
thaviper
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Dez 2005, 14:19
Hallo also das sind 2 hifonics brutus bx 1000 digital endstufen . also batterie technisch hab ich noch nichts extra eingebaut is noch alles so in planung und umsetzung bin aber auch schon am überlegen ob ich mir ne gel batterie oder wie die dinger heisen hol .
tom999
Inventar
#9 erstellt: 28. Dez 2005, 14:44
Und was für Subs schließt du da an?

Und bevor du dir irgendein Cap holst, lieber erstmal eine oder 2 vernünftige Zusatzbatterien!

Und dann vor jede Sub-Amp einen vernünftigen 1 F Cap, sollte mehr bringen
thaviper
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Dez 2005, 17:23
Hallo da kommt von hifonics der zl 12 dual bass mit 1500 watt sinus dran
tom999
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2005, 17:28
Ähem, dumme Frage, ganz unabhängig davon ob der Sub etwas taugt, was willst du mit 2 Monoamps für 2 Woofer mit 4 Ohm?

Da kitzelst aus jeder Amp nur 450 Watt raus!?
thaviper
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Dez 2005, 17:48
wie kann ich dann mehr rausholen ?
tom999
Inventar
#13 erstellt: 28. Dez 2005, 18:00
In der Konstellation überhaupt nicht!

Die Amps passen überhaupt nicht zum Sub und umgekehrt genauso...

Ein Monoblock taugt nur was wenn du mehrere Subs anschliesst!

Du könntest natürlich deine 2 Subs an EINEM Monoblock hängen, das würde dann bedeuten das der Amp 750 Watt bringt!
Da das wahrscheinlich deutlich zu wenig ist solltest entweder die Amps oder den Sub wechseln!
thaviper
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 28. Dez 2005, 19:52
was für ne digitale endstufe wär dann gut für den sub
tom999
Inventar
#15 erstellt: 28. Dez 2005, 19:55
Muss es unbedingt eine digitale Endstufe sein?
Analog find ich am Woofer viel besser!

Was willst denn ausgeben?
thaviper
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Dez 2005, 20:04
eigendlich ja weil ich habe wenig platz da der sub ja riesig ist so bis 1000 €
tom999
Inventar
#17 erstellt: 28. Dez 2005, 20:11
Aber analoge Amps sind nicht unbedingt größer...
Oder hast bedenken wegen den Zusatzbatterien?

Würde eine SPL-Dynamics EXT-2000D vorschlagen!

Aber da gibts noch einige andere die du auch nehmen könntest!
thaviper
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Dez 2005, 20:12
nein ich meine wegen der stau hitze da digitale ja nicht so viel hitze erzeugen und wieviel kostet der
dietros_kicker_38
Stammgast
#19 erstellt: 28. Dez 2005, 20:19
Ach stauhitze---Schwachsinn.
Wenn du sie nicht ganz verdeckst und an der niedrigsten Ohm Grenze fährst passiert da gar nichts ob analog oder Digital, das muss ne gute stufe aushalten.
tom999
Inventar
#20 erstellt: 28. Dez 2005, 20:22

dietros_kicker_38 schrieb:
Ach stauhitze---Schwachsinn.
Wenn du sie nicht ganz verdeckst und an der niedrigsten Ohm Grenze fährst passiert da gar nichts ob analog oder Digital, das muss ne gute stufe aushalten.



Zustimm... Ne Endstufe für 1000 Euro hat schon die passenden integrierten Lüfter...

Wenns nur aus dem Grund ist würde ich eine analoge Amp nehmen...

Die Spl dürfte so knappe 1000 Kosten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Power Cap wie viel Farad
xtrme90 am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  23 Beiträge
Cap an Sicherungskasten?
crimson87 am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  3 Beiträge
Farad Cap einbauen Hilfe!!!
bbk82 am 10.06.2003  –  Letzte Antwort am 10.06.2003  –  3 Beiträge
100 Farad Cap ???
Alufoliengriller am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  14 Beiträge
cap
quaeler1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
Power Cap + Baterrie
Focal-FAN am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  2 Beiträge
Dietz 1.2 Farad Cap defekt?
beetlemax am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  7 Beiträge
Welche Power-Cap - Grösse (wieviel Farad?)
Überlandachse am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  6 Beiträge
Impulse SD-600 Porbleme
Peterpan710 am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  9 Beiträge
1 o. 2 o. 5 Farad Cap ? Ich versteh nix
Myisis am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hifonics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedlenakmp
  • Gesamtzahl an Themen1.376.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.500