armer junge sucht lösung

+A -A
Autor
Beitrag
atzel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2006, 20:51
hallo zusammen,
also, ich bin ein totaler frischling, was so car hifi zeug angeht...für mich ist alles mit endstufe, verstärker,.. bla bla, wirres zeug.
ich fände es toll, wenn ihr meine verwirrtheit etwas beseitigen könnt! meine fragen sind zum bleistift,
- was ist der unterschied zwischen einer endstufe und einem verstärker?

-wie kann ich überprüfen, ob ich plus und minus richig angeschlossen habe (die lautsprecher springen in die andere richtung, also, nach innen, aber leider sind meine augen nich sooo schnell... )

-was bedeutet eigneltich die abkürzung P.M.P.O bei billigen geräten?

-den Verstärker schließt man ja über chinch an, oder? wie läuft das dan nmit der Stromversorgung? übers radio, oder extra leitung?

bzw, was würdet ihr mir raten, ich fahre einen fiat punto, habe vorne standartbeschallung, hinten 3-wege boxen von magnat (sinus 75W) mein radio ist ein JVC KD-G401 (bringt sinus 4X19W) aber irgendwie fängts trotzdem scho recht früh an zu kratzen, (also, isch zwar laut, aber s könnt noch n tick lauter sein )
Wie könnte ich mich aus dieser "misslichen" Lage befreien?

gruß
Axel
bulli13
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Mrz 2006, 21:43
hallo

Endstufe und Verstärker sind das gleiche

Plus und Minus kann man am kabel erkennen (markierung)

PMPO ist eine sinlose maximalangabe wie sie gerne von schrottanbietern genommen wird
finger weg

lies dir mal die einsteigertips durch da findest du alle informationen die du brauchst
iKnownage
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mrz 2006, 22:55
Also zu deiner misslichen Lage. Ich gehe mal davon aus dass du hinten ein Triax System drinnen hast. 3 Wege Boxen in einem. Mit je 75Watt Rms Belastbarkeit.

Mein Tipp: Kauf dir ein Frontsystem und hau die Hutbalgenkonstruktion raus. Ist nur gefährlich und hört sich schlecht an. Was hörst du für Musik wie teuer solls denn sein?

Damit sich das dann besser anhört brauchst ne kleine 2 Kanal Endstufe. Ich würde dir zu neuen µ-dimension Glow 2075 raten. Die macht 2*75 Watt an 4 Ohm. Und ist mit Sicherheit für das Geld richtig gut. Kostenpunkt 150 Euro. Mehr brauchst du eigentlich nicht.
Sebastian.Mitzel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mrz 2006, 02:52
hi,

also, wenn du deine lautsprecher brav angeschlossen hast, weißt du wo + und - ist. wenn nicht hier ein tipp: halte eine 1,5 volt batterie (bitte keine 9V oder die Autobaterrie! nie nie niemals ) an deine lautsprecherkabel. hüft dein lautsprecher jetz nach außen, (sehr schwer übrigens beim hochtöner ggg lupe vlt. lach) ist das kabel das an der kleinen bat. an plus angeschlossen ist auch plus vom lautsprecher. (ohne gewährt, klappt glaub ich bei subwoofern ned)

plus sollte immer rot sein (zumindest die 12v leitungen) und masse eigetnlich immer schwarz.

endstufe ist häufiger bei car hifi, verstärker bei heimbereich.


also, für deinen fiat punto kannst du eine kleine 2 kanal endstufe nehmen, wenn du nur vorne mukke willst oder eine 4 kanal für front und fond. für den bass tuts eine gebrückte 2 kanal.

kabel legt man vorne an der batterie weg (max. 30 cm, dann muss eine sicherung rein!!! ganz wichtig!!! ) dann geht man durch die trennwann motorraum innenraum, dann hinter und an die endstufe bzw. vorher an den kondensator. den minus anschluss kann man an eine gut isolierte massestelle am auto anschrauben. ich hab damals mit dem dremel den lack runtergeschliffen, geht au mit schleifpapier! grund: der lack leitet ned. die stelle sollte also glitzern.

ob man das kabel erst zum kondensator oder jeweils kondensator und endstufe extra kabel spendiert, streiten sich die fachleute. ist aber beides irgendwie wurst, oda?

hoffe, konnte helfen. basti
hier zum x-ten mal: 30 cm nach der batterie muss!! eine sicherung rein. sonst keine versicherung der ganzen autos!!
Peewee#67
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mrz 2006, 05:32
das wohl preis/leistung beste FS is momentan das
Powerbass CK6
http://www.onpoint-c..._253&products_id=973

mfg
Sebastian.Mitzel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Mrz 2006, 11:35
sagt mir gar nix..

aber kriegst du für 100 euro schon ned was besseres?
Nyromant
Inventar
#7 erstellt: 06. Mrz 2006, 11:43

Sebastian.Mitzel schrieb:
den minus anschluss kann man an eine gut isolierte massestelle am auto anschrauben. ich hab damals mit dem dremel den lack runtergeschliffen, geht au mit schleifpapier! grund: der lack leitet ned. die stelle sollte also glitzern.

Dann aber bitte den Rostschutz nicht vergessen!
morphii
Inventar
#8 erstellt: 06. Mrz 2006, 12:34

Sebastian.Mitzel schrieb:
sagt mir gar nix..

aber kriegst du für 100 euro schon ned was besseres?


Nein, das System klingt sogar besser (nach Meinung von vielen), als das 30€ teurere Rainbow SLX 265 Deluxe, das oft als DAS Einsteigersystem schlechthin gehandelt wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger sucht Tips beim Verstärkereinbau.
HalRekin am 24.03.2003  –  Letzte Antwort am 19.04.2003  –  3 Beiträge
remote plu2 lösung ?
h4nfi am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  8 Beiträge
ProtectionLED leuchtet? DIE Lösung!
BEATNGU am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  14 Beiträge
Anfänger sucht Hilfe - Was ist das blos für ein Stecker?
Jamenai am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  5 Beiträge
altes Prob - aber keine Lösung gefunden
Moquai am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  6 Beiträge
Ist ein Hochpassfilter die richtige Lösung ?
chris75 am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  7 Beiträge
Radio resetet immer wieder, keine lösung
Babatoni1109 am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  7 Beiträge
Knall beim Ausschalten des Verstärkers (HIFONICS) im Subwoofer LÖSUNG?
electronicZ am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  8 Beiträge
Strom-Messung im KFZ. Es muss doch eine Lösung geben.
Kekskopf am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  7 Beiträge
Reparatur Tipp?
Zerg am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rainbow

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedKevin_Pfaff
  • Gesamtzahl an Themen1.376.565
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.219.176