Infinity Kappa 8

+A -A
Autor
Beitrag
ONKYO_INTEGRA
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2005, 14:48
HY,

BIN NEU HIER UND BRAUCHE HILFE VON ECHTEN HIFI-FREAKS1

ICH BIN STOLZER BESITZER VON EINEM PAAR INFINITY KAPPA 8 DER ERSTEN GENERATION!

NUN BIN ICH AUF DER SUCHE NACH EINEM GEEIGNETEN VERSTÄRKER; WAS KÖNNT IHR MIR FÜR DIESE STROMFRESSER EMPFEHLEN?

HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2005, 14:56
hallo,

ich sag nur gebrauchte treshold

oder willst du weniger ausgeben?

mfg
martin
ONKYO_INTEGRA
Neuling
#3 erstellt: 08. Feb 2005, 16:53
danke für die schnelle antwort,

ich fürchte threshold ist nicht ganz meine preisklasse,

ich dachte so an vincent sv 238 oder den marantz PM 14 MKII KI !

oder gibts vielleicht doch ne alternative von ONKYO?

HinzKunz
Inventar
#4 erstellt: 08. Feb 2005, 17:41
kannst dich mal hier durcharbeiten:
http://www.hifi-foru...um_id=33&thread=3846

is zwar ne beratung für ne k9 aber trotzdem...

meinen da gemachten vorschlag mit der nad-kombi könntest du mal ins auge fassen... die k8 ist ja nicht so kritisch wie die k9.
und mit 1500 euro wärste auch dem preis vom vincent (wenn ich richtig informiert bin )

mfg
martin
Friend_of_Infinity
Inventar
#5 erstellt: 08. Feb 2005, 22:43
Ich habe in dem Kappa 9-Tread auch meinen Senf dazu gegeben.

Wenn ich es richtig überblicke, liegt Dein Budget so etwa bei 2000 EUR, korrekt? Hierbei unterstelle ich mal,´nen neuen Vincent 238 mit entsprechenden Prozenten...

Dafür ist aber auch locker ein gebrauchter Satz SP-991 drin, mit etwas Glück schaffst Du noch einen Vorverstärker dazu!

Bei den 991ern musst Du nur bedenken, dass die Kabelanschlüsse meilenweit auseinander leigen. Das bedeutet fast immer, dass "normal" konfektionierte LS-Kabel zunächst mal nicht passen werden. Also noch Kosten für´s Umkonfektionieren einplanen (wenn Du´s nicht sogar selber kannst) oder vorhandene Kabel gegen andere austauschen.

Wirklich notwendig ist derart viel Power für die Kappa 8 aber nicht (auch nicht auf "extended" bei der 8 A), es ist jedoch wie beim Auto: Hubraum ist durch nichts zu erstzten, außer durch mehr Hubraum .

Ich habe Kappa 7, 8 A und 9 A zu Hause, die "A" stehen immer auf "extended". Selbst der SP-991 von Vincent klingt noch manierlich an der 9er, kann aber selbstverständlich klanglich den 991ern oder meinem Emitter nicht das Wasser reichen (die 991er dem Emmi übrigens auch nicht ganz, wenn auch nur knapp!!!).

Viel Erfolg!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 8
christian1857 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  3 Beiträge
Infinity Kappa 8 & Surround
Larsinho1904 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  5 Beiträge
INFINITY KAPPA 8 Upgrade
DEKRA am 19.08.2020  –  Letzte Antwort am 31.10.2020  –  27 Beiträge
Infinity Kappa 9
hellraiser_lux am 05.03.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2019  –  43 Beiträge
infinity kappa oder modulus?!
doenen am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  22 Beiträge
Infinity Kappa 9 A Frequenzweiche
topper am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  31 Beiträge
Unterschied Infinity Kappa 8 zu Kappa 8 A
karatekatadvd am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  2 Beiträge
Technics SU-MA 10/Infinity Kappa 8
topper am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  9 Beiträge
Infinity Kappa 9.2.i
koep08 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  24 Beiträge
suche passenden Verstärker zu Infinity Kappa 8a
Harman_Kardon2011 am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedThadayDed
  • Gesamtzahl an Themen1.486.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.837

Hersteller in diesem Thread Widget schließen