Alte Dame: Dynaudio Compound 3

+A -A
Autor
Beitrag
seneka68
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2004, 16:44
Moin,

kennt von euch noch jemand die alte Dame "Dynaudio Compound 3" ?

Ich hatte mir die alte Lady gebraucht gekauft und betreibe diese an einem Nakamichi RE-1 Vollverstärker > sicher nicht schlecht, aber ich schau so ein wenig auf Accuphase. Hat jemand Erfahrung mit der alten Dame und hat einem Tip für einen besseren Vollverstärker?

Greetings

seneka68
Chris64
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mrz 2004, 08:28
Hallo,

in der Vergangenheit, d.h. seit Mitte der 80er Jahre hatte ich mehrfach Gelegenheit Dynaudios zu hören, sowohl an Nakamichi- als auch an Accuphase-Geräten. An letzteren gefielen sie mir aber nie so wirklich gut. Sehr gut liefen die Dynaudios immer an Denon-Geräten, oder, wenn es etwas nobler sein soll, an Burmester (leider auch gebraucht keie billige Angelegenheit). Interessant wäre ja vielleich auch eine gebrauchte Vor-Endstufenkombi von Nakamichi - das hat auch immer prima geklungen.

Grüße

Chris
Dualbieter
Stammgast
#3 erstellt: 02. Aug 2007, 02:58
Die Dynaudio Compound 3 war das Vorgängermodl der legendären Dynaudio Consequenz
Die Dynaudio Compund 3 ist seit 1977/78 auf dem Markt.
In den Ausgaben der Hifi Stereophonie gibt es Berichte und Fotos von der Box.
Die richtige Technik finder ihr bei:
Studio 3 Ernstberger in der kaiserstrasse in München.
Dieser hat das richtige Equickment für die Dynaudio.
.
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2007, 05:20
Naja – Vorgänger der Consequence war da wohl eher die Compound 5

Bilder + Daten findet man auf der HP von

http://dynaudio.de/

( im Archiv )


Grüße
Dualbieter
Stammgast
#5 erstellt: 02. Aug 2007, 22:59
richtig !!
Compound 5 ist die Vorgängervariante dr Consequenz
Tom_S.
Neuling
#6 erstellt: 19. Dez 2009, 20:22
Hallo,

das ist so wohl nicht ganz richtig, die Consequence wurde 1982 als Einzelpaar und ab 1984 in Serie gebaut.
Die Compund 5 hingegen ist die "kleine Schwester", die aus der Consequence abgeleitet wurde. Sie kam 1984 in den Markt.

Beide vereint das Compound-Doppelbass-System.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Compound 3
seb8 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  4 Beiträge
Tannoy D700 oder Dynaudio Compound 4
kaizersosse am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 10.12.2018  –  20 Beiträge
Yamaha M-60 /C-60 und Dynaudio Compound 5
buss78 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  9 Beiträge
Luxman m05 an Dynaudio Consequence
apogee-fan am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  13 Beiträge
Dynaudio Consequence
AK am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  17 Beiträge
Dynaudio 500
coolcat62 am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  5 Beiträge
Dynaudio 500
coolcat62 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  6 Beiträge
alte Dame (ASC electronic AS 3200+3300) bräuchte Reanimation
twist.to am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  7 Beiträge
DYNAUDIO MSP-100
hoschibill am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  4 Beiträge
Dynaudio msp 300
fratz am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedFeuerlocke
  • Gesamtzahl an Themen1.486.411
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.274.108

Hersteller in diesem Thread Widget schließen