Denon DCD 1700 nach Umbau zeitweise zerhackte Musik

+A -A
Autor
Beitrag
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Nov 2005, 19:24
Hallo, ich habe aus 2en 1nen gemacht. Lw kmpl. mit Laser etc. in einen anderen 1700er gebaut, weil der Motor dort mechanisch fest hing. Muss ich nun etwas einstellen, da die Musik zeitweise im Rythmus des Motors zerhackt klingt wie ein defektes MG. Er findet die CD, spielt aber auch manchmal ok ab, aber beim Trackwechsel manchmal eben nicht.
Waren beide als def. ersteigert worden.



Lasse ich die CD durchlaufen, ist alles normal, nur wenn ich halt die Titel vorgebe, klappt es nach hinten hin immer schlechter. Ich kann dann schon von den Laufgeräuschen her sagen, ob es läuft oder nicht.

Digital-Multimeter ist vorhanden, etwas Ahnung auch, aber in meiner Lehrzeit 72 - 76 gab es noch keine CD-Player.

Bitte um "Amtshilfe" von Fachleuten, danke.


mfg

KH


[Beitrag von AMD_Mann am 26. Nov 2005, 22:20 bearbeitet]
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Nov 2005, 12:30
Hallo , ich denke, ich hab es im Griff. Der CD Teller muss ja in der Mitte von der CD heruntergedrückt werden, um den Motor starten zu können. Das drehbare Gewicht, welches von oben auf der CD liegt, ist mit einem Filz beklebt. Dieser war etwas gealtert (???). Ich hab ein Stück Pappe ausgeschnitten und anstelle des Filzes angeklebt. Die CD wird jetzt wieder sauber auf den Schalter gedrückt. Es musste (so denke ich) etwas mechanisches sein, denn wenn der Fehler auftrat, konnte ich das Knattern schon am Motorgeräusch erkennen.

Kann mir trotzdem dringend jemand etwas zu den Track Gain und Offset und Focus-Reglern sagen, ausser die Finger davon zu lassen (zu Spät dazu).

DANKE

mfg

KH
Hörbert
Inventar
#3 erstellt: 27. Nov 2005, 12:47
Hallo!
Geballte Anleitung gibts hier:
http://www.ralph-toman.de/
Hoffe das hilft dir weiter.
MFG Günther
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Nov 2005, 14:32
Hallo Hörbert, danke, Top Seite, so was habe ich gesucht.

mfg

KH

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 3300 oder DCD 2700
dan0r am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  8 Beiträge
Denon DCD 1700 Motor dreht nicht, nur beim Ausschalten etwas
AMD_Mann am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  6 Beiträge
Denon DCD 1700 spielt nur bei 45° Neigung
vitcoufal am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  8 Beiträge
Denon DCD - 1560
ducku am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  3 Beiträge
DENON DCD-1500
Detlef789 am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  6 Beiträge
Preislage Denon DCD-2060?
dewildt am 24.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  7 Beiträge
denon dcd 1420 o.a.
Rutenis am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  3 Beiträge
JA3ES MD-Deck, zerhackte Aufnahme / Wiedergabe
AMD_Mann am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  3 Beiträge
Denon DCD 1560 Laser einstellen
AMD_Mann am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  7 Beiträge
Denon DCD 3500 CD Player
riewe65 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLAK
  • Gesamtzahl an Themen1.485.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.073

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen