Denon DCD 1700 Motor dreht nicht, nur beim Ausschalten etwas

+A -A
Autor
Beitrag
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Feb 2005, 13:49
Hallo, ich habe einen Denon DCD 1700 ersteigert, bei dem der Motor des CD Tellers nicht andreht, nur beim Ausschalten des Gerätes bekommt er einen kleinen Rückwärts-Dreher. Dann habe ich mir einen 2. ersteigert, wo die CD drehen sollte, leider der gleiche Fehler wieder. Kann jemand etwas dazu sagen, kommt wohl öfters vor anscheinend.

danke für die Antworten

mfg

Karl-Heinz
-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Feb 2005, 17:53
Hallo,

Zuerst muss der Mikroschalter der Lade gesucht werden, der dem "System" die Information einer geschlossenen Lade und somit der Startbereitschaft mitteilt. Dessen Funktion muss überprüft werden.
Nachdem die Lade geschlossen wurde (und der Schalter belegt ist), fährt die Lasereinheit (sofern nicht schon da) in die innere Position zum TOC und führt dort einen Fokusabgleich durch....Das erkennt man an der 3-5 maligen "Auf und Absenkung, was man auch ohne eingelegte CD/DVD gut erkennen kann.
Sollte danach (bei eingelegter Disc) keine Drehbewegung erfolgen (Einlesevorgang) , so kann man in den meisten Fällen mit einer defekten Lasereinheit rechnen.
Sollte das nicht der Fall sein, sucht man den Fehler zuerst in in den Servokreisen (Tellermotor).

Das vorhandensein aller Spannungen setze ich mal voraus.
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Feb 2005, 08:41
Halo Scope, die LASEREINHEIT fährt in beiden Fällen nach hinten zum Agbgleichen. Danke für die Information, werde heute noch mal genauer nachsehen. Lustig ist nur, dass es in beiden Fällen die gleiche Auswirkung hat, nämlich beim Sarten nichts und beim Ausschalten ein kleiner Dreh nach hinten gegen die normale Drehrichtung. Ich melde mich noch einmal nachher. Danke nochmals sehr. Bin übrigens ein alter (48)RF FS Techniker, der 30 Jahre raus ist, damals gab es auch noch keine CD Player 1972-76 Lehre.

mfg

Karl-Heinz
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Feb 2005, 09:16
Hallo Scope und andere, der Laser fährt ein paar mal nach oben und unten, wenn ich leicht von der Seite ihn ansehe, kann ich sehen, dass er rötlich leuchtet. Der Motor dreht übrigens beim Ausschalten in die richtige Drehrichtung im Uhrzeigersinn. Kannst Du etwas zu den Spannungen sagen, die wo anliegen sollen. Da ist so ein längliches Vielbein in Motornähe.

Bitte um weitere Hilfe, sonst muss ich die beiden Teile leider entsorgen. Passen die Lw vom 1500er evtl. hier im 1700er ?

Danke

mfg

KH
-scope-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Feb 2005, 10:15
Hallo AMD,

Dass du den "roten Punkt" auf der Linse siehst ist zwar ein Zeichen dafür, dass der Laser noch emittiert, ob aber die Leistung ausreicht, oder die "Empfangsseite" in der Lasereinheit noch richtig arbeitet usw. ist dann immer noch unklar.

Verbaut ist nach meinen Infos eine KSS123 Lasereinheit.
Angeblich nicht mehr lieferbar.

Ob die Einheit defekt ist (bzw. beide?), kannst du nur feststellen, wenn du die für 12 € ein Servicemanual besorgst. Dort sind die entsprechenden Punkte zur Überprüfung angegeben.


Schau mal hier selbst nach, ob du vom 1500er etwas übernehmen kannst:

http://eshop.euras.com/search_model.asp
AMD_Mann
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Feb 2005, 13:09
Hallo Scope, ich habe einen wieder amLaufen. Bei einem war der Motor defekt, bei dem 2. war es die Lasereinheit. Habe alles umgebaut und ausprobiert, ist jetzt auch alles im besten Gehäuse untergebracht. Vielen Dank für Deine Hilfe.

mfg aus Korbach

K-H Bechmann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon dcd 1420 o.a.
Rutenis am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  3 Beiträge
Denon DCD 1700 nach Umbau zeitweise zerhackte Musik
AMD_Mann am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  4 Beiträge
Verschleissprobleme beim Denon DCD-3560?
schweintrueffel am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  20 Beiträge
Denon DCD 1700 spielt nur bei 45° Neigung
vitcoufal am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  8 Beiträge
Denon DCD 3300 oder DCD 2700
dan0r am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  8 Beiträge
Preislage Denon DCD-2060?
dewildt am 24.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  7 Beiträge
Denon DCD - 1560
ducku am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  3 Beiträge
Denon DCD 3500 CD Player
riewe65 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  3 Beiträge
DENON DCD-1500
Detlef789 am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  6 Beiträge
Denon DCD 1560 Laser einstellen
AMD_Mann am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedXFloKx
  • Gesamtzahl an Themen1.492.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.374.037

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen