Marantz PM 16 oder PM 14MKII KI?

+A -A
Autor
Beitrag
Stones
Gesperrt
#1 erstellt: 30. Jul 2006, 16:49
Hallo:
Welcher Marantz ist klanglich der Bessere?
Wie unterscheiden sie sich klanglich?
Diese Frage stelle ich an diejenigen Personen, die beide Geräte klanglich kennen.Bitte keine lapidaren, sondern fachliche Antworten zu meiner gestellten Frage.
Ich habe nicht die Möglichkeiten, die Geräte zu hören,
da es ältere Geräte sind und die findet man bekantlich nicht bei Händlern.


[Beitrag von Stones am 30. Jul 2006, 17:04 bearbeitet]
Stormbringer667
Gesperrt
#2 erstellt: 30. Jul 2006, 16:51

Stones schrieb:
Hallo:
Welcher Marantz ist klanglich der Bessere?


Ich schätze mal,derjenige,der dir klanglich besser gefällt.
aileena
Gesperrt
#3 erstellt: 30. Jul 2006, 20:10
Etwas lapidar formuliert ( ), aber vollkommen richtig.

Sonst müßtest Du Dich mit einigermassen objektiven Tests und anschliessend wieder mit dem Testat von "Fremdohren" zufriedengeben. Das Beurteilen ist äußerst schwierig und hängt auch nicht zuletzt von Deinem weiteren Equipement ab.


[Beitrag von aileena am 30. Jul 2006, 20:11 bearbeitet]
dirk67
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jul 2006, 07:05
Hallo,

schau doch mal auf ecoustics. Dort sind massenweise Testberichte abgelegt. Dann suchst du dir Testberichte zu deinen Geräten sowie Testberichte des selben Testers zu Geräten, die du kennst. Dann klann man nämlich die Aussagen der Testberichte einordnen.

Gruss,
Dirk
larry_hot
Neuling
#5 erstellt: 10. Nov 2010, 22:01
Also, ich habe einen PM 16 und kenne auch den PM 14. Der PM 14 spielt nach meiner Meinung in einer höheren Liga, ähnlich dem Sony Ta-fa 777. Beide sind aber auch in einem Alter von über 8 Jahren gebraucht nicht unter 1200 € zu bekommen. Da muss man sich halt überlegen welche Ansprüche mit dem Budget zusammen passen. PM 14 ist für die die das Geld haben immer noch eine gute Wahl. Optisch gefällt mir aus dem heutigen Angebot keiner so gut wie der. Kein Yamaha AS 2000 oder sonst wer. Wenn einer was besseres will als den PM 14 muss er nach meiner Meinung auf Accuphase zurückgreifen. Dann sollte die Geldbörse aber entsprechend dick genug sein.....


[Beitrag von larry_hot am 10. Nov 2010, 22:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM 16
Stones am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  3 Beiträge
Marantz PM 80 MK II oder lieber Marantz PM 82
Watt-Ollie am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  3 Beiträge
Marantz PM-400?
wavecomputer360 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  4 Beiträge
Marantz PM 94 Hilfe
Siamac am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  4 Beiträge
Marantz PM 8
Tigerchen1974 am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  4 Beiträge
Marantz PM-45 reparieren?
Gawe am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  11 Beiträge
marantz pm-64
yuppp am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  7 Beiträge
Marantz Pm 5
dernikolaus am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  15 Beiträge
Marantz PM-8
HaLoMa am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  11 Beiträge
marantz pm-50
Duffman_15 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedMikederEchte
  • Gesamtzahl an Themen1.486.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.271.977

Hersteller in diesem Thread Widget schließen