Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

Qualität Amazon Video/Netflix mit Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
Jcrosss
Ist häufiger hier
#101 erstellt: 06. Jan 2021, 13:58
Schönen guten Tag.
Ich habe zwar nicht genau das gleiche Problem, aber ebenfalls ein Problem mit dem Fire TV Stick und Beamer.
Falls es falsch sein sollte hier bitte ich um Entschuldigung.


Geräte:
Beamer: Epson EH TW 6600 W, wird wireless betrieben
Fire TV Stick 2. Generation
Marantz 5010

Der TV Stick steckt im AUX 1 front Hdmi Eingang, habe abe auch schon andere Eingänge auf der Rückseite versucht. Leider ohne Besserung.


Zum Problem:

Seit 3 Tagen ca. liefert mein Beamer kein ein sehr unschönes Bild wenn ich ihn mit dem Fire TV Stick füttere.
Ist etwas schwierig zu beschreiben. Das bild ist "pixelig", vorallem Darstellungen im Hintergrund und Schriften sind auffällig schlimm. Personen und Gegenstände im Vordergrund sind dagegen relativ klar.

Man sieht es ziemlich schlimm beim Netflix Schriftzug oder bei z.B, Beschreibungen von Folgen bei Disney plus.
Man sieht auch deutlich dass der Beamer versucht es zu glätten, und das auch versucht "klar" zu stellen und zu glätten.

Hab natürlich alle Bildunterstützung aus und diese auch schon versucht. Komme echt nicht weiter.

Das komische ist, dass dieses Problem erst seit ca. 3 Tagen auftaucht und ich nichts verändert habe?
Es ist ebenfalls ein BluRay Player angeschlossen, bei dem das Bild und auch die Menüs gestochen scharf und Pixelfrei sind.
Hab sogar den exakt gleichen Film einmal per TV Stick und einmal per Blu Ray player laufen lassen?
Auch bei TV Stick hab ich mit den verschiedenen Bildeinstellungen schon versucht das Problem zu lösen. Leider auch ohne Erfolg.
Hatte erst schon befürchtet, dass es am Beamer ( Linse oder ähnliches liegt) aber dann würde ja der Player genauso schlecht aussehen.
Hat Amazon was geändert?

Vielen Dank für eure Antworten
n5pdimi
Inventar
#102 erstellt: 06. Jan 2021, 14:20
Das hört sich aber eher nach einem WAN/WLAN Problem an....
Jcrosss
Ist häufiger hier
#103 erstellt: 06. Jan 2021, 14:22
Hmmm... OK das teste ich gleich mal.

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort
Jcrosss
Ist häufiger hier
#104 erstellt: 06. Jan 2021, 17:09
Also hab das mal getestet und der Stick sagt durchgehend dass die Verbindung sehr gut bzw. gut ist.

Ich hab sogar schon nen zweiten Stick ausprobiert, bei dem ist es leider genau so?
Jcrosss
Ist häufiger hier
#105 erstellt: 06. Jan 2021, 17:25
Hab grad den TV Stick zurück gesetzt und Zwei Fotos gemacht.
Hab nun bemerkt, dass es im 2-3 Sekunden Takt Pixlig- glatt-pixlig ich-gatt... umstellt. 🤦.

Ich versteh es echt nicht.

IMG_20210106_171716
IMG_20210106_171716
Jcrosss
Ist häufiger hier
#106 erstellt: 06. Jan 2021, 17:31
Sehe grad, is leider nicht wirklich auf den Fotos zu erkennen.

Gibt's ne Möglichkeit zu testen wieviel Bandbreite wirklich bei dem Stick ankommt.

Hab ne Fritzbox 7490

Obwohl 🤔... Gerade beim Zurücksetzen des tv Stick, also als er zurück gesetzt war, bestand das Problem auch im Warte bzw. Ladebildschirm. In dem Moment hat der Stick ja noch gar keine Internet Verbindung oder?

Also kann es doch daran nicht liegen, oder seh ich das falsch?

Verzweifel
KarstenL
Inventar
#107 erstellt: 06. Jan 2021, 17:39
Du kannst das WLAN mit Apps wie zB analiti messen.
Hattest du den Stick neu gestartet oder auf Werkseinstellungen zurück gesetzt?
Alle Bild Einstellungen am FTV durch?


[Beitrag von KarstenL am 06. Jan 2021, 17:42 bearbeitet]
Jcrosss
Ist häufiger hier
#108 erstellt: 09. Jan 2021, 10:07
Hi, ja hab den Stick zurück gesetzt. Alle Bildeinstellungen versucht.
Hab jetzt mal ein neues hdmi Kabel bestellt.

Das einzige was mir einfällt. Hatte erst kürzlich schon mal eines das nicht mehr ganz so gut war.
Arno-k
Inventar
#109 erstellt: 09. Jan 2021, 13:01
Ich schaue Amazon Prime über meinen 4K Bluray-Player mit 1000 Mbit Internetanschluss und 4K Laser Projektor in 4K Skalierung oder Original UHD Auflösung.

Die Qualität über die 1000 Mbit Leitung (LAN-Anschluss) ist genial.
*mba*
Stammgast
#110 erstellt: 09. Jan 2021, 14:12
@Jcrosss

Hast Du den Stick schon mal direkt in den Beamer gesteckt?
Dann wüsste man vielleicht, ob es nur am Stick oder an etwas anderen liegt. Womöglich sind es irgendwelche Handshake Probleme in der Kette.
Jcrosss
Ist häufiger hier
#111 erstellt: 09. Jan 2021, 14:39
Stimmt, gute Idee. Versuch ich morgen auch gleich noch. Danke
Ernie_
Stammgast
#112 erstellt: 09. Jan 2021, 18:20

Arno-k (Beitrag #109) schrieb:
Ich schaue Amazon Prime über meinen 4K Bluray-Player mit 1000 Mbit Internetanschluss und 4K Laser Projektor in 4K Skalierung oder Original UHD Auflösung.

Die Qualität über die 1000 Mbit Leitung (LAN-Anschluss) ist genial.


Wie sieht bzw. hört sich denn die Tonqualität an? Was kommt denn da rüber?
n5pdimi
Inventar
#113 erstellt: 09. Jan 2021, 18:21
Was soll denn das für nen Einfluss auf die Bild und Tonqualität haben, ob man jetzt ne Gigabit Leitung oder nur ne 100 Mbit Leitung dranstöpselt...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer Shooter Gaming + Netflix
Mark1992 am 18.11.2019  –  Letzte Antwort am 19.11.2019  –  5 Beiträge
Filme bei Amazon Prime Video Seitenverhältnis ?
punto1 am 03.02.2017  –  Letzte Antwort am 04.02.2017  –  10 Beiträge
LG Smart Beamer und Amazon Prime Video App
SLG_ am 14.12.2019  –  Letzte Antwort am 18.12.2019  –  5 Beiträge
Video Beamer für Hotelzimmer ?
Viennaboy am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  16 Beiträge
Fernsehen über Video Beamer
Elviz am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  7 Beiträge
video monitor -> beamer
emser am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  3 Beiträge
Video auf Beamer schwarzweiß
dawn am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  6 Beiträge
Beamer mit S-Video betreiben?
Extrem4y am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  3 Beiträge
Amazon Prime Video App für Largo
kasselrunner am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  2 Beiträge
Video an Sony Beamer anschließen
Nutschi am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.665 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedberndj1
  • Gesamtzahl an Themen1.532.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.153.661

Hersteller in diesem Thread Widget schließen