HD-Sender an Samsung UE32C6710

+A -A
Autor
Beitrag
Wingman2010
Neuling
#1 erstellt: 04. Sep 2010, 23:54
Hallo miteinander!

Ich bin seit heute im Besitz eines Samsung UE32C6710 LED TVs und habe jetzt zwölf Stunden damit verbracht - ohne besonders großen Erfolg - die HD Sender einzustellen.

Im Detail:
Ich habe zuerst die Standardeinstellungen für Astra 19.2 benutzt. Da bekam ich dann nur Promo-Programm "Einsfestival HD" neben den unzählbaren SD Kanälen zu sehen. Dabei war allerdings die Signalstärke fast 98 und nachdem, was ich aus anderen Threads erfahren habe, ist das etwas viel. Ich habe deswegen einen Dämpfer dazwischen geschaltet - aber leider weiss ich nicht, welche Dämpfung eingestellt ist...
Jedenfalls habe ich nach einiger Rumprobiererei mit den Einstellungen des Sat-Receivers im Samsung TV folgenden Status erreicht; Ich habe die unterste LNB-Frequenz auf 5150 heruntergesetzt und nun bekomme ich zumindest Das Erste HD, ZDF HD und arte HD mit einer Signalstärke von 80% und einer Signalqualität von 90%. Von den HD Versionen von RTL, SAT1 & Co. weiterhin nichts zu sehen in der Senderliste.
Was mich zusätzlich irritiert ist, dass Das Erste HD, ZDF HD und arte HD auf Frequenz 10847 liegen und nicht auf 11392.

Hat jemand eine Ahnung, worauf das alles hindeuten könnte? Ich hab irgendwo gelesen, dass durch die Einstellungen ein LNB, der eigentlich nur in LF empfängt, in den HF Bereich schielen kann. Da ich zur Miete wohne, weiss ich leider nichts über die technische Ausstattung der SAT-Anlage. Und bevor ich den Haustechniker wild mache, wollte ich mich vergewissern, dass ich nicht irgendwelche Dummheiten mache.

Danke schon mal für alle Hinweise!

Wingman
Dubai-Fan
Inventar
#2 erstellt: 05. Sep 2010, 01:00
Hallo und willlommen im Forum.

was heisst unzählige SD sender? kommen ARD, ZDF, die Dritten und die Privaten in SD und wenn ja, was vermisst du genau?
dialektik
Inventar
#3 erstellt: 05. Sep 2010, 01:05

Von den HD Versionen von RTL, SAT1 & Co. weiterhin nichts zu sehen in der Senderliste.

Dass du für die, unabhängig davon ob sie in der Liste stehen, zahlen musst, ist dir aber schon auch klar?


[Beitrag von dialektik am 05. Sep 2010, 01:06 bearbeitet]
Wingman2010
Neuling
#4 erstellt: 05. Sep 2010, 09:57

Dubai-Fan schrieb:
Hallo und willlommen im Forum.

was heisst unzählige SD sender? kommen ARD, ZDF, die Dritten und die Privaten in SD und wenn ja, was vermisst du genau?


Soweit ist "alles" da, sowohl die ÖRs als auch die Privaten in SD. Der SAT-Tuner findet auch viele verschlüsselte HD-Sender wie z.B. die von Sky oder ausländische (Canal+, Discovery Channel usw.). Was ich vermisse eigentlich nur die HD Versionen der Privaten, also RTL HD, SAT1 HD. Ich weiss, dass man für die zahlen muss (ich habe sogar so eine HD+-Karte), aber sie sollten doch unabhängig davon in der Senderliste auftauchen... Wenn ich manuell bei den Frequenzen dieser Sende suche, wird nichts gefunden, deswegen hat mich auch die komische Frequenz, bei der die ÖRs gefunden werden ein wenig irritiert...
Wingman2010
Neuling
#5 erstellt: 05. Sep 2010, 09:57

dialektik schrieb:

Von den HD Versionen von RTL, SAT1 & Co. weiterhin nichts zu sehen in der Senderliste.

Dass du für die, unabhängig davon ob sie in der Liste stehen, zahlen musst, ist dir aber schon auch klar?


Ja, das weiss ich.
raceroad
Inventar
#6 erstellt: 05. Sep 2010, 10:17

Wingman2010 schrieb:
Jedenfalls habe ich nach einiger Rumprobiererei mit den Einstellungen des Sat-Receivers im Samsung TV folgenden Status erreicht; Ich habe die unterste LNB-Frequenz auf 5150 heruntergesetzt
[...]
Was mich zusätzlich irritiert ist, dass Das Erste HD, ZDF HD und arte HD auf Frequenz 10847 liegen und nicht auf 11392.

Hat jemand eine Ahnung, worauf das alles hindeuten könnte?

Das deutet darauf hin, dass der Samsung die LNB-Frequenz-Einstellung 5150 MHz, die absolut keinen Sinn macht (!), zwar akzeptiert, aber nicht korrekt arbeitet. Mit dieser LNB-Frequenz müsste der Tuner für den Empfang von Das Erste HD auf 5697 MHz abstimmen. Das wird er erstens nicht können, zweitens liefert das LNB dort kein Signal - weder für ARD Das Erste HD noch für einen anderen Sender - und drittens kann ein 5,7 GHz-Signal vom Koaxkabel nicht mit hinlänglich kleinen Verlusten übertragen werden.

Quasi rein akademisch ohne praktischen Nutzen: Obwohl mit 5150 MHz anzeigt rechnet der TV intern mit etwa 9235 MHz. ( 9750 MHz – (11362 MHz- 10847 MHz)). Die Differenz von 9235 MHz zu 5150 MHz liegt mit 4085 MHz in der Nähe des Zahlenwerts von 2^12=4096. Es kann also auch sein, dass intern effektiv mit einer LNB-Frequenz von (5150+4096) MHz = 9246 MHz gerechnet wird, die Mitte des Frequenzbereiches, in dem Das Erste HD bei manueller Suche zu finden sein müsste, würde dann bei ~ 10858 MHz liegen (Einhaltung der nominellen Oszillatorfrequenz am LNB vorausgesetzt).
Wingman2010
Neuling
#7 erstellt: 05. Sep 2010, 12:23

raceroad schrieb:

[...]
Quasi rein akademisch ohne praktischen Nutzen: Obwohl mit 5150 MHz anzeigt rechnet der TV intern mit etwa 9235 MHz. ( 9750 MHz – (11362 MHz- 10847 MHz)). Die Differenz von 9235 MHz zu 5150 MHz liegt mit 4085 MHz in der Nähe des Zahlenwerts von 2^12=4096. Es kann also auch sein, dass intern effektiv mit einer LNB-Frequenz von (5150+4096) MHz = 9246 MHz gerechnet wird, die Mitte des Frequenzbereiches, in dem Das Erste HD bei manueller Suche zu finden sein müsste, würde dann bei ~ 10858 MHz liegen (Einhaltung der nominellen Oszillatorfrequenz am LNB vorausgesetzt).


Sollten dann nicht alle Sender irgendwie versetzt sein? Ich habe mal ein paar Sender durchgeschaut und verstehe irgendwie so gar nix mehr... Hier mal eine kleine Übersicht:

Sender           Frequenz  Frequenz   Diff.    SAT
               (gefunden) (Astra Tab.)
Das Erste HD     10847     11362       515     1KR
Das Erste SD     11836     11836         0     1H
RTL HD                     10832     10832     1M
RTL SD           12187     12188         1     1L
SAT1 HD                    11464     11464     1M
SAT1 SD          12544     12545         1     1L
Sky Action HD    11875     10773     -1102     1KR
Sky Action SD    11797     11798         1     1H
Einsfestival               10744     10744     1KR
Einsfestival HD  12421     12422         1     1H
Heimatkanal      11758     11758         0     1M
Kabel eins SD    12544     12544         0     1L
Kabel eins HD              11464     11464     1M
MTVN HD          11778     11778         0     1M
N24              12544     12545         1     1L
History          11875     11876         1     1M
History HD       11875     11023      -852     1L
Pro7 SD          12544     12545         1     1L
Pro7 HD                    11464     11464     1M


OK, wenn man das mal nach den Frequenzen sortiert, auf denen laut Astra 19.2E Tabelle die Sender liegen sollten, dann ist alles im Hochfrequenzbereich über 11,7 GHz OK, alles darunter an falschen Positionen oder gar nicht da....


[Beitrag von Wingman2010 am 05. Sep 2010, 12:34 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#8 erstellt: 05. Sep 2010, 13:05

Wingman2010 schrieb:
Sollten dann nicht alle Sender irgendwie versetzt sein?

Das sollte innerhalb von Tief- bzw. Hochband so sein. Allzu aufschlussreiche finde ich die Tabelle aber nicht. Da sind doch z.T. Sender gelistet, die Du wegen Verschlüsselung vermutlich nicht empfangen kannst. Auf Basis einer Empfangsqualitätsanzeige alleine kann man den Sender nicht identifizieren - oder bist Du Sky-Kunde und bekommst bei Sky Action HD und History HD ein Bild?

Interessant wäre die Verschiebung bei Eins Festival SD, hier nennt die Tabelle aber keine Verschiebung. Wäre Eins Festival SD anders verschoben als Das Erste HD, könnte das auf den Einsatz einer veralteten Einkabelanlage hindeuten. Dann müssten aber auch die vertikalen Hochbandsender wie DMAX, MTV, Sport 1 entweder fehlen oder zumindest teilweise mit abweichenden Frequenzen gelistet sein.

Jedenfalls sorgt die gewählte Einstellung für die unterste LNB-Frequenz für unnötige Verwirrung ohne Positiveffekt.


[Beitrag von raceroad am 05. Sep 2010, 13:05 bearbeitet]
Wingman2010
Neuling
#9 erstellt: 05. Sep 2010, 13:58
Der Positiveffekt dieser Einstellung für mich ist, dass nur dann Das Erste HD, ZDF HD und arte HD gefunden werden.

EinsFestival SD wird leider gar nicht gefunden. Wenn ich die gleiche Verschiebung wie für Das Erste HD annehme, kann ich die entsprechende Frequenz nicht manuell eingeben, der Tuner nimmt die Eingabe nicht an. Ich bekomme natürlich bei Sky Action HD usw. kein Bild, wohl aber die Meldung "verschlüsseltes Signal" und habe dann für diesen Sender die Frequenz abgelesen.

MTV Germany ist auf 11973 (passt), DMAX auf 12246 (passt, mit geringer Bitfehlerrate) und Sport 1 habe ich nur in Niederländisch (allerdings verschlüsselt natürlich).

unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt


[Beitrag von hgdo am 05. Sep 2010, 16:17 bearbeitet]
Wingman2010
Neuling
#10 erstellt: 05. Sep 2010, 17:53
OK, Leute, ich hab rausgefunden, was los ist:

Im Lowband sind die horizontalen und vertikalen Signale vertauscht... Wenn ich jetzt manuell die jeweiligen Transponder der Lowband-Sender eingebe und horizontal und vertikal tausche, dann finde ich alle Sender, die dort sein sollten...

Danke für alle Antworten hier. Ohne die Diskussionen wäre ich nicht auf diese Lösung gekommen!
Dubai-Fan
Inventar
#11 erstellt: 05. Sep 2010, 18:05
dann müsste ein multischalter im einsatz sein und schon bei dem V und H falsch angeschlossen sein. ist also einfacher das dort korrekt anzuschliessen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Merkwürdiges Empfangsproblem mit Samsung UE32c6710
sombrero007 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  18 Beiträge
Samsung UE32C6710 mit DVB-S + ananloges LNB
tichy am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  6 Beiträge
Samsung D8090 verliert HD-Sender
Gustav1969 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  9 Beiträge
samsung ue46f6500 sender fehlen
derfrank150985 am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 15.07.2013  –  16 Beiträge
Samsung UE48H5570 SSXZG findet nur HD Sender
kronstorfer am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  9 Beiträge
Samsung UE46 6200 findet keine HD Sender
24dave am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  64 Beiträge
Samsung LE40c679 findet HD sender nicht
klene1001 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  5 Beiträge
Samsung UE40C5700 keine HD Sender auf SAT
olli_1963 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  4 Beiträge
Samsung UE46D6500 empfängt kaum HD+ Sender
Ig3l am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  15 Beiträge
Problem Samsung und ÖR HD-Sender
ronaldo_tv1 am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMopped_2020
  • Gesamtzahl an Themen1.418.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.391

Hersteller in diesem Thread Widget schließen