kein Empfang von HD Pro7, Sat1, Kabel1 - Austria

+A -A
Autor
Beitrag
mattiinnsbruck
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2012, 00:27
Hallo an Alle!
Ich bin ganz neu in der Gruppe und habe erst vor kurzem dem TV Sony Bravia 47KDL EX725 erworben.
Dazu das Modul CI+ mit der HD Austria Karte....

Es klappt alles wunderbar und die Sender HD RTL, RTL II, Comedy Central... geht alles rein. Doch leider von der Pro7-Sat1 Media AG in HD (normal schon) nicht.

Habe schon öfters den Sendesuchlauf gestartet und auch diverse Foren durchforstet und versucht manuell die Frequenz einzugehen, aber irgendwie ohne erfolg

Signal habe ich 100 % und Qualität 70-80% (könnte evtl. am Schnee im Moment liegen)

Wäre irre froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte.....
Danke auf jeden fall!


[Beitrag von mattiinnsbruck am 07. Jan 2012, 00:28 bearbeitet]
LCD-User
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2012, 12:33
Hallo mattiinnsbruck,

Es gbt Empfangsprobleme wegen eines anderen Satelliten.
Erst gestern Abend hatte ich wieder einen Totalausfall von
SAT1HD, PRO7HD, KABEL1HD und SIXXHD. Alle anderen Kanäle waren empfangbar.
Heute geht es aber wieder. Ich haben NICHTS verändert.
Das war Ende letztes Jahr schon einmal so.
Kuck erst mal, ob es vielleicht schon wieder geht...

Die Probleme sind bekannt.
Klick

Oder hier ein Auschnitt (von der Konkuremz )

AW: Kein Empfang Sat1 HD, Pro7 HD und Kabel1 HD

-----------------------------------------

ERSTAUNLICH!

es ist tatsächlich mit einer korrektur um ein paar Millimeter nach Osten erledigt: Allet funzt wida wi es soll!

Großes danke an alle!

bin gespannt welche der Theorien woran es liegt sich als rischisch rausstellt. ich tippe als Laie auf den neuen Satellit!

schönen abend


Abhilfe:
- Große Schüssel exakt ausgerichtet (lt. oben stehendem Link)
- Transponderwechsel der betroffenen Sender (Da haben wir aber keinen Einfluss )

Grüße LCD-User


[Beitrag von LCD-User am 07. Jan 2012, 12:37 bearbeitet]
LordElmchen
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2012, 14:37
Dort geht es aber aber um Empfangsprobleme der deutschen Varianten dieser Sender wegen Signalüberlagerungen des W3C.
Die AT-Varianten liegen auf einer anderem Transponder. Das es hier auch solche Empfangsprobleme gibt habe ich bislang nicht mitbekommen.

Neben Problemen bei seiner Empfangsanlage (z.B. defekter LNB) gibt es noch andere mögliche Ursache. Z.B. ein Mobilfunksender (UMTS) in der Nähe.
Natürlich auch die genannte Feinjustage.

@mattiinnsbruck:
Hast du denn sonst noch Empfangsprobleme mit irgendwelchen Sendern?
Grundlegend sind Angaben zu Aufbau und Komponenten der Empfangsanlage für Ferndiagnosen sehr hilfreich.
LCD-User
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jan 2012, 15:02
@LordElmchen,

Die AT-Varianten liegen auf einer anderem Transponder
Dass die Sender auf einem anderen Transponder liegen war mir nicht bewusst.
Heißt das, Du kannst ausschließen, dass es sich bei den Empfangsproblemen der österreichischen HD-Kanälen der Pro7-Sat1 Media AG um eine Signalüberlagerungen des W3C handeln könnte?

@mattiinnsbruck:
Interessant wär auch noch, ob auch andere mit der HD Austria Karte die gleichen Empfangsprobleme wie du haben

LCD-User
Volterra
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2012, 17:02

mattiinnsbruck schrieb:
Hallo an Alle!
Ich bin ganz neu in der Gruppe und habe erst vor kurzem dem TV Sony Bravia 47KDL EX725 erworben.
Dazu das Modul CI+ mit der HD Austria Karte....

Es klappt alles wunderbar . Doch leider von der Pro7-Sat1 Media AG in HD (normal schon) nicht.

Wäre irre froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte.....
Danke auf jeden fall! :*

Die genannten Empfangswerte sprechen nicht für ein Epfangsproblem aufgrund unzureichender Schüsseljustierung.

100% SIG könnte das Gegenteil bedeuten, da zu hohe Pegel oft zu Übersteuerungen des Tuners führen,
was aber bei den Sony-Flachmännern selten der Fall ist.
Dennoch gäbe ein 30m langes Anschlusskabel oder ein Dämpfungs-Regler ev. darüber Aufschluss.

Ich weiß wovon ich rede, da ich neben meinen 3 Sonys noch über ein halbes Dutzend Sony - Flachmänner konfiguriert habe.
Allerdings war nirgends eine Übersteuerung gegeben und jedwede Empfangsprobleme ebenfalls nicht.

Beschränkt sich der Nichtempfang auf einen oder einige Transponder, gibt es oft ein LOF (Frequenzversatz) Problem zwischen dem LNB und einem Empfangsgerät / Tuner:

Bei Empfangsproblemen liegt dies manchmal an einer von den Standards abweichenden LOF des LNB. Normalerweise sollte diese im Low-Band 9750 MHz betragen und im High-Band 10600 MHz. Bei manchen LNBs ist diese - durch Fertigungstoleranzen oder ähnliches - jedoch um ein paar MHz höher oder niedriger, folglich können dann Empfangsprobleme auftreten.

Du kannst nun mal versuchen die Werte manuell mit + oder - zu verändern oder die normale Transponder-Frequenz des Pro7HD Austria TP mit + oder - verändern.

Bringt das nix und es ist Deine Satanlage, dann setzt Du ein LNB von der Firma ALPS ein und das Problem dürfte beseitigt sein.
mattiinnsbruck
Neuling
#6 erstellt: 07. Jan 2012, 19:11
wow - vielen, vielen dank für die ganzen Antworten!

Also ich habe eine eigene Sat-Antenne (vom Vormieter). Alle Sender gehen einwandfrei rein!
Also AUSTRIA HD RTL, RTL II, VOX... auch HD ZDF usw.
Nirgends ein Problem!

Bloss mit den Pro7-Sat1 Media AG zeug, das bekomme ich in HD nicht rein ;( die haben die Freqzenz

Astra 1KR H 1.031 22000 2/3 11671 (laut Astra Homepage, die HD Austria zeigt Vertikal an)


und irgendwie kann ich das nicht einstellen ;(

Eingestellt habe ich
LNB Low Band: 9750 MHZ
LNB High Band: 10600
22-khzTon: Automa.
DiSEqC-Steuerung: Deaktiviert
LNB-Spannung 13/18V

Transponderfrequenz: 10744 MhZ
Polarisierung Horizontal oder links
Symbolratge 220000 ksym/s

Wenn ich habe die Frequenz auf 11.671 einstelle, dann bekomme ich nichts rein bzw. bin ich zu blöd dafür

Soll ich wirklich nur den Sat ein bißchen bewegen, obwohl ich mit den genannten Einstellungen 100% Signalstärke und Qualität habe? -> dann ist die Schüssel richtig eingestellt oder?
Oder muss ich echt den LNB tauschen?

Habe alles vom Vormieter übernommen und ist ehrlich gesagt, dass ich mich das erste mal mit dem Thema SAT auseinandersetze!

Vielen lieben Dank nochmal für die Hilfe von Euch allen !!!!
mattiinnsbruck
Neuling
#7 erstellt: 07. Jan 2012, 19:22
ps. leider sind sonst keien probleme sonst bekannt bzw. bei der hotline hängt man stundenlang am telefon und dann meldet sich keiner.... ;(
hätte mich doch für die Deutsche Variante entscheiden sollen ... ;(

aber wirklich vielen dank für eure hilfe
Volterra
Inventar
#8 erstellt: 07. Jan 2012, 19:39

Wenn ich habe die Frequenz auf 11.671 einstelle, dann bekomme ich nichts rein bzw. bin ich zu blöd dafür
Nein - bist Du nicht.

Das bringt auch eher selten was.
Ist aber mancher Leut Steckenpferd.

So ein LNB Austausch für wenige Kröten,
beseitigt in der Regel solche Probleme.

Nicht so prickelnd, wenn die Schüssel schwierig zugänglich ist.
Um ähnliche Probleme "darf" ich mich nämlich so im Monatstakt kümmern.

Mal wars der SD Pro7 Transponder, mal der Sky TP, mal der ZDF TP - die Kette ist lang.
hätte mich doch für die Deutsche Variante entscheiden sollen ... ;(

Nimm das ALPS LNB und alles wird auch mit Pro7 HD Austria gut.
Außerdem hast Du doch in der Regel ein Rückgaberecht für das ALPS LNB - so es denn wider meiner Erwartung nix bringen würde.
Würde allerdings jede Wette eingehen, dass meine Vermutung richtig ist.
mattiinnsbruck
Neuling
#9 erstellt: 07. Jan 2012, 20:12
dann werde ich das mal probieren
aber jetzt noch ganz schnell.... was denn für eines

http://www.amazon.de...rds=ALPS+LNB&x=0&y=0

hab nur ein kabel runter... also haha i kenn mi echt nit aus
Volterra
Inventar
#10 erstellt: 07. Jan 2012, 20:57
Ein Anschluss = 1 Sigle LNB
http://www.amazon.de...id=1325958659&sr=8-4
Nimm besser ein Twin LNB.
Dann hast Du einen Anschluss in Recerve für ev, einen Receiver mit Afnahmefunktion:
http://www.amazon.de...id=1325958602&sr=8-2
mattiinnsbruck
Neuling
#11 erstellt: 08. Jan 2012, 12:32
vielen Dank!!!
noch ganz schnell eine Frage
soll ich sonst den single nehmen? denn ich kann über den TV aufnehmen mit USB anschluss oder brauch i da den Twin?
weil es geht nur ein Kabel in unsere Wohnung...

wie gesagt, auf der SAT schüssel ist nur ein TV angeschlossen... also brauch nur was mit einen ausgang glab i halt

vielen dank ein nicht wissender


[Beitrag von mattiinnsbruck am 08. Jan 2012, 12:52 bearbeitet]
Volterra
Inventar
#12 erstellt: 08. Jan 2012, 13:56

mattiinnsbruck schrieb:
soll ich sonst den single nehmen? denn ich kann über den TV aufnehmen mit USB anschluss oder brauch i da den Twin?
weil es geht nur ein Kabel in unsere Wohnung...
wie gesagt, auf der SAT schüssel ist nur ein TV angeschlossen... also brauch nur was mit einen ausgang glab i halt

Wenn sich kein zweites Kabel verlegen lässt, dann nutzt Du das neue Single LNB.
Ein Twin LNB wird benötigt, wenn beispielsweise neben dem Sonyflachmann ein Festplatten-Receiver eingesetzt wird.

Dann könntest Du unabhängig von dem was Du gerade über den Tuner des Sony anschaust, mir dem externen Receiver ein anderes Programm aufzeichnen.
mattiinnsbruck
Neuling
#13 erstellt: 10. Jan 2012, 18:42
also endlich mal ohne schnee aufs dache u die schlüssel min. gedreht und jaaa es gehen die sender jetzt rein juhelee!!!

aber danke u ein neues LNB bleibt mir auch erspart....
Volterra
Inventar
#14 erstellt: 11. Jan 2012, 13:28

mattiinnsbruck schrieb:
also endlich mal ohne schnee aufs dache u die schlüssel min. gedreht und jaaa es gehen die sender jetzt rein juhelee!!!
aber danke u ein neues LNB bleibt mir auch erspart.... ;)

Danke für das Feedback.


[Beitrag von Volterra am 11. Jan 2012, 13:29 bearbeitet]
LordElmchen
Inventar
#15 erstellt: 11. Jan 2012, 13:49
Kennt jemand 'ne Seite wo die TP-Bandbreiten von Astra 19.2 und W3C gelistet sind?
Duke44
Inventar
#16 erstellt: 11. Jan 2012, 21:28
King of Sat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein empfang von dmax, pro7 austria, sat1 austria etc etc.
68fwd am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  5 Beiträge
kein Empfang von Pro7, Sat1, Kabel1 usw.
Blondie20 am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  2 Beiträge
Kein Empfang von Pro7, Sat1, Kabel1.
/tobi22/ am 14.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.05.2017  –  13 Beiträge
Empfangsprobleme Sat1/Pro7/Kabel1
djdiver am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  14 Beiträge
Kein Empfang von Pro7, Sat1 etc.
nex1234 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  26 Beiträge
Sony KDL-50W829 - Kein Sat1/Pro7/Kabel1
#STGO# am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.04.2015  –  8 Beiträge
Empfang von Sat1 HD und Pro7 HD
PrinzValium815 am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  3 Beiträge
Kein Empfang von TP 12545 (Pro7, Sat1, Kabel1, N24, Sixx)
Faex am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  9 Beiträge
SAT1 Pro7 Kabel1 N24 ausgefallen
Ophrys am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  11 Beiträge
kein Sat1-Pro7
micromax123 am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedclydeinberlin
  • Gesamtzahl an Themen1.528.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.257