Dyon Enter 32 Pro kein Empfang von Pro7 und Co

+A -A
Autor
Beitrag
AlphaNovember
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2018, 16:57
Hallo zusammen,

meine Freundin hat sich vor einiger Zeit einen Dyon Enter 32 Pro mit Triple Tuner zugelegt.

Nach diversen Sendersuchläufen, Resets und allen möglichen Einstellungsänderungen, bin ich am Ende mit meinem Latein: Zwar findet er reichlich Sender, aber RTL, Pro7 Sat 1 und einige weitere prominente Privatsender findet er partout nicht. Einzig und allein das schweizerische RTL II funktioniert.

Öffentlich rechtliche Sender findet er alle.

Anbei ein Screenshot der aktuell verwendeten "Konfiguration". Dazu muss ich sagen, dass ich ein ziemlicher Laie auf diesem Gebiet und für jeden Hinweis dankbar bin.

Danke schon mal für eure Hilfe :-)

Sat Konfiguration

P.S.: Ich habe gesehen, dass es zu dem Fernseher schon einige Threads gibt, ich werde allerdings aus keinem wirklich schlau im Hinblick auf mein Problem :-(


[Beitrag von AlphaNovember am 03. Jan 2018, 17:03 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2018, 22:52
Links den falschen Sat ausgewählt - probiere es mal mit der Position 19,2°
a33
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jan 2018, 23:41
NB Dieses Thema läuft auch auf Digitalfernsehen.de

Wenn man nicht schreiben will was da schon geschrieben wurde (und sich umsonnst Mühe gibt): sehe da.

MfG,
A33


[Beitrag von a33 am 03. Jan 2018, 23:42 bearbeitet]
AlphaNovember
Neuling
#4 erstellt: 03. Jan 2018, 23:59
Hallo KuNiRider,

das habe ich bereits versucht. Zwar findet er dann ein paar Sender mehr, aber die gewünschten deutschen Privatsender sind nicht dabei :-(
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2018, 00:56
Dann braucht es Infos zur Sat-Anlage, wie ist die aufgebaut?
Tut ein vernünftiger Receiver an deinem Kabel? Dass wäre dann der nächste Test, denn Dyon sind ziemliche Krücken, wie du ja schon gelesen hast.
AlphaNovember
Neuling
#6 erstellt: 11. Jan 2018, 15:10
@KuniRider

Ich war eben auf dem Dach.

Auf dem LNB steht "Kathrein UAS585" und darunter "20110020".

Es werden zwei Wohnungen damit versorgt. Falls auch Foto der Anlage hilft, könnte ich es beisteuern.
raceroad
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2018, 15:42

AlphaNovember (Beitrag #1) schrieb:
Anbei ein Screenshot der aktuell verwendeten "Konfiguration".

Kann man für 'LNB Versorung' statt '13/18 V' auch '14/19 V' wählen? Falls ja, dann damit versuchen.


Ansonsten stehe eine Antwort auf

KuNiRider (Beitrag #5) schrieb:
Tut ein vernünftiger Receiver an deinem Kabel?

aus!
AlphaNovember
Neuling
#8 erstellt: 11. Jan 2018, 15:56
Der Receiver ist der im TV eingebaute :-/.

Ob man eine andere Spannung auswählen kann, teste ich nachher gleich mal!


[Beitrag von AlphaNovember am 11. Jan 2018, 15:56 bearbeitet]
AlphaNovember
Neuling
#9 erstellt: 11. Jan 2018, 16:02
Gerade mal geschaut: Es gibt nur 13V, 18V, 13V/18V und "Aus" zur Auswahl.
raceroad
Inventar
#10 erstellt: 11. Jan 2018, 17:39
Die anderen Einstellungen bringen nichts. Mit Receiver war ein externer, sicher funktionstüchtiger "Beistellreceiver" gemeint.

- Setzte nur zwecks Fehlereingrenzung '22KHz' einmal von 'Auto' auf 'Ein' (o.ä.). Ist RTL 2 Schweiz dann immer noch zu empfangen?
- Von der Ebenenwahl her müssten ('22KHz' wieder auf 'Auto' ) mit RTL 2 Schweiz auch die öffentlich-rechtlichen HD-Programme (bis auf WDR HD) zu empfangen sein. Ist das so?
AlphaNovember
Neuling
#11 erstellt: 11. Jan 2018, 21:00
Habe das mal gemacht.

RTL 2 CH wird auch empfangen wenn 22 kHz auf "Ein" steht. Die öffentlich rechtlichen HD-Sender werden ebenfalls mit beiden Einstellungen empfangen.

Sender wie Pro 7 Maxx und Kabel 1 Doku funktionieren übrigens auch. Bloß halt die Hauptsender alle nicht.
langsaam1
Inventar
#12 erstellt: 11. Jan 2018, 21:15
BDA des LNB besagt Umschaltung per 14/18V und 22 kHz

- wird jedesmal ein kompletter Suchlauf gestartet?
- gibt es ein "Vormenü" wo man wählen kann Land / Suchart / Variante (frei verschlüsselt)
- ändert die Option Toneburst etwas am Suchergebniss?
http://www.astra.de/18946851/senderlisten
- EINZELN scannen > findet nix bzw. zeigt auf den Frequenzen nichtmal Signal, so ist dies ein Ansatzpunkt


[Beitrag von langsaam1 am 11. Jan 2018, 21:36 bearbeitet]
AlphaNovember
Neuling
#13 erstellt: 11. Jan 2018, 21:59

langsaam1 (Beitrag #12) schrieb:
BDA des LNB besagt Umschaltung per 14/18V und 22 kHz

- wird jedesmal ein kompletter Suchlauf gestartet?
- gibt es ein "Vormenü" wo man wählen kann Land / Suchart / Variante (frei verschlüsselt)
- ändert die Option Toneburst etwas am Suchergebniss?
http://www.astra.de/18946851/senderlisten
- EINZELN scannen > findet nix bzw. zeigt auf den Frequenzen nichtmal Signal, so ist dies ein Ansatzpunkt


Es gibt eine Liste von Transpondern, die man, wie ich eben herausfand, einzeln abscannen kann. Habe dann die Einstellungen für Pro 7 laut Astra-Liste vorgenommen und es wird kein Sender gefunden.

Bei Toneburst kann man BurstA und BurstB auswählen. Bringt aber auch nix.

Im Suchmenü kann man wählen zwischen Blindsuche, Netzwerksuche und Standard sowie zwischen freien und verschlüsselten.
raceroad
Inventar
#14 erstellt: 11. Jan 2018, 22:09

AlphaNovember (Beitrag #11) schrieb:
RTL 2 CH wird auch empfangen wenn 22 kHz auf "Ein" steht. Die öffentlich rechtlichen HD-Sender werden ebenfalls mit beiden Einstellungen empfangen.

Das Testergebnis zeigt, dass das LNB nicht auf die 22 kHz reagiert (= unwahrscheinlich) oder der Fernseher kein brauchbares 22 kHz-Signal ausgibt (= wahrscheinlich). Irgendwelche Spielereien mit der Toneburst-Einstellung sind sinnfrei.

Mit aus meiner Sicht sehr geringere Wahrscheinlichkeit spuckt die Kabelverlängerung (Sockelleiste, Info aus dem Parallelthread DF) in die Suppe. Dennoch: Tut es der Fernseher direkt an der Dose?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dyon Sigma 32 Pro Sat Einstellung Sendersuche
Nomex am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  6 Beiträge
Kein Empfang mehr von Pro7, Sat1 & Co
grobmutant am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  6 Beiträge
Problem beim Sat-Empfang mit Dyon Sigma 32 Pro
Markus2320 am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  17 Beiträge
Kein empfang von Pro7 !
sokeh am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  10 Beiträge
Kein Empfang von Pro7,RTL,...
dome793 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  10 Beiträge
Pro7 und Co
Mr.T83 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  9 Beiträge
Probleme bei Pro7 & Co.
Quentin02 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
kein Empfang von Pro7, Sat1, Kabel1 usw.
Blondie20 am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  2 Beiträge
Kein Pro 7 Empfang
Capone2000 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  2 Beiträge
Pro7 , Sat 1 Empfang
tobsen666 am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVinnie473
  • Gesamtzahl an Themen1.417.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.468

Hersteller in diesem Thread Widget schließen