Tipps und Hilfe für Sat-Antennenaufbau

+A -A
Autor
Beitrag
picasso57
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jun 2018, 13:51
Hallo,
brauche mal eure Hilfe bei einem Sat-Antennenaufbau.
Ich habe eine Flat-Satelliten-Antenne von Comag X1311 mit Twin LNB gekauft (baugleich Seltsat-Antennen) und betreibe die an einem
Fernseher von Thomsen Typ C63.

Die Anlage befinden sich in Saarwellingen (Saarland)

Nun mein Problem: Ich bekomme kein Signal, weder Signalstärke noch Signalqualität bleibt alles 0.
Da ich dachte, dass die Antenne defekt ist, habe ich dich schon ausgetauscht.
Antenne habe ich auf den Astra 19,2 versucht auszurichten, allerdings ohne SAT-Finder
Hier mal meine Fragen:
Welchen Transponder muss ich hier wählen und ist der für die Ausrichtung der Antenne wichtig. Ich bin der Meinung, dass der Transponder für die Ausrichtung keine Rolle spielt, oder?
Der Fernseher hat einen Menüpunkt um den Satelliten auszuwählen bzw. einzurichten. Hier wird die Signalstärke 0 angezeigt.
Inwieweit kann ich mich an diese Anzeige Signalstärke- und Qualität richten?
Kabel habe ich überprüft. Am Ende stehen 14 Volt an. Das scheint mir ja richtig zu sein für die entsprechende Polarisation, oder?

Ich bin der Meinung, dass das nur ein Problem der Ausrichtung der Antenne ist.

Für Tipps und Ideen wie ich hier strukturiert vorgehen soll bin ich sehr dankbar.
Bollze
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2018, 15:03
Wenn die Antenne richtig angeschlossen ist, sollte bereits die Signalstärke mehr sein als Null, jedenfalls reagieren die meisten Receiver so. Möglicherweise macht dieser TV aber ein Ausnahme. Der Ausschlag der Signalstärke ist einfach nur eine Reaktion auf das Eigenrauschen von LNB und Antenne, dazu muss kein Signal anliegen. Das Rauschen gibt es auf allen Frequenzen.
Oder mit den Satfinder (ich nehme mal an, es ist so einfaches Ding mit Zeiger und einen Drehknopf daran ) , diesen mal voll aufdrehen und dann die Antenne anschliessen, so muss auch hier ohne Signal einen Ausschlag der Anzeige erfolgen, also genau dann, wenn man die Antenne an den Satfinder anschliesst, auch dies ist eine Reaktion auf das Eigenrauschen der Antenne plus LNB und somit erkennt man, ob überhaupt Leben im LNB ist.
Sollte es keine Reaktion geben, so liegt der Verdacht nahe, dass die Antenne keinen ausreichenden Strom bekommt, das heisst die gemessenen 14 Volt brechen unter der Last des LNBs und eventuell des Satfinders so weit zusammen, dass diese Geräte nicht mehr funktionieren können.
-> Keine ausreichende Stromversorgung -> das liegt dann wahrscheinlich an der Verkabelung oder an den Anschlüssen. Mal die Anschlüsse auf guten Kontakt zwischen Kabelabschirmung und Stecker prüfen bzw. diesen Kontakt herstellen. Vorgefertige Kabel, so mit angespritzen Steckern, meist mit sehr dünnen Durchmesser bei den Kabel, können von sehr schlechter Qualität sein, um so länger diese Kabel sind, um wahrscheinlicher sind hier Probleme.

Bollze


[Beitrag von Bollze am 05. Jun 2018, 15:10 bearbeitet]
picasso57
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jun 2018, 12:51
@Bollze,
danke für die Tipps. Das werde ich nun mal alles prüfen und hoffe dann weiter zu sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe: Tipps für neue Sat-Anlage!
fratres am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2011  –  41 Beiträge
Brauche hilfe für sat anlage
mircoha1 am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 21.05.2011  –  4 Beiträge
Tipps zu Sat-Anlage...
JorgeP am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  5 Beiträge
Hilfe für SAT Neuling
Jazz841 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  7 Beiträge
Hilfe und Tipps bei der Planung einer SAT Anlage
Prusseliese am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  13 Beiträge
Mysteriöse Empfangsprobleme - Bitte um Hilfe/Tipps
Ute_Tasch am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  24 Beiträge
Digitaler SAT Receiver mit HDD -> Tipps?
Akiimsen am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  5 Beiträge
Erste Hilfe für SAT-Newby
MikeAndre am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  3 Beiträge
hilfe bei Sat-Anlage!
Timmey1991 am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  5 Beiträge
Hilfe! - SAT eine SAT ZF Ebene funktioniert nicht
joo001 am 06.09.2020  –  Letzte Antwort am 07.09.2020  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.182