Mein sat receiver findet keine programme!

+A -A
Autor
Beitrag
wachinger
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mrz 2007, 23:46
Hallo habe heute endlich meinen neuen LCD TV bekommen. Nach ankunft habe ich ihn dann auch gleich mit meinen digitalen medion receiver verbunden den ich schon länger daheim im keller liegen hatte und musste feststellen das bis auf wenig fehlende programme (RTL usw.) alles da ist. ok gut aber ich habe mich dann doch auf die suche gemacht diese programme irgendwie zu bekommen und habe bißchen rum gespielt und irgendwann habe ich dann auch auf die ``werkseinstellungen wiederherstellen`` taste gedrückt und seit dem geht außer ausländischen programmen nichts mehr und das obwohl ich den astra satelit angewählt habe. zum test habe ich dann meinen alten analogen receiver wieder angeschlossen und da geht aber alles. Könnt ihr mir denn helfen? was habe ich falsch gemacht??? wäre euch sehr dankbar
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2007, 01:40

wachinger schrieb:
was habe ich falsch gemacht???


Du hast ein M.....-Produkt gekauft
Sollte man genauso meiden wie der Feinschmecker die Restaurantkette die mit M beginnt.
Vermutlich ist als Werkseinstellung keine Senderliste für den deutschsprachigen Raum hinterlegt, dann können die Sender auf Programmplatz paarhundertschlagmichtod auftauschen. Wenn nicht alles mal löschen und einen Suchlauf auf Astra starten. Dauert bei diesem Nobelhersteller bestimmt nur ne Stunde. Danach setzt du dich mit einem Satz neuer Batterien für die FB und einer Flasche Rotwein für deinen Nerven hin und sortierts die Sender.
Du kannst aber auch mal das Web durchforsten ob du Settings (Programmliste) für deinen Receiver findest und ein Hilfsprogramm um diese mit dem PC + Nullmodemkabel aufzuspielen.
sylvester78
Inventar
#3 erstellt: 10. Mrz 2007, 13:08
hinzu kommt noch folgendes...

für einige sender müssen zusätzlich transponder nachgetragen werden!

viel glück mit dem zauberkasten!


[Beitrag von sylvester78 am 10. Mrz 2007, 13:11 bearbeitet]
wachinger
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mrz 2007, 13:12
Naja aber was ich nicht verstehe ist das wenn ich meinen analogen Receiver anstcke alle programme funktionieren d.h. das die programme auch mit dem digitalen receiver zu finden sein müssen oder denk ich da falsch
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 10. Mrz 2007, 17:41

wachinger schrieb:
denk ich da falsch
Ja


Das einen hat mit dem anderen überhaupt nix zu tun, andere Sendeart, andere Frequenzen ... nur das deinen Schüssel richtig ausgerichtet ist und zumindest nicht ganz defekt ist, kann man daraus schließen.
wachinger
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mrz 2007, 18:48
aha und wie kann ich jetzt die deutschen programme wiederfinden?
atze93
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mrz 2007, 19:02
Suchlauf starten....
wachinger
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Mrz 2007, 21:39
das habe ich schon einige male gemacht aber leider ohne erfolg, es kommen immer nur falsche programme
atze93
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:02
Gib mal Modellbezeichnung an
wachinger
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:16
Der Receiver ist von Medion heißt FTA 3000 R Ist aber schon paar jahre alt war aber selten in betrieb
atze93
Stammgast
#11 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:26
Also dann Seiten 16/17 des Manuals aufschlagen
(Falls nicht zur Hand Klick)

und manuell Transponder suchen oder zufügen.

Passende Liste gibts Hier

Aufgrund des Alters scheint einiges nicht mehr aktuell zu sein.

Möge die Geduld mit dir sein
wachinger
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:39
vielen dank mal sehen werde es gleich morgen testen vielen dank
wachinger
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Mrz 2007, 20:50
so nun habe ich mich einige zeit mit meinem receiver beschäftigt und habe herausgefunden das er die horizontale gesendeten programme nur ab und zu hat wenn ich z.b. nur im menü des receivers umherdrücke ohne etwas zu verstellen und dann wieder zurück auf den tv schalte. warum ist das denn so und was muß ich tun????? die vertikalen programme empfange ich ohne probleme in einer super auflösung


[Beitrag von wachinger am 11. Mrz 2007, 21:01 bearbeitet]
atze93
Stammgast
#14 erstellt: 11. Mrz 2007, 20:59
Kann man nur mal messen, ob der Receiver an der Antennenleitung 18V bei eingestelltem H Sender bringt :-(
KuNiRider
Inventar
#15 erstellt: 11. Mrz 2007, 21:01
Meist sind es Kontaktschwierigkeiten oder Kurzschlüsse die verhindern dass die 18V+22kHz-Schaltspannung zum Multiswitch oder LNB kommt, besonders bei stromgierigen Quad-LNBs.
Im LNB-Menü müsste
LNB = unviversal
LNB-Spannung = ON
stehen, damit der Receiver richtig schaltet
wachinger
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Mrz 2007, 00:20
perfekt nun geht alles!!! vielen vielen dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver findet keine Programme mehr
Jottwd am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
Receiver findet nur einige Programme??
Geo am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  8 Beiträge
Fernseher findet keine freien programme
Blondi90 am 09.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  11 Beiträge
SAT Receiver findet keine Sender
diesiedlers am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  3 Beiträge
HD-Receiver findet Satelitt bzw. Programme nicht.
realchico am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  2 Beiträge
Fernseher mit Receiver findet keine Programme
LisaDerHelleWahnsinn am 15.05.2017  –  Letzte Antwort am 17.05.2017  –  8 Beiträge
Technisat digit 4 s/ findet keine programme
tomy2604 am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  3 Beiträge
Astro Sat Receiver findet keine Kanäle?
Kody am 27.07.2016  –  Letzte Antwort am 28.07.2016  –  4 Beiträge
Keine Programme über SAT
valderas am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  4 Beiträge
Sat-Programme
mawoso am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied-JohannesV-
  • Gesamtzahl an Themen1.526.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.984

Hersteller in diesem Thread Widget schließen