Mein TV hat kein YUV -> Adapter auf Scart?

+A -A
Autor
Beitrag
xsven80x
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2007, 15:43
Hallo,

ich möchte gern mein komplettes Bild über meinen AVR (Onkyo 674) laufen lassen. Mein TV hat leider keinen YUV-Eingang, sondern nur Scart.

Gerade habe ich bei Wikipedia nachgelesen und gesehen, dass ein voll belegter SCART-Stecker auch ein YUV-Signal beinhaltet. http://de.wikipedia....F_S-Video_Chrominanz

Gibt es nun Adapter, dass ich bis zum TV nen normales YUV-Kabel verlegen kann und dies dann am TV anschliessen kann? Geht es technisch überhaupt oder habe ich einen absoluten Denkfehler?

Ähnliches habe ich mit meiner Dreambox 7000S. Diese besitzt auch lediglich einen Scart-Ausgang. Diesen würde ich auch gen adaptieren und auf den AVR bringen.

Was ist von der Möglichkeit zu halten, sowohl Dreambox, als auch TV auf S-Video zu Adaptieren (diese Adapter gibt es). Am AVR kann ich S-Video ohne weiteres anschliessen. Wie ist der Qualitätsunterschied zu YUV?

Welche Lösungen habt ihr gewählt? Haben ja wahrscheinlich nicht alle hier im Forum Geräte, die komplette YUV-Ein-und Ausgänge besitzen?

Danke im Voraus und schöne Grüße
Sven

EDIT: Ich sehe gerade, dass der AVR nur einen "Monitor-Out" S-Video-Ausgang hat. Hat dieser die selbe Bedeutung, wie der YUV-Ausgang? ALso qualitativ? (Abgesehen, dass ich nur über diesen Ausgang das Konfigurationsmenü auf den Monitor bekomme.)


[Beitrag von xsven80x am 01. Jan 2007, 15:47 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 01. Jan 2007, 15:47
Scart ist eine Steckernorm.
Wenn Dein Fernseher die Signalart YUV nicht kennt, bringt es auch nichts, wenn sie über Scart (ausserhalb des Standards) geliefert wird.

Was spricht gegen RGB über Scart?

Gruss
Jochen
xsven80x
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2007, 15:53
Hey...

danke für die schnelle Antwort.

Der AVR hat keinen RGB-EIngang, wenn ich das richtig realisiert habe?! Nur FBas, S-Video und YUV (und HDMI).

Oder hab ich da was falsch verstanden??

Sven


[Beitrag von xsven80x am 01. Jan 2007, 15:57 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 01. Jan 2007, 16:01
Das Bild muss doch nicht durch den AVR.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart Adapter auf YUV?
LANDOS am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  6 Beiträge
Hama Adapter Scart - YUV
Kotana am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  5 Beiträge
Scart-Yuv???? Adapter?
ls4 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  3 Beiträge
Adapter Scart -> YUV ?
Der_Ben am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  8 Beiträge
YUV-Adapter?
uws76 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  6 Beiträge
YUV auf Scart-Adapter bei Röhren-TV
APe am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  6 Beiträge
Gibt es YUV auf Scart(RGB) Adapter?
mrpellepelle am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  28 Beiträge
hummax mit scart yuv adapter
Udo1 am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  7 Beiträge
HD4870 an TV per YUV-Scart Adapter
Kosma5 am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  9 Beiträge
RGB-Scart auf YUV?
twinnie am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedphilipppfist
  • Gesamtzahl an Themen1.419.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.034.061

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen