S-Video an Composite: Adapter Qualität

+A -A
Autor
Beitrag
matadoerle
Inventar
#1 erstellt: 10. Apr 2007, 15:32
Hallo,
ich habe jetzt diverse Suchläufe durchgeführt und für meine Übergangslösung (AV-Receiver Hosiden an TV SCART) nur eine "Lösung" gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:S-video-composite-adapter.svg

Ich habe an einem AV-Receiver alle Geräte via S-Video angeschlossen und für eine Übergangszeit nur einen Fernseher mit SCART-Buchse (Medion MD 5130VT), der offensichtlich kein S-Video akzeptiert.

Gibt es qualitativ bessere Adapter von S-Video auf Composite oder preisgünstige Wandler von S-Video auf RGB (SCART)?

Danke vorab,
Torsten
WiWe
Stammgast
#2 erstellt: 10. Apr 2007, 17:08
Moin,

hat der Medion nur einen Scart-Anschluss und kann dort nicht auf S-Video umgestellt werden??
Mit einem S-Video auf Composite Adapter wird das ein schreckliches Bild werden.
matadoerle
Inventar
#3 erstellt: 10. Apr 2007, 17:15
beim Versuch den einfach mal mit einem S-Video auf SCART Kabel anzufahren gabs nur s/w; lt. mitgeliefertem Schaltplan ist der SCART (neben HF die einzige Anschlußstelle am TV) RGB in beschaltet - was ja auch einleuchtet aber in meinem Fall nicht hilft; ich finde kein Menü oder Schalter um S-Video einzustellen.

wieso wird das Bild soo Scheiße? (es ist doch nur ein kleiner TV, soll auch keine HD-Videos fahren)
WiWe
Stammgast
#4 erstellt: 10. Apr 2007, 17:18
Moin,


matadoerle schrieb:
beim Versuch den einfach mal mit einem S-Video auf SCART Kabel anzufahren gabs nur s/w; lt. mitgeliefertem Schaltplan ist der SCART (neben HF die einzige Anschlußstelle am TV) RGB in beschaltet - was ja auch einleuchtet aber in meinem Fall nicht hilft; ich finde kein Menü oder Schalter um S-Video einzustellen.

das ist dann blöd.
Einen Wandler kannst du sicherlich bei www.vitec-av.de finden, aber halt dich gut fest was den Preis betrifft.


matadoerle schrieb:

wieso wird das Bild soo Scheiße? (es ist doch nur ein kleiner TV, soll auch keine HD-Videos fahren)

Weil Composite das schlechteste Videosignal ist und Augenkrebs verursacht.
matadoerle
Inventar
#5 erstellt: 10. Apr 2007, 17:44
naja, ich werde es probieren; es ist ein Übergangslösung und für den Party-Einsatz - ich erwarte (und will) garnicht die Qualität, die ich mit meinem Plasma im Wohnzimmer gewohnt bin; viel Geld in Wandler werde ich aber definitiv NICHT stecken - da könnte ich eher einen gebrauchten oder neuen TV besorgen ..
Tonixic
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Apr 2007, 16:14
jo tach auch,

da hir schon dieses Problem angesprochen wird, wollte ich auch was in die Runde werfen.

Angeblich gibt es andere Methoden, um S-Video in Composite umzuwandeln, also nicht nur diese Notlösung mit dem 470pF Kondensator. kennt die hir jemand, bzw, hat jemand irgend welche Links zu Bauanleitungen oder ähnliches. (bitte nicht nur auf diese überteuren Geräte von weiter oben verweisen)

mit der Kondensator lösung hab ich bei der Verbindung von meinem laptop mit meinem Fernseher gute ergebnisse erziehlt. Kurioser weise verziehen einiege zeilen am oberen Rand zur seite. Dies auch nicht immer, sondern nur wenn das bild relativ hell wird.

Naja vileicht kann mir jemand helfen hir egal auf welche weise =)

CU und THX TONIXIC
Tonixic
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Apr 2007, 21:06
hallo ??

kennt sich hir den keiner aus, mit Videosignalen ???

Wenn man das Signal von S-Video in ein Composite Signal umwandelt, ist mir schon klar das dann ein wenig die Qualität leidet, doch das ist bei mir ja nicht der fall es verzieht sich, deswegen glaub ich das es was anderes sein muss.

bitte helft mir doch bitte mall !!! bin an verzweifeln mit dem Ding!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S-Video oder Composite?
Schmiddy123 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  6 Beiträge
Composite -> S-Video
m1rk0 am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  3 Beiträge
S-Video vs. Composite
Coldplayer am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  5 Beiträge
VGA auf Composite / S-Video Adapter
mogo am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  6 Beiträge
Composite-Video auf S-Video
pallas am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  12 Beiträge
Scart->Composite bzw S-video Adapter
mullmanu am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  7 Beiträge
Composite oder S-video?
QDI am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  5 Beiträge
Scart Adapter --> S-Video = nur schwarz weiß
hutzi20 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  15 Beiträge
S-Video in Composite umwandeln
Tonixic am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
Composite Video
DJ_Bible am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGoennDirTV
  • Gesamtzahl an Themen1.412.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.672

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen