scart auf chinch+s-video

+A -A
Autor
Beitrag
Snake
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2004, 22:51
hi
ich habe folgendes problem:
ich habe einen fernseher mit nur einem scart anschluss und möchte meinen reciever wie folgt anschließen:


reciever <---audio l/r (chinch)<--- \
reciever ----> video (s-video)----> --> scart--> tv
reciever --->video(fbas-chinch)---> /

es ist mir wichtig dass ich sowohl das s-video als auch das fbas signal mit einem scart übertragen kann.
ich habe zuhause einen scart stecker und alle chinch und hosiden stecker. also kann ich mir da so einfach einen adapter löten, und wenn ja wie?

ps.: gibt es eine möglichkeit den tv automatisch auf av umzuschalten wenn der reciever eingeschaltet wird(pin8)?


ich weis dass das eine dumme frage ist aber ich hoffe irgendjemand kann mir helfen

gruß snake


[Beitrag von Snake am 03. Mrz 2004, 22:57 bearbeitet]
eox
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2004, 22:58
dafür gibts scart adpeter auf s-video fbas und audio
die kann man auf in/out schalten.
Snake
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2004, 23:14
ja aber auf in oder out nicht auf audio out und gleichzeitig video in und was passiert wenn man sowohl fbas und s-video anschließt?
ausserdem habe ich alle stecker zuhause und löten kann ich auch.

gruß snake
eox
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2004, 00:15
dann löte es dir ist eigendlich kein problem.
meines wissens nach sind gibt es nur einen 16:9 umschaltungspin und spezielle für manche hersteller die aber immer anders belegt sind das mit dem amp auf av schalten geht so nicht.
Snake
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mrz 2004, 09:12
ja das mit dem löten habe ich soweit schon kapiertt nur mit dem video ist da einkleines problem da ich sowol s-video als auch fbas anlöten will kan ich da einfach beide anlöten?

gruß snake

ps.: kann ich ein audio-chinch auch zur video übertragung verwenden?
eox
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2004, 11:38
puh also bei den adapter sind auch beide dran, obwohl das chrminanz signal von Y/C und FBAS auf einem pin liegen, ich denke das du dann am tv aber immer umschalten musst.

auf pin 12 liegt übrigends ein ein AV umschalter, vielleicht geht das mit deinem tv, das der dann automatisch umschaltet allerdings müss der tv das können und der amp müsste so eine art tigger ausgang haben.


[Beitrag von eox am 04. Mrz 2004, 11:40 bearbeitet]
Snake
Stammgast
#7 erstellt: 04. Mrz 2004, 16:59
hi
wenn dann würde immer nur ein signal anliegen fbas oder s-video es müssen aber beiude am reciever angeschlossen sein. soweit ich weis schaltet der tv automatisch auf av wenn man an piin 8 gegen masse (der große rundherum) eine spannung von 6-12v anlegt. das hab ich mal ganz kurz mit einem 9v block probiert und es hat auch funktioniert aber länger habe ich mich nicht getraut. jetzt hatte ich die idee hinten am reciever an die geschaltene steckdose ein netzteil zu hängen aber ich habe große bedenken dass ich mir damit den tv schieße.
wahrscheinlich werde ich mir dann einfach eine universal fb (kamelion) kaufen und makros programmieren.

gruß snake
eox
Inventar
#8 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:08
meine anlage ist auch sehr umfangreich, deswegen bin ich auch vor einiger zeit auf eine pronto umgestiegen, es ist einfach angenehmer nur einmal auf on zu klicken,
beamer geht an, amp geht auf dvd, dvd player an und lade geht auf ;-)

ob das dein tv überlebt weiss ich leider auch nicht


[Beitrag von eox am 04. Mrz 2004, 17:09 bearbeitet]
Snake
Stammgast
#9 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:23
ja die pronto kenne ich die muss ja wirklich der hammer sein aber das geld investiere ich lieber in anständige ls immerhin kostet dioe doch über 1000eur und für mich reicht die kamälion (das einzige was mir noch fehlt ist eine weckfunktion)

gruß snake
eox
Inventar
#10 erstellt: 04. Mrz 2004, 17:38
nein um gottes willen ;-) hab nicht die neue pronto pro, hab eine ältere sw, die hat damals aber auch schon 700DM gekostet, die haben ja einfach DM gegen ? getauscht, so teuer sind die dinger geworden...aber sw reicht die pronto auch vollkommen.
Snake
Stammgast
#11 erstellt: 04. Mrz 2004, 23:02
hi
hat deine pronto eine weckfunktion?
gruß snake
eox
Inventar
#12 erstellt: 05. Mrz 2004, 00:36
nein wofür brauch ich das bei einer fernbedienung?
Snake
Stammgast
#13 erstellt: 05. Mrz 2004, 09:14
ich habe meine alte anlage (sony-kompaktanlage) auch immer als wecker benutzt. mein reciever hat aber weder eine sleep noch eine weckfunktion. die sleep funktion kann ich durch die kamälion ersetzten, da kann man nämlich einen timer programmieren daer das gerät 90 min später abschaltet. aber als wecker geht das nicht.

gruß snake
eox
Inventar
#14 erstellt: 05. Mrz 2004, 12:27
du kannst bei der pronto theoretisch sowas auch machen.
weil es frei definierbare delays gibt.
Snake
Stammgast
#15 erstellt: 05. Mrz 2004, 17:09
aber bei delays wird ja nur eine verzögerung eigestellt so kann man zwar die sleep funkton einstellen aber der weckker soll ja naicht nach einer bestimmten zeitspanne eischalten sondern zu einem zeit punkt zb 8.00

gruß snake
eox
Inventar
#16 erstellt: 05. Mrz 2004, 18:08
ich muss mal in prontoedit gucken, also eine uhr hat die schon nur ob das geht weiss ich nicht, vielleicht geht das mit den neueren...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Chinch gegen Scart Video?
Atombomber33 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  7 Beiträge
S-Video, Scart, RGB ?
yogibaer67 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
Von Scart auf - Chinch VIDEO IN
FrissNix am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  3 Beiträge
S-Video/Video auf SCART
smarth am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
Scart auf s-Video oder Chinch
burgerking am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  6 Beiträge
Scart -> >Chinch/s-video Adapter gleichzeitig?
PinkyR am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  7 Beiträge
S-Video - SCART
Rennschlappe am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  5 Beiträge
S-Video -> Scart Kabel
psx01de am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  14 Beiträge
Scart/S-Video Adapter
andi17 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  15 Beiträge
Vorteil S-Video <-> Scart <-> Video
jaal am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedBabette3006
  • Gesamtzahl an Themen1.410.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.285

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen