Marantz Stereo-Verstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Marantz Stereo-Verstärker

× 9.3 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM6006 Stereo-Verstärker
× 9.2 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Bedienbarkeit 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.2 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM8006 Stereo-Verstärker
× 9.1 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 7.7
7.667 Punkte
Bedienbarkeit 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
9.1 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM8005 Stereo-Verstärker
× 7.7 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Bedienbarkeit 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.5 Punkte
7.7 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM-7004 Stereo-Verstärker
× 9.6 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.3
9.333 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.667 Punkte
9.6 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM 7001 Stereo-Verstärker
× 8.9 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Bedienbarkeit 7.5
7.5 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
8.9 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM-11S3 Stereo-Verstärker
× 7.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 5.0
5 Punkte
Bedienbarkeit 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
7.4 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM-15S1 Stereo-Verstärker
× 9.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.4 Produktfoto Stereo-Verstärker
Marantz PM-11S2 Stereo-Verstärker
  • Avatar von exakom 27 Marantz PM 7005 und 8005 im Sonderangebot, soll ich zuschlagen?
    Liebe Gemeinde, Auf der Suche nach einem Verstärker, habe ich mich nach vielem lesen, auch hier im Forum für Yamaha entschieden. Es sollte der A-S501 oder der A-S701 werden. Ich habe dann auch eigentlich den größeren im Visier wegen der Mehr Leistung. Betrieben werden Teufel Ultima mk2 und... weiterlesen → exakom am 13.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.12.2017
  • Avatar von Multipin 6 Marantz PM 7004 oder PM KI Pearl Lite ?
    Lohnt sich der der höhere Preis für einen PM KI Pearl Lite im Vergleich zu einem PM 7004 ? Welche Vorteile hat der KI das Marantz so einen -Zuschlag verlangt oder ist es nur das Prestige was gezahlt werden muß ? Oder macht es mehr Sinn bis August zu warten und dann einen PM8005 zu holen ? Gruß... weiterlesen → Multipin am 19.06.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.06.2013
  • Avatar von dukedriver 4 Marantz PM-15S1
    Kann mir jemand sagen in welchem Zeitraum der Marantz PM-15S1 gebaut wurde? Wäre schön wenn jemand sagen könnte, ob er mit den Heco Celan GT 702 harmoniert. vielen Dank weiterlesen → dukedriver am 10.05.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.05.2019
  • Avatar von fooness 17 Erstanschaffung: Marantz PM-66SE oder Alternative
    Liebe HiFi-Spezialisten, nach meinem Umzug möchte ich mir nun endlich und erstmals einen Verstärker anschaffen. Preisklasse: < 300 EUR. Ich liebäugele mit dem Marantz PM-66SE oder PM-53 … derzeit habe ich lediglich ein Logitech Z623 System. Über den Verstäker und passende Lautsprecher (evtl.... weiterlesen → fooness am 05.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.02.2015
  • Avatar von Buddelbaby 13 Marantz PM 8003
    Ich werde mir demnächst neue Lautsprecher kaufen, gab hier schon einen anderen Thread von mir. Ich war heute im Hifi-Laden und habe dort die Canton Ergo 690 Probehören können. Haben mir schon sehr gut gefallen, denke nur mein jetztiger Verstärker (Marantz PM 6003) etwas überfordert ist mit... weiterlesen → Buddelbaby am 24.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.02.2012
  • Avatar von bigM83 10 Marantz PM 80 MKII SE oder Marantz PM 16
    Hallöchen, ich stehe im Moment vor der Qual der Wahl. Ich bin seit einiger Zeit im Besitz eines NAD C 375 BEE und bin vom eigentlichen Klangbild bisher sehr zufrieden. Allerdings fehlt mir ein wenig die Wärme in den Bässen. Durch Zufall konnte ich vor kurzem einen Marantz PM 80 MKII SE günstig... weiterlesen → bigM83 am 12.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.09.2014
  • Avatar von Mietzekotze 33 Marantz PM 16 oder PM 17
    Ich bin ja noch immer auf der Suche nach einem neuen Verstärker / CD/SACD Player Set. Ich werde komplett wechseln, NAD raus und Marantz rein. Nun stehe ich vor der Frage/Entscheidung einen PM 16 oder einen PM 17. Optisch sieht der PM 16 wertiger und auf jeden Fall nach "MEHR" aus als der PM... weiterlesen → Mietzekotze am 01.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.10.2012
  • Avatar von jeverfriedhof 17 Marantz PM-14S1 oder Vincent SV-237
    Lieber Hifi-Freunde, es kommt selten vor, aber ich bin diesmal völlig unschlüssig; brauche also euren fachlichen Rat. Im letzten Jahr musste ich mir zwangsweise (und rasch) neue Boxen zulegen. Es sind ein paar Klipsch RF-82 II geworden. Leider scheint mein älterer Marantz PM-68 auch langsam... weiterlesen → jeverfriedhof am 14.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.09.2015
  • Avatar von gastricacid 11 Marantz PM 6003 oder PM 7003?
    Möchte mir einen Verstärker kaufen der in meinem Budget liegt und daher ist nach dem Lesen vieler Testberichte die Wahl auf den Marantz PM 6003 gefallen. Aber jetzt hab ich gesehen das es den 7003 für bloß für 50 Euro mehr gibt. Was soll ich machen? Kann mich jemand beraten und die vor bzw.... weiterlesen → gastricacid am 03.12.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.12.2010
  • Avatar von ranger10 24 Marantz pm 14s1 oder Naim xs 2?
    Ich suche einen guten Verstärker zu meinem Dynaudio Focus 260. Ich habe den Naim XS 2 gehört und das klang gut. Allerdings keinen tiefbass. Den XS 2 kann ich neu für 1900,-- kaufen. Ich habe noch ein Marantz cd 6004 (will erst im laufe des Jahres zu Steaming übergehen). Marantz hat jetzt den... weiterlesen → ranger10 am 22.02.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.02.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Vandoosler 74 Marantz PM 8006 Erfahrungen mit Lautstärkeregler
    Als Neuling hier habe ich nach langem Suchen leider keine Antwort gefunden und wende mich nun mit einer Frage an die Kundigen unter Euch: Nach fast 30 Jahren hat mein alter Onkyo A8650 leider aufgegeben und so hab ich nach einem einfachen, soliden Verstärker zum Schallplatten hören gesucht.... weiterlesen → Vandoosler am 26.03.2019 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 22.06.2020
  • Avatar von siciliano1 34 Marantz PM 6006 - Phono Eingangskapazität?
    Zusammen! Ich habe seit gut einer Woche einen neuen Marantz PM 6006. Allerdings kann ich keine verifizierte Aussage zur Eingangskapazität finden. Albus hatte für den Vorgänger Marantz PM 6005 eine Eingangskapazität von 440pf genannt, was in einem älteren Thread von einem anderen User für den... weiterlesen → siciliano1 am 16.06.2020 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 18.07.2020
  • Avatar von marantz-fan 6 Phonostufe Marantz PM 8005 / 8006 gegenüber PM 6005 / 6006
    Ich verspüre gerade mal Lust auf was Neues und habe mir bereits beim örtlichen Händler einen Marantz NA 6005 Netzwerk-Streamer geordert, den ich später noch durch einen aktuellen Marantz-Amp ergänzen möchte. Als Lautsprecher kommen ein Paar Sonics Argenta zum Einsatz, die z.Zt. an einem alten... weiterlesen → marantz-fan am 29.01.2018 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 30.01.2018
  • Avatar von daily-driver 8 Marantz PM 7200 sinnvoll/ erledigt, andere Lautsprecher gekauft
    Bei mir wird wohnortnah ein Marantz PM 7200 verhältnismäßig günstig angeboten. Als LS stehen bei mir Mordaunt Short MS 914, die hängen akutell an einem Kenwood KR-A 5050 Ich bin mit dem Klang aktuell nicht unzufrieden, aber verschiedenste Berichte über den Marantz haben mich irgendwie kribbelig... weiterlesen → daily-driver am 06.04.2019 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 22.04.2019
  • Avatar von Dakrphonix 9 Probleme mit Marantz pm 4000 ( Mute)
    Habe seit kurzem einem Marantz pm 4000 Gebraucht gekauft, Jetzt hab ich das Problem das wenn ich ihn Lauter schalte ( Schlagzeuglautstärke) dann Schaltet der Sofort auf mute und Reagiert garnicht mehr. Was kann ich da machen und warum ist das so ? Ist der Kaputt ? Gruß markus weiterlesen → Dakrphonix am 26.10.2011 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 03.06.2019
  • Avatar von sackjeseecht 13 Marantz PM 7003 und Bananenstecker?
    Hififreunde, bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Marantz PM 7003 Vollverstärkers. Beim anschliessen der Lautsprecher fiel mir auf das in den Schraubanschlüssen keine Bohrungen für Bananenstecker vorhanden sind? Normalerweise stecken dort ja nur ein paar Kunststoffknöpfe drin, die man... weiterlesen → sackjeseecht am 15.12.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 18.12.2011
  • Avatar von nostalgiker 4 Marantz PM 68
    Marantz-Kenner, ich weiß, daß es den Marantz PM 68 mit Fernbedienung gibt. Kann es sein, daß es von diesem Typ auch eine nicht fernbedienbare Version gab? Hintergrund der Frage: Ich habe jüngst einen PM 68 bekommen, allerdings ohne FB; ich würde mir eine FB bestellen, wenn ich wüßte, daß meiner... weiterlesen → nostalgiker am 02.09.2017 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 10.09.2017
  • Avatar von Blueline56 7 Marantz PM 68 als Vorverstärker?
    Foris, ich habe mir eine Onkyo Integra M 5550 Endstufe gekauft, die noch im Laufe der Woche wohl bei mir eintreffen wird, da ich noch keine geeignete Vorstufe habe, wollte ich den Marantz PM68 erstmal als Vorstufe nutzen, da der eine auftrennbare Vor- und Endstufe hat. Nun habe ich gelesen,... weiterlesen → Blueline56 am 06.11.2018 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 06.11.2018
  • Avatar von feivel21 7 Marantz PM-14S1- keine Bedienung mit Fernbedienug möglich
    Hy, nach langer Zeit hab ich mal wieder die Fernbedienung meines Verstärkers ausgepackt (meistens bediene ich am Gerät direkt). Soweit ich mich erinnern kann, funktionierte die FB am Anfang. Nun reagiert der PM-14S1 nicht mehr auf die Fernbedienung. Das Drücken der AVR Taste bringt leider... weiterlesen → feivel21 am 15.04.2020 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 17.04.2020
  • Avatar von JJWK 10 Marantz Verstärker PM 16 schaltet bei 11 Uhr ab
    Ich bräuchte mal Eure Hilfe bzw. Tipps zu folgendem Problem: Mein Marantz PM 16 schaltet bei CD-Wiedergabe ab ca. 25 dB (Regler auf 11-12 Uhr) ab. (Klick, nach ein paar Sekunden wieder Klick, dann mit verminderter Lautstärke läuft er wieder). Im Tunerbetrieb alles OK. Hier meine Anlage (Setup):... weiterlesen → JJWK am 08.01.2021 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 22.01.2021
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Stereo-Verstärker der Marke Marantz

  • 9.6
    Habe mir den PM 8006 wegen des herausragenden Phono Teils gekauft. Zuvor hatte ich meine Vinyl Sammlung über einen AVR Marantz SR6012 gehört. Über einen Line Ausgang und einen Cambridge zwischen geschaltet. Ging so. Mich störte dieses ewige Klangverbessern oder - schlimmern beim AVR. PM 8006 ausgepackt, Plattenspieler direkt angeschlossen, Wish you where here von Gilmour Live in Pompeii aufgelegt und vor Glück feuchte Augen bekommen. Ich habe seit einem halben Jahr immer wieder Geräte ausprobiert ... zum Produkt →
  • 8.6
    Der Marantz PM11S3 ist ein sehr schwerer Vollverstärker aus dem Hause und besticht durch sauberen brillianten Klang im Tief so wie im Hochtonbereich liefert die Töne sauber und lässig ab auch wenn er gefordert wird. Makeln könnte man an dem etwas zu kleinem Display,und der ein wenig trägen Umstellung der Tonquellen. Hervorheben kann man durchaus das der PM11S3 auch die Möglichkeit besitzt ihn als Monoblock zu betreiben wenn er noch einen gleichwertigen Bruder bekommt. Alles in allem ein sehr gut ... zum Produkt →
  • 10.0
    Tolles, schnörkelloses und zuverlässiges Gerät. Der Amp klingt "ruhig" - niemals stressig. Der Phono MM-Eingang ist absolut brauchbar. Die Anschlüsse für die Lautsprecher könnten gern ein bisschen hochwertiger sein .... Das Design gefällt mir auch viel besser, als das neue mit den abgerundeten Plastikeinlagen. Für den geforderten Preis einfach super. zum Produkt →
  • 9.2
    Sehr kräftiger Vollverstärker , erstklassig verarbeitet . Warmer detailverliebter röhren ähnlicher Klang mit viel Schmelz in den Höhen . Einzig die Einstellungen über das etwas kleine Front-Display sind stellenweise etwas komplex . zum Produkt →
  • 9.0
    Der PM8005 ist ein Super Vollverstärker! Da ich neue Lautsprecher habe und diese leider nicht zum PM8005 passen, verkaufe ich meinen fast neuen Verstärker. Bei Interesse enfach melden! zum Produkt →
  • 9.2
    Klanglich hat mich dieser Verstärker ohne weiteres voll überzeugt und entspricht genau meinen Erwartungen! Auch optisch macht dieses Gerät einen soliden und hochwertigen Eindruck! Meines Erachtens ein sehr empfehlenswertes Gerät! zum Produkt →