BLUESOUND Wireless Komponenten Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von philmg2 18 Bluesound Node 2 oder Cambridge Azur CXN?
    Ich stelle mir folgendes setup zusammen: Boxen: http://www.speakerheaven.de/fertiglautsprecher/network55.html Verstaerker: Cambridge Azur 851A Nun bin ich aber unentschlossen, was den streamer angeht. Node 2 von BLUESOUND oder doch lieber Cambridge Azur CXN? An BLUESOUND gefaellt mir, dass... weiterlesen → philmg2 am 05.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.05.2016
  • Avatar von puhpuh 9 Bluesound Powernode 2 als Stereo-Verstärker?
    Ich schaffe mir aktuell eine neue Stereo Anlage an. In diesem Zusammenhang soll Zukunfts-bedacht eine Multiroom-Funktionalität integriert werden. Daher bin ich auf das BLUESOUND System gestoßen und schwanke momentan zwischen den Möglichkeiten: a) 2 Geräte: NAD 326 oder 356 (Verstärker) + Node... weiterlesen → puhpuh am 07.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.09.2016
  • Avatar von puhpuh 13 Hifi-Qualität von Tidal via Bluesound Node 2 oder Apple TV?
    Zusammen, für meinen alten Herren soll eine neue Stereo Anlage her. Zudem wird vor allem die Frage des Zuspielens interessant. Er nutzt in erster Linie Tidal Hifi und möchte dies nun via einer BLUESOUND Node 2 wieder geben. Wir diskutieren aktuell gerade noch die Möglichkeit auf das Node 2... weiterlesen → puhpuh am 04.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.12.2015
  • Avatar von victorward 5 NAD C356 und Bluesound Node - Frage wegen Wandler
    Ich möchte mir den NAD C356BEE Verstärker kaufen und damit auch meine digitalen Files vom NAS System (Synology) an den NAD streamen. Den Verstärker gibt es ja auch mit integriertem DAC Wandler zu kaufen. Für die Übertragung könnte ich mir dann was ohne Wandler wie apple TV kaufen (muss ja nur... weiterlesen → victorward am 09.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.01.2015
  • Avatar von vnl56 74 Arcam A39 ? Cambridge 851A? ...oder doch Arcam SR250?
    Nachdem ich vor ca. 5Jahren wegen Wohnungsrenovierung(neue Wohn-/Esszimmermöbel) von 5.1 auf Stereo gewechselt habe, möchte ich nun letzteres optimieren. Ausgegangen war damals alles von einer 5.1 mit 2 x Monitor Audio GS60, 2 x GS10, GS-Center und einem SVS PB-12, das alles an einer Audionet... weiterlesen → vnl56 am 06.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.02.2016
  • Avatar von VornameDu 13 Streamer AURALIC ARIES MINI oder doch Cambridge CXN
    Neue Wohnung, dann gibts auch neue Boxen und einen neuen Streamer Welchen könnt ihr empfehlen? Budget max 1000€ Was soll er können: High resolution 32-Bit/192kHz DAC app steuerung apple spotify tidal apple airplay usb und oder nas Derzeit in der Auswahl: AURALIC ARIES MINI node 2 (ich weiß... weiterlesen → VornameDu am 04.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.08.2016
  • Avatar von Tired_Starling 299 Neue Stereoanlage bis max. 10.000€
    Zunächst möchte ich euch zu diesem netten Forum gratulieren! Ich möchte mir nach einem Umzug eine neue Stereoanlage zulegen und bin so auf dieses Forum gestoßen. Die letzten Tage habe ich hier im Forum und auf diversen anderen Internetseiten quer gelesen, da ich mich bisher nie ausführlicher... weiterlesen → Tired_Starling am 15.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.05.2016
  • Avatar von tomfort 16 Passender Verstärker für Dali Rubicon 8
    Ich suche, wie im Titel bereits erwähnt einen potenten Verstärker und ein passenden Netzwerkplayer für meine neuen Rubicon 8. Homepage rubi 8 Vielleicht hat ja jemand die LS und eine schöne Kombi dazu und kann berichten. Die Lautsprecher sind bestellt, aktuell 3 Wochen Wartezeit. Im Moment... weiterlesen → tomfort am 17.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von Smolinski 56 Modernes Set Up bis 1700€
    Ich suche für einen 18m2 großen Raum ein Set up, welches es mir ermöglicht über Smartphone und Tablet Musik abzuspielen. In der Mitte des Raumes befindet sich mein "Hörsessel" mit jeweils rund 2m Abstand zu den Wänden. Momentan habe ich ein altes Beocenter 2300 mit dazugehörigen LS und hatte... weiterlesen → Smolinski am 23.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.12.2016
  • Avatar von noreski67 11 Klang ähnlich Naim Uniti 2 bis 1500 Euro.
    Ich habe mir für Arbeitszimmer die Blumenhofer Mini gegönnt. Beim Händler spielten Sie tatsächlich besser als die Denon Scm 39. Zuhause erfolgte dann aber Ernüchterung da beide auf ähnlichem Niveau spielen. Ich habe dann beim Händler meinen Onkyo Tx 8050 gegen den Naim Uniti 2 getestet. Beim... weiterlesen → noreski67 am 02.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.06.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von frale 82 Bluesound Node 2
    Er meine ersten Erfahrungen mit dem Node 2: Pro: - gute App: übersichtlich, logisch, blendet nur "genutzte" Funktionen ein - umfangreich einstellbar über App - schick, praktisch sind die Steuertasten auf dem Gerät - klingt gut, hat Koax- und Toslink- Digitalausgang - hat einen wirklich guten... weiterlesen → frale am 06.12.2015 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 13.10.2016
  • Avatar von janmark 3 Bluesound Node 2 / Streamer
    Möchte in Zukunft TIDAL streamen können (und gegebenfalls von der harddisk, flac, Heimnetzwerk) und denke an BLUESOUND Node 2. Ich habe einen Pioneer 1224 sc receiver für Heimkino mit sehr guten Lautsprechern. Rowen R3, Dali als Center und surround, Piega Ps 1 Subwoofer. Macht super Spass!!!... weiterlesen → janmark am 30.12.2015 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 31.12.2015
  • Avatar von S.Klette 3 Erfahrung mit Bluesound Node 2 und ext. DAC
    Ich habe den BLUESOUND Node 2 an einem Cambridge DAC Magic Plus, der wiederrum an einer alten Rotel Endstufe (RB-970BX Mk2) meine beiden Canton Vento 870 befeuern. Der BLUESOUND und Rotel zusammen sind ein Traum im Vergleich zu meinem alten Yamaha RX-A810 Digital Receiver. Aber ich liebe Musik... weiterlesen → S.Klette am 23.11.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 24.11.2016
  • Avatar von lustiger_stiefel 3,2k Auralic Aries (Mini, LE & Femto)
    Musikstreamfreunde, bisher scheint der Auralic Aries (auf der Website dann auf "Audiophile Design and Creation" klicken) nur in einzelnen Threads hier zur Sprache gekommen zu sein. Ich denke, es wird Zeit für einen eigenen. Einen ersten(?) Online-Testbericht auf Deutsch habe ich hier gefunden.... weiterlesen → lustiger_stiefel am 30.09.2014 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 07.12.2016
  • Avatar von bronze1313 56 Klingen alle Audio-Netzwerkplayer gleich?
    Meine Musik ist als FLAC-Dateien auf NAS-Server oder wird über Qobuz-Abo gestreamt. Von meinem Sonos-Netzwerkplayer geht das digitale Signal in einen guten D/A-Wandler (NAD-C510) und dann in hochwertige Aktivlautsprecher. Da der Sonos keine Hi-Res-Musikfiles spielt suche ich einen neuen Player... weiterlesen → bronze1313 am 11.08.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 24.09.2016
  • Avatar von T.W.G 10 Pioneer N-30AE
    Pioneer wirbt bei diesem neuen Modell damit, dass er die Musik - im Gegensatz zu allen anderen Pioneer-Netzwerkspielern - als Server zur Verfügung stellen kann. In der Anleitung steht allerdings nicht sonderlich viel darüber... Hat das hier schon mal jemand getestet? Würde das Gerät dann einer... weiterlesen → T.W.G am 05.11.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 22.11.2016
  • Avatar von n3c2on 6 Per Android steuerbares Gerät zum Musikstreamen gesucht.
    Grüßt euch! Mal eine Frage - ich suche ein Gerät, weiß aber nicht wie man so etwas nennt oder ob es überhaupt so etwas gibt. Folgendes Szenario: - Ich habe eine Anlage (2-Kanal Vollverstärker + Lautsprecher) an meinem PC. - Ich habe Musik auf einer Festplatte welche am WLan-Router im Netzwerk... weiterlesen → n3c2on am 10.09.2016 in Multimediaplayer  – Letzte Antwort am 12.09.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen