Cambridge Audio Wireless Komponenten Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Cambridge Audio Wireless Komponente

× 9.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Anschlussvielfalt 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 8.3
8.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto Wireless Komponente
Cambridge Audio AZUR 851N Netzwerk-Client
× 9.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Anschlussvielfalt 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 8.3
8.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.3 Produktfoto Wireless Komponente
Cambridge Audio AZUR 851N Netzwerk-Client
  • Avatar von philmg2 20 Bluesound Node 2 oder Cambridge Azur CXN?
    Ich stelle mir folgendes setup zusammen: Boxen: http://www.speakerheaven.de/fertiglautsprecher/network55.html Verstaerker: Cambridge Azur 851A Nun bin ich aber unentschlossen, was den streamer angeht. Node 2 von Bluesound oder doch lieber Cambridge Azur CXN? An bluesound gefaellt mir, dass... weiterlesen → philmg2 am 05.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.03.2017
  • Avatar von acidnoid 1 Denon DNP800NE vs. Cambridge Audio Azur 851N
    Ich bin auf der Scuhe nach einem Networkplayer. Eigentlich wollte ich den McIntosh MB50 kaufen, aber ich brauche unbedingt Airplay - der hat dies wohl nicht. Da mir das Design auch wichtig ist, bin ich nun bei folgenden Komponeneten gelandet. Denon DNP800NE Schickes Design Oled Display - grade... weiterlesen → acidnoid am 16.11.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.11.2018
  • Avatar von alex1027 9 Cambridge Audio Azur 851N VS AVM V30
    Ich suche passende Komponente für einen Endstufe M6prx, hier kommen die 2 genannte Geräte in Frage. Vermutlich soll v30 deutlich bessere Sound liefern wenn mein CD-Spieler(Denon DCD2010) über analog Ausgang im Einsatz, gegenüber der über optische Ausgang nach 851N, weil das "Vorstufe-Teil"... weiterlesen → alex1027 am 08.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.12.2016
  • Avatar von bms2012 46 NAD C658 - Erfahrungen?
    Ich liebäugle mit einem NAD C658 als eierlegene Streaming-Wollmichsau. Insbesondere - XLR Ausgänge zu meinen AVM M3 - Bluetooth aptx HD bi-direktional (Kopfhörer und Plattenspieler über Pro-Ject BT Box (Anm.: kein High-End Anspruch bei Vinyl)) - zusätzlich Airplay 2 - HDMI mit Zusatzkarte für... weiterlesen → bms2012 am 30.07.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.08.2021
  • Avatar von Osbourne_Cox 20 Verstärker & Stream Cambridge naim NAD
    Ich habe zur Zeit Überlegungen zu einem HiFi Upgrade. Meine Ausgangssituation: B&W CM8 S2 + Yamaha RN 602. Musik wird ausschließlich gestreamt über Spotify ein Update zu Tidal ist denkbar. Mir fehlt es an Höhen und die LS könnten auch offener Spielen. Ich habe schon mit ein paar Hifiexperten... weiterlesen → Osbourne_Cox am 11.03.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.06.2021
  • Avatar von koibaden 19 Streaming Vollverstärker (Cyrus, Marantz, Cambridge.)
    Ich möchte mir 2x Monitor Audio Silver 100 7g (max Belastung 125Watt) bestellen für den Stereobetrieb. Dazu suche ich einen aktuellen Streamer inkl. Verstärker um Tidal/Spotify etc zu hören. In der Auswahl stehen aktuell -Cyrus One Cast -Bluesound Powernode N330 -Marantz PM7000N -Cambridge... weiterlesen → koibaden am 02.11.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.11.2021
  • Avatar von BulletDrykorn 423 DAC / DA-Wandler bis 2.000 €
    Liebe Foristen, ich suche für meine Kette einen DA-Wandler bis 2.000 €. Sollte möglichst im Schrank verstaubar, also klein sein, und seine Aufgabe sehr gut erfüllen. Er soll nichts anderes tun außer wandeln und auch nur eine Stereoquelle. Wenn der Hersteller auch noch aus Deutschland kommt,... weiterlesen → BulletDrykorn am 07.08.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.11.2019
  • Avatar von udokarl 2 Cambridge Audio Azur 851A vs CXA81
    Ich möchte mir einen neuen Verstärker zulegen und schwanke zwischen den beiden obengenannten Verstärkern. Lautsprecherboxen sind die legendären Tannoy Windsor. Ein Händler hat beide behört und seines Erachtens würde der CXA81 offener und freier klingen. Bei den Netzwerkplayern wäre es hingegen... weiterlesen → udokarl am 02.02.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.02.2020
  • Avatar von maternus3 9 Linn Akurate DS Kaufempfehlung?
    Beim Thema Streaming bin ich Neuling, um nicht zu sagen fast unwissend. Bisher waren früher Vinyl, die letzten 30 Jahre CD meine Welt der Quellen. Selbst im PKW spielte ich kopierte CDs ab, der Qualität wegen. Doch mein Neuer hat gar keinen CD-Player mehr, dafür einen integrierten Spotify... weiterlesen → maternus3 am 20.03.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.04.2021
  • Avatar von Hobojobo 11 Suche audiophilen Netzwerkplayer , Schwerpunkt Digitalausgang
    Meine aktiven Lautsprecher werden momentan durch ein Raumfeld Connector II via TOS-Link betrieben. Die Musik stammt von einem NAS und meistens als FLAC in CD-Qualität vor. Das funktioniert gut. Jetzt frage ich mich, ob ich durch ein Upgrade die Klangqualität der Kette noch steigern kann. Es... weiterlesen → Hobojobo am 20.01.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.11.2019
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Wireless Komponenten der Marke Cambridge Audio

  • 10.0
    Hatte bereits den StreamMagic6 und war mit Cambridge immer zufrieden. So ist es auch jetzt mit dem 851N. Klar, wäre es schön wenn er ausser Spotify aich andere Streamingdienste an Board hätte. Weil er aber über Bluetooth überraschend gut klingt, und ich somit auch andere Streamingdienste Übers Handy Via Bluetooth abspielen kann, finde ich, die richtige Wahl getroffen zu haben. Ausserdem finde ich den Support wirklich sehr gut. Sehr Kompetent und hilfreich. zum Produkt →
  • 8.8
    Als zentraler Baustein einer minimalistischen Anlage (Rechner, CD-Laufwerk, NAS, TV und Aktivboxen) schlägt sich das Gerät sehr gut. Wer nur digitale Quellen und aktive Lautsprecher hat, braucht nicht mehr! Die Bedienung ist nicht 100% schlüssig (Streamer steht nicht gleichberechtigt neben den anderen Eingängen, sondern logisch "über" diesen), aber nach kurzer Eingewöhnung im Alltag gut beherrschbar. Gute Verarbeitung, super Klang. Für den Preis ein super Gerät - einzig ein Kopfhörerausgang und ... zum Produkt →
  • 9.2
    Der Klang ist wirklich sehr gut für den Preis - auch im Vergleich mit der Konkurenz von Linn & Naim. Raumauflösung ist nicht so präzise lokalisiert wie mein bisheriger DAC (ohne Streamer) NAD C510, dafür aber etwas körperhafter bei Stimmen und elegant farbenfroh gegenüber der manchmal etwas anstregenden Highspeed-Dynamik des NAD. Die Bedienung (am Gerät & per App) ist sicherlich Geschmackssache: eher Golf-Klasse als Rolls-Royce, dafür funktioniert alles was der 815N bietet sofort und stabil ohne ... zum Produkt →