Wireless Lautsprecher Test, Reviews und Kauftipps

  • Avatar von Carlitos7 23 Sonos für Wohnzimmer - 1x Play 3 vs 2x Play 1
    Möchte mir für mein Wohnzimmer eine SONOS Anlage anschaffen. War zunächst ziemlich sicher, dass ich einfach mal mit 1x Play 3 starte. Jedoch - nach etwas googlen - bin ich nicht mehr sicher, ob doch nicht evtl. 2x Play 1 die bessere Variante wären. Ich bin Familienvater und höre nicht extrem... weiterlesen → Carlitos7 am 05.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.09.2016
  • Avatar von vista 35 Frage zu Sonos Play 1 / 3 / 5
    Ich habe mich nach langem Überlegen dazu entschlossen mir für mein Wohnzimmer etwas von Sonos zu kaufen und dies dann stetig zu erweitern. Ich möchte gerne über das Notebook mp3\'s abspielen, geht das problemlos oder benötige ich da die Bridge ? Anfangen würde ich gerne mit dem Wohnzimmer,... weiterlesen → vista am 01.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.04.2015
  • Avatar von Coke-play 13 SONOS Play 5 GEN 2 Alternative
    Erstmal Frohe Weihnachten an alle 😊 Ich habe mir mein eigenes Weihnachtsgeschenk gemacht und mir ein Sonos Play 5 aus der 2.ten Generation gekauft. Es ist mein erstes Sonos System und eigentlich bin ich totaler Laie was sowas betrifft. Mir wurde das Sonos von mehreren Leuten empfohlen... weiterlesen → Coke-play am 24.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.12.2015
  • Avatar von Funkydonkey99 4 Sonos Play1 vs JBL Charge 2/ Bose Sounlink Mini
    Zuerst habe ich einen portablen Lautsprecher mit einem gutem Sound gesucht. Es stellten sich die beiden LS Bose Soundlink Mini und JBL Charge 2 als die zur Zeit Besten raus. Der JBL Charge 2 soll jedoch bei "leiser Wiedergabe" störende Nebengeräusche haben, der Bose Sound Link Mini soll auf... weiterlesen → Funkydonkey99 am 08.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.12.2014
  • Avatar von Gidian 1 Bose Soundtouch 30 Series II oder Soundtouch 20 Series III?
    Ich brauche kurz eure Hilfe bitte: Ich möchte mir einen Soundtouch kaufen. Den Soundtouch 30 Series II könnte ich über eine Freundin recht günstig für 375 Euro bekommen. Oder Alternativ den Soundtouch 20 Series III für rund 340 Euro. Was macht denn eurer Meinung nach mehr Sinn? Laut Bose Homepage... weiterlesen → Gidian am 09.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.11.2015
  • Avatar von night123 13 Badlautsprecher sonos play:1 vs Beolit oder Alternative?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen: Ich suche einen Lautsprecher für mein Badezimmer. als Quelle soll mein Iphone dienen. Es sollte möglich sein Musik sowohl von MP3 Datein sowie von Apps abspielen wie Youtube,Amazon Music, Spotify, Soundcloud usw. Die Mobilität ist nicht unbedingt zwingend notwendig.... weiterlesen → night123 am 01.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.03.2016
  • Avatar von david.kremer 14 Sonos Play:5 Stereo vs. B&W 686 S2 ?
    Ich bin immer noch am überlegen was ich mir an Technik ins Wohnzimmer stellen soll, hatte folgende Idee: Sonos Play:5 im Stereo-Verbund (1158€) oder B&W 686 S2 + Marantz M-CR611 (999€) Was denkt Ihr klingt effektiv besser ? Die neuen Sonos Play:5 werden ja in den Himmel gelobt ohne Ende ?... weiterlesen → david.kremer am 30.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2016
  • Avatar von Malory 1 Raumfeld Stereo L oder Raumfeld Soundbar?
    Ich bin mir leider nicht sicher ob ich meine Frage hier oder in "Kaufberatung Heimkino" stellen soll, weil sie doch beides irgendwie beinhaltet. Ich hoffe ihr helft mir auch weiter selbst wenn ich hier nicht ganz richtig sein sollte. Vorab ich bin keine Hifi-Profi, also schonmal sorry für eventuell... weiterlesen → Malory am 03.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.01.2016
  • Avatar von Sharky0819 4 Sonos Play 5 Vs. Nupro A20
    Experten, Hat jemand von euch Erfahrung mit Sonos Play 5 und Nupro A20. Wie ist der Klang wenn man die LS solo vergleicht ? Es werden keine Stereoefekte berücksichtigt.!!! Ich überlege zurzeit welche LS mir kaufe. Die beide LS haben DSP-Elektronik und sollen sehr linear sein. Link zum... weiterlesen → Sharky0819 am 22.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.01.2012
  • Avatar von luchini 2 Raumfeld Stereo M vs Raumfeld Soundbar
    Da ich gerade umgezogen bin brauche ich eine neue Anlage für Musik und TV. Generell steht bei mir Musik hören im Vordergrund, wobei ein guter Sound beim TV auch nicht schlecht ist ;-). Leider habe ich ich neben dem TV wenig Platz für Standboxen, ansonsten würde ich wohl ein Yamaha RX mit Standboxen... weiterlesen → luchini am 06.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.09.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von mysource 5 YouTube Streaming an Raumfeld One S
    Ich möchte hier mal meine Erfahrung betr. o. g. Thema teilen. Vorab: Gratulation zu diesen Superboxen an das Raumfeld/Teufel Team. Mein Setup: Galaxy S4 int mit Cynogenmod 12.1 / Basis Android 5.1.1 xposed Framework + xposed installer für Android 5.1.1 BubbleUpnp APP pro BubbleUpnp AudioCast... weiterlesen → mysource am 19.12.2015 in Multiroom  – Letzte Antwort am 31.10.2016
  • Avatar von wentom1 65 Wer hat Raumfeld Speaker L Boxen?
    Liebe Leute, wie sind denn die Dinger. Welcher Klangkategorie kann man sie einordnen? Vergleichar mit Canton Vento? Sind sie laut genug für eine Party? Danke weiterlesen → wentom1 am 20.05.2012 in Multiroom  – Letzte Antwort am 09.02.2016
  • Avatar von wisdomie 45 Raumfeld One vs. Fritzbox
    Raumfeld-Freunde! Ich habe mir vor zwei Wochen einen Raumfeld One gekauft. Leider hat bisher die Einrichtung nicht funktioniert. Was passiert: Der Raumfeld ist mit dem LAN-Kabel an der Fritzbox 7320 verbunden und eingeschaltet, wie in der Anleitung beschrieben. Die Einrichtung sollte dann... weiterlesen → wisdomie am 29.04.2012 in Multiroom  – Letzte Antwort am 14.07.2015
  • Avatar von Ph03n1xX 22 Bose Soundtouch 20 III vs Sonos Play 3 vs Raumfeld One M
    Also ich habe beide momentan hier Die bose für 340 und die sonos für 240 Und irgendwie kann ich mich nicht entscheiden es haben beide ihre vor und Nachteile Mich würde einfach mal eure Meinung interessieren und warum weiterlesen → Ph03n1xX am 18.10.2015 in Multiroom  – Letzte Antwort am 06.12.2015
  • Avatar von Ulli1958 6 Sonos play5 einzeln ohne Router betreiben
    Ich bin neu hier im Forum und möchte mich entschuldigen sollte meine Frage bereits einmal gestellt worden sein, aber beim ersten Stöbern habe ich keine passende Antwort gefunden. Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Play5 Lautsprechers. Kann ich diesen Lautsprecher einfach in einem Raum... weiterlesen → Ulli1958 am 13.02.2014 in Multiroom  – Letzte Antwort am 30.08.2016
  • Avatar von johnny1609 87 Raumfeld One / Installation
    Da habe ich mich nun doch (vorerst) für das System Raumfeld und gegen Sonos entschieden und mir mal den Raumfeld One gekauft, der heute auch ankam. Schnell ausgepackt, zur Installation mit LAN Kabel an den Router, die Raumfeld App an, und die Installation sollte umgehend erledigt sein. Aber:... weiterlesen → johnny1609 am 05.11.2012 in Multiroom  – Letzte Antwort am 30.11.2015
  • Avatar von corivehn 22 Raumfeld One - Problem Line-in Wiedergabe
    Bin neu hier und möchte mich vorab für eine mögliche Themen-Redundanz entschuldigen, aber ich habe nach Bemühen der Suche dazu nichts Passendes gefunden. Daher hier der neue Thread zu meinem Problem. Ich betreibe bei mir einen Raumfeld One, der direkt (über W-LAN) mit meinem Router verbunden... weiterlesen → corivehn am 06.10.2013 in Multiroom  – Letzte Antwort am 23.02.2015
  • Avatar von ckihm 20 Kaufberatung: Raumfeld One vs Speaker M
    Ich stehe vor der Entscheidung ob ich ein Raumfeld One oder doch lieber die Speaker M kaufen soll. Ich selbst habe keine grosse Erfahrung mit HiFi Systemen, weshalb alle technischen Angaben zu den Systemen für mich nichtssagend sind. Daher würde ich gerne auf eure Erfahrung zurückgreifen. Damit... weiterlesen → ckihm am 23.12.2013 in Multiroom  – Letzte Antwort am 03.02.2015
  • Avatar von Martin_Meyer29 22 Raumfeld Stereo M mit Subwoofer verbinden
    Ich beabsichtige mir Raumfeld-Lautsprecher zuzulegen. Ich möchte gerne zwischen den beiden Lautsprechern meinen Subwoofer Teufel Concept s integrieren. Kann mir jemand mitteilen ob das technisch überhaupt möglich ist oder ich so den Subwoofer zerstöre? Der Subwoofer verfügt über einen High-Level-Anschluss.... weiterlesen → Martin_Meyer29 am 01.11.2014 in Multiroom  – Letzte Antwort am 07.03.2016
  • Avatar von daedalus-d 24 Raumfeld One S zurückgesetzt
    Ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe das mir jemand helfen kann. Ich habe mir den Raumfeld One S und den Connector 2 bei Teufel bestellt. Die installation hat gut geklappt. Der Connector ist Lan verbunden, der One S W-Lan an einer Fritzbox 7390. Nur leider ist mein Internet nicht sehr... weiterlesen → daedalus-d am 31.12.2014 in Multiroom  – Letzte Antwort am 28.08.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Wireless Lautsprecher

  • 8.7
    Ich hatte das Gerät jetzt 3 Wochen. Der erste Eindruck: WOW, ein super schönes elegantes Gerät, das erste Mal hören: super. Nach 3 Wochen hören, hat man ein paar Kleinigkeiten gefunden, die einem etwas stören könnten. - Beim Radio, Hörbücher, etc. wo viel geredet wird, hören sich die Stimmen etwas Basslastig an - bei einer höheren Lautstärke entstehen kreischende Höhen die seht nervig sind (Kann man aber über die App einstellen) - was ebenfalls etwas nervig ist, (meckern auf hohem Niveau) wenn man ... zum Produkt →
  • 7.0
    Super Klang, sofern es denn per Funk funktioniert, bis dahin ist es aber ein weiter Weg. Per WLAN eingerichtet "stotterte" der Sound sehr oft. In einem für den Lautsprecher eingerichteten WLAN gab es keinerlei Besserung. Nur ein Anschluß per Kabel brachte Erfolg. Ursache: gut 25 WLANs in der Umgebung. Ansonsten keinerlei Mankos bie der Qualität, weder in der Verarbeitung noch am Sound. zum Produkt →
  • 8.2
    Da ich gerne überall Musik habe (auch mal in der Küche beim Backen, bei der Autoreparatur oder auf der Terrasse sind Wifi Boxen sehr interessant. trnd hat mir die Möglichkeit geboten, die neuen Yamaha WX-010 für 4 Wochen zu testen. Bevor hier gleich einige denken: Der bekommt die Boxen umsonst und schreibt dafür einen Testbericht. Dann ist ja klar, dass der Testbericht gut ausfällt. Hier sei gesagt: Bei dem Test ist vorgesehen, dass die Tester die beiden Boxen zurück senden oder nach dem Test für ... zum Produkt →
  • 7.0
    Ersteinmal zum Design: Die Boxen sind hübsch und haben eine gute Größe. Die weiße Box wird mit einem weißen Kabel geliefert, die schwarze mit einem schwarzen. Allerdings sieht die weiße Box bei manchen Lichteinfällen leicht grau aus. Der Sound ist ebenfalls gut, die Laustärke auch. Der Bass lässt allerdings, meiner Meinung nach, ein paar Wünsche offen. Die Boxen sind verklinkbar und können dann angeblich einen Surround Sound produzieren. Das verlinken ging, nach anfänglichen Schwierigkeiten, relativ ... zum Produkt →
  • 8.8
    Der erste Eindruck der Yamaha WX-010 Box ist durchwegs positiv. Die Konfiguration der Box sollte für keinen ein Problem darstellen. Die MusicCast App führt durch alle wichtigen Stationen und in wenigen Minuten ist das Kraftpaket schon einsatzbereit. Das Design ist schlicht aber sehr modern und ansprechend. Damit kann die Box überall im Wohnraum platziert werden. Ich habe die Box mit Google Music, Spotify und iMusic getestet, alles überhaupt kein Problem. Nun aber zum wichtigsten, der Sound. Dieser ... zum Produkt →
  • 7.3
    Ich bewerte die Yamaha WX010 unter verschiedenen Gesichtspunkten. Daher sind auch die Kategorien, die letztlich den Schnitt ausmachen, sehr hilfreich für mich. Vorweg: Für mich war es vor allem interessant, 2 Boxen zu koppeln, um sie im gleichen Zimmer anzusprechen. Unter diesem Gesichtspunkt ist auch die Bewertung zu sehen! Mit Design und Verarbeitung bin ich absolut zufrieden. Design haut mich nicht vom Hocker - gerade die Touch Sensoren sind mit eher lieblosen Icons versehen und haptische Knöpfe ... zum Produkt →
  • 8.3
    Die Yamaha Musiccast x-010 Boxen haben ein unaufdringlich edles Design. Sie sind kompakt und haben ein relativ langes Stromkabel mit flachem Stecker. Der Sound ist gut mit klaren Höhen und nicht zu wuchtigen Bässen. Zur Partybeschallung etwas zu leise. Toll sind die verschiedenen Möglichkeiten der "Beschickung" mit Musik über WLAN oder Bluetooth, wobei die Yamaha-eigene App noch etwas Feinschliff benötigt, was Stabilität und Nutzerfreundlichkeit angeht. Fazit: Eine tolle Box um Musik an noch nicht ... zum Produkt →
  • 8.0
    Ich durfte die neuen Yamaha MusicCast WX-010 testen. Im Paket war 1x die weisse und 1x die schwarze Variante. Gleich beim Auspacken merkt man anhand des Gewichts, dass sich diese Lautsprecher definitv von den anderen abheben. Gewicht und Co liesen direkt auf eine gute Qualität schließen. Verarbeitung & Design Wie schon erwähnt merkt man beim auspacken dass hier Qualität im Karton ist. Dies bestätigt sich auch nach dem auspacken. Die Lautsprecher sind perfekt verarbeitet. Keine Kanten oder Ecken, ... zum Produkt →
  • 9.2
    Aussehen: Beim Auspacken der Box fällt sofort das hochwertige Material und das schicke Design auf. Die Box ist sehr gut verarbeitet und ist klein und kompakt. Sound: Die Anbindung der Box an das Handy mittels Bluetooth klappt einwandfrei und der Sound ist der wahnsinn. Ich habe sowohl Jazz, Klassik oder auch die aktuellen Charts über die Box gehört und ich muss sagen, dass der Sound der Wahnsinn ist. Ein klarer und voller Sound. Yamaha App: Über die Yamaha App kann man mehere Boxen über Wlan steuern. ... zum Produkt →
  • 9.5
    Zuerst dachte ich mir, kaufe mir mal einen MAINSTREAM Bose Soundtouch30, Serie III, diesen dann auch bestellt und aufgebaut. Auch dieses Gerät hat seine Vorzüge, dann jedoch zum Vergleich den Bluesound Pulse Mini bestellt, dann war für mich die Entscheidung schnell gefallen. Aus meiner Sicht ist der Bluesound Pulse Mini eine Klasse für sich; audiophile Hörgenusse, einfache Installation, Bedienbarkeit über die vorhandene TV (Panasonic) Fernbedienung. Ich kann dieses Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen. zum Produkt →
  • 9.3
    Seit 3 Wochen habe ich zwei Yamaha WX-010 Lautsprecher relativ intensiv in Betrieb. Gut finde ich: + Edles Design und sehr hochwertige Verarbeitung + Einfaches Erstinstallation und Netzwerk-Einbindung + Der Sound und Bass ist für die Größe der Boxen sehr gut + Musik-Streaming mit AirPlay klappt wunderbar + Multiroom Funktion: Die gleiche Musik in verschiedenen Räumen abspielen, so wandelt man auf einer Klangwolke :-) + Preis-/ Leistungsverhältnis ist aus meiner Sicht sehr okay Was noch besser ... zum Produkt →
  • 7.2
    Solider, frisch daher kommender Netzwerklautsprecher und somit neue Alternative zu Sonos. Diesen kompakten Netzwerklautsprecher habe ich im Rahmen eines Produkttestes 3 Wochen lang auf Herz und Nieren testen können. Bei meiner Bewertung bin ich nicht beeinflusst o. ä., da ich die Box im Anschluss wieder brav zurück schicke. Zu Hause habe ich normalerweise die kompakte Sonos Play 1 seit Jahren im Einsatz. M. E. sind sie vergleichbar, da auch ähnlich teuer. Mein Kurzurteil: Die Yamaha Box ist gut ... zum Produkt →
  • 8.8
    Mir wurden 2 Boxen zum testen übergeben. Ich finde sie Preis-Leistung mehr als in Ordnung. Der Sound ist Klasse und die Funktion sehr einfach und schnell verständlich. Die Yamaha MusicCast App ist sehr gut und steuert die Boxen einzeln oder zusammen sehr schnell und einfach. Leider ist Amazon Music nicht über Wlan mit inbegriffen. Deshalb einen Stern Abzug. Es ist aber gut über Bluetooth übertragbar. Man kann es auch über AirPlay direkt übertragen. Dann kann man aber nur einen Zimmer einzeln einschalten. Internet ... zum Produkt →
  • 8.7
    Yamaha MusicCast WX-010 Design: 120 mm breit, 160 mm hoch und 130 mm tief, handlich und sehr schön anzuschauen in Schwarz und in Weiß. Mir persönlich gefallen beide Farben! Sie passen wirklich in jeden Raum, egal ob im Bad oder in der Küche…. Sehr praktisch ist, dass man sie auch an der Wand anbringen kann. Technik: Bluetooth und AirPlay, super einfach… Handy an… Lieblings Musik ausgesucht und los geht’s! Hat mich total überzeugt. Auch über die Yamaha MusicCast App kann man die Geräte super einfach ... zum Produkt →
  • 7.3
    Yamaha MusicCast WX-010 Seit zwei Wochen nutze ich jetzt zwei dieser Boxen und habe hier meine Erfahrungen zusammengefasst. Klangqualität: Der Klang der Boxen ist gut, es gibt nichts auszusetzen. Man kann ordentlich aufdrehen und hört die Höhen, Tiefen und Bässe sehr angenehm. Die Möglichkeit Stereo zu hören und auch je nach Sitzplatz die Boxen unterschiedlich laut mit der App einzustellen ist toll. Durch das Kabel ist man beim Standort der Boxen eingeschränkt: da wo die Steckdose ist, muss nicht ... zum Produkt →
  • 9.3
    Yamaha MusicCast WX-010 Wir hatten in den vergangen Tagen viel Zeit, den 1.5 Kilogramm schweren, Zwei-Wege Netzwerk-Zwerg zu testen. Optisch machen Verpackung und auch der WX-010 an sich einen absolut hochwertigen Eindruck. Wer hier standardisierten, Plastikmüll erwartet, wird massiv überrascht sein. Die Installation ist genauso einfach, wie das Auspacken aus dem Karton und wird außerdem in der App im Wizzard gut erklärt. Wir arbeiteten hier mit einem Apple Iphone. Also Netzwerklautsprecher ... zum Produkt →
  • 7.3
    Beim Auspacken fallen die gute Verarbeitungsqualität und das angenehme Design auf. Den Lautsprecher gibt es in weiß und schwarz. Besitzt man zwei Boxen kann man diese für einen Stereo Betrieb einrichten. Was ich dann zu hören bekam, hatte ich so nicht erwartet. Sehr lebendige Stimmen, klare unaufdringliche Höhen und ein sehr sauberer Bass. Es ist schon erstaunlich was Yamaha aus den kleinen Boxen herausholt. Hier merkt man die jahrelange Musikerfahrung der Firma. Es gibt auch Kritikpunkte. Neben ... zum Produkt →
  • 8.0
    Habe ihn an Christmas beim Werksverkauf für ca. 85 € gekauft. Der Klang ist leider mehr als mäßig. Der Bose SoundLink Mini II für 110 € klingt viel besser. Bedienung incl. Remote sind sehr gut. zum Produkt →
  • 7.5
    Positiv: - Wertige Optik und gute Haptik - Ausgewogener Klang - Verbindet sich über WLAN, Bluetooth oder Klinke - Unterstützt viele Audio Codecs (AAC, MP3 und FLAC 24BIT/192kHz getestet) - Eigenes Netzteil bei dauerhaftem Einsatz als Multiroom Gerät oder Heimkino Lösung - WLAN abschaltbar - DLNA Unterstützung Neutral: - Google Cast Unterstützung - Akkulaufzeit im Test mit WLAN ca. 4 Stunden bei 40% Lautstärke - Kein Mikrofon für eine Freisprechfunktion, eine für mich eher unsinnige Funktion. Deshalb ... zum Produkt →
  • 9.5
    Aufbau und Einrichtung in Minuten. Quellen innerhalb der Apps wurden sehr aufgewertet, Apple Music und lokale Daten auf dem Laptop/iPhone sind auch möglich. Sehr schön auch der Genuss mit 2 Nutzern, So kann jeder auf die Quellen des anderen in der App zugreifen. Meine Freundin hat z.B. Spotify Premium abonniert, ich hingegen Apple Music. Jetzt kann jeder alles nutzen in der Sonos-App. Klang ist ausgewogen bis kräftig. Klar, Bass fehlt, kann aber durch den sehr potenten Songs SUB ergänzt werden. Wer ... zum Produkt →