9.0 2 Stimmen

Dali Kubik ONE Soundbar - Test, Reviews und Bewertungen

Soundbar, Aktiv-Lautsprechersystem, Bluetooth

» technische Details
9.0 2 Stimmen
Klangqualität 10.0
10.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9.0 Punkte
Ausstattung 8.5
8.5 Punkte
Design 9.0
9.0 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte

Bewertungen für Dali Kubik ONE

  • 8.6
    Obwohl ich eigenlich die Dali Kubik One gar nicht auf dem Schirm hatte, bin ich durch das Forum auf die Bar aufmerksam geworden. Ich wollte eine Soundbar für Musik und TV. Virtueller Surround etc. war mir nicht wichtig und bring m.M. eh nicht viel. Wichtig war mir nur, dass ich zum TV schauen auch einen ... Obwohl ich eigenlich die Dali Kubik One gar nicht auf dem Schirm hatte, bin ich durch das Forum auf die Bar aufmerksam geworden. Ich wollte eine Soundbar für Musik und TV. Virtueller Surround etc. war mir nicht wichtig und bring m.M. eh nicht viel. Wichtig war mir nur, dass ich zum TV schauen auch einen Subwoofer anschließen kann.

    Anschlüsse: Die Dali Kubik One hat keinen HDMI Anschluss und somit geht auch kein ARC oder CEC. Die Verbindung zum TV oder zur Musik geschieht über optische Eingänge - die Kubik one hat 2 davon. Zusätzlich gibt es BT, USB und Line-In (Cinch). Ein Subwoofer kann über einen Sub out angestöpselt werden.
    Ist ein Kabel am Sub Out gesteckt, schneidet die Kubik One alles unterhalb von 80Hz ab und schickt den Rest zum Subwoofer. Dieser muss dann kein x-over mehr machen.

    Die Sounbar startet automatisch sobal ein Signal an irgend einem Eingang anliegt und schaltet sich nach ca. 20 Minuten wieder aus, wenn kein Signal anliegt. Man kann sie allerdings auch auf manuell stellen, so dass man dann immer händlich ein- und ausschalten muss.

    Hört man ausschließlich Musik ist eigentlich kein Subwoofer erforderlich. Die Kubik One hat schon ordentlich Druck. Man kann zusätzlich den Bass nochmal über einen Schieberegeler an der Bar in 2 Stufe verstärken. Fürs Filme schauen ist ein Subwoofer allerdings sinnvoll (wenn man es gerne krachen lässt). Leider ist es nicht möglich den Sub Ausgang über die Fernbedienung zu deaktivieren, denn zum Musikhören hätte ich gerne die Möglichkeit ohne Sub zu hören. Dazu müsste man alledings das Kabel an der Soundbar abziehen.

    Die Soundbar ist absolut Lippensynchron und laut Aussage von Dali ist die DSP-Verzögerung lediglich 6-8ms. Somit läuft sie auch mit meinem Multiroom Connector absolut synchron zu den anderen Lautsprechern.

    Zum Klang: Knaller! Brilliante Höhen, klare Mitten und mächtig Bass. Gerade der Bass ist erstaunlich bei der Bauform. So einen guten Sound habe ich nicht erwartet und hier sind die durchweg positiven Bewertungen nicht zu viel versprochen. Gerade im TV Betrieb ist die Spache glasklar und super verständlich. Hier vergebe ich volle Punktzahl.

    Die Optik ist ganz nett, aber auch kein wirkliches Highlight. Die Verarbeitung ist auch ganz ok. Ich habe 2 Knubbel unter der Bespannung und auch die Plastikabdeckung vorne wirkt nicht vollkommen wertig. Das Aluminiumgehäuse ist allerdings echt klasse. Kein billiges Plastik. Das macht richtig was her. Leider gibt es auch keine Lautstärke Anzeige an der Bar.
    Die Fernbedienung (aus Aluminium) der Kunik One ist sehr klein und man muss sie schon sehr genau Richtung Soundbar halten, damit sich was tut. Ich benutze meine jetzt Harmony Ferbedienung. Damit geht es deutlich besser. Man kann die Soundbar allerdings auch an die TV Fernbedienung anlernen.

    Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit der Sounbar - das wichtige ist der Klang und da habe ich noch keinen besseren Riegel gehört. Schön ist auch, dass man die Farbe der Bar ändern kann, sollte man mal was neues wollen: Die Bespannung gibt es einzeln.

Vorteile Dali Kubik ONE

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Dali Kubik ONE

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von juute 78 Dali Kubik One vs. Nubert nuPro AS-250
    Nachdem ich viel Zeit mit der Suche nach einer vernünftigern Soundbar (+/- 1000 Euro) mit Bluetooth, für´s Wohnzimmer durch Lesen im Netz, Probehören und auch Eurer Hilfe hier mit diversen Posts und Freds verbracht habe, hat sich nun eine wesentliche Änderung ergeben... Ich höre viel I-net... weiterlesen → juute am 31.10.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.11.2016
  • Avatar von _keinPlan 86 Yamaha YSP-2700 oder Bose SoundTouch 300
    Bin neu hier und möchte mir eine Soundbar zulegen. Bis gestern war ich voll und ganz auf die neue Yamaha YSP-2700 fixiert, doch dann wurde mir von einem Mediamarkt Verkäufer die neue Bose SoundTouch 300 (im Paket mit den Virtually Invisible 300 wireless surround speakers, ohne Sub) angepriesen.... weiterlesen → _keinPlan am 28.09.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.11.2016
  • Avatar von highning 14 Canton DM 90.3 vs. Nubert nuPro AS-250
    Zum Nubert nuPro AS-250 habe ich schon viel gefunden, gefällt mir soweit ganz gut, ist nur leider (lt. Nubert) erst wieder im Sommer in schwarz verfügbar. Nun bin ich derweil auf die Canton DM 90.3 Soundbar gestoßen, die mir optisch und insgesamt gut gefällt. Dienen soll der Soundbar als Ersatz... weiterlesen → highning am 06.02.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 06.06.2016
  • Avatar von newbieberlin 19 Soundbar + Subwoofer bis 1000 €
    Wie mein Name schon sagt, bin ich absoluter Anfänger... Ich habe derzeit eine Wohnwand (hier ein Bild der Wohnwand, das Loch für den Fernseher wurde jedoch mittig gebaut --> http://www.fenchel.de/uploads/tx_titechcatalog/3056.jpg) wo Platz für ein 60 Zöller TV ist. In diesem "Loch" steht derzeit... weiterlesen → newbieberlin am 21.09.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 23.12.2015
  • Avatar von mistalee 18 Welche Oberklasse Soundbar?
    Nachdem ich an anderer Stelle geklärt habe, dass bei meinen Räumlichkeiten kein 5.1 realisierbar ist, beschreite ich nun den Weg der mir bisher sehr dunkel erschien eine Soundbar soll/muss es sein. Zur Auswahl stehen nun Focal Dimension incl. Bass Dali Kubik ONE KEF V720w Canton 90.3 Focal... weiterlesen → mistalee am 14.04.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.04.2015
  • Avatar von Frabra74 40 Ersatz für Sonos Playbar , Empfehlung gesucht
    In die Runde. Nutze im Schlazimmer eine Sonos Playbr. So finde ich diese schon richtig gut. Hatte mal kurz die Focal Dimension. Die ist schon ein Kracher. Hatte aber Probleme mit dieser Und so ging die wieder zurück. Meine Sonos hat extrem Tonaussetzer. Gibt es eine Soundbar die so einfach... weiterlesen → Frabra74 am 09.07.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 05.08.2016
  • Avatar von Grisu1965 15 Soundbar Yamaha oder Teufel
    Ich stehe gerade vor der Entscheidung mir eine Sounbar zu kaufen. Eine richtige 5.1 Anlage ist wegen der Wohnzimmersituation leider nicht möglich. Trotzdem möchte ich den Klang meines TV verbessern. Ich bin jetzt nach langer Suche im Netz und lesen von Testberichten und Usermeinungen bei zwei... weiterlesen → Grisu1965 am 26.11.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 27.11.2015
  • Avatar von mymomo 24 vernünftige Soundbar gesucht
    Wir ziehen um. Das neue Wohnzimmer ist bedeutend kleiner als mein altes Wohnzimmer. Jetzt werden wir etwa 20m² Zimmer zur Verfügung haben und wollen dort kein 5.1-Set mehr aufstellen. Daher soll es nun eine Soundbar reißen. Anwendungszwecke: Hauptsächlich die TV Lautsprecher ablösen, aber auch... weiterlesen → mymomo am 08.07.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 09.07.2016
  • Avatar von Agrostyle1988 7 Welche soundbar was haltet ihr von Teufel?
    Liebes Forum ich bin auf der Suche nach einer soundbar als Ersatz für mein Concept r2. Ich habe jetzt zwei mich raus geschaut , beide von Teufel die eine wäre die Cinestar 52 und die andere wäre die raumfeld Soundbar. Ich würde gerne mal wissen konnte jeman schon einmal beide hören . Jemand... weiterlesen → Agrostyle1988 am 29.05.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 05.06.2016
  • Avatar von medicus07 10 Soundprojektor oder doch lieber 2.1/3.1 System mit AVR
    Ich würde gerne weg von meiner alten Soundbar, weil ich mit dem Hörerlebnis absolut nicht mehr zufrieden bin. Heimkino beziehungsweise Serien streamen stehen bei mir deutlich im Vordergrund, Musikhören liegt vielleicht bei 10-20 %. Aufgrund unserer etwas ungewöhnlicheren Raumkonfiguration,... weiterlesen → medicus07 am 03.10.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.10.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Dali Kubik ONE

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: 1
  • Produkttyp: Sound-Projektor
  • Lautsprecher-Typ: Aktiv-Lautsprechersystem
  • Soundprojektor: Sound-Projektor
  • RMS Watt: 100
  • Systemtyp: aktive Einzelkomponente
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 162
  • Breite in mm: 980
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: ja
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: Bluetooth Docking