DALI Subwoofer aktiv Test, Vergleiche und Kauftipps

Top DALI Subwoofer aktiv

× 8.2 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 7.7
7.667 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 7.3
7.333 Punkte
8.2 Produktfoto Subwoofer aktiv
DALI SUB E-12 F Subwoofer
× 8.2 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.3
8.333 Punkte
Ausstattung 8.2
8.167 Punkte
Design 8.8
8.833 Punkte
Preis / Leistung 6.8
6.833 Punkte
8.2 Produktfoto Subwoofer aktiv
DALI SUB E-9 F Subwoofer
× 8.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
8.6 Produktfoto Subwoofer aktiv
DALI IKON SUB MK2 Subwoofer
  • Avatar von lars0709 10 DALI Sub E-9 F oder Klipsch r-12sw? Sub bis 350€
    Ich habe die DALI Zensor 1ax mit dem mivoc hype 10 g2. Jetzt würde ich gerne am Subwoofer ein upgrade durchführen (bis ca.350€). Am DALI Sub überzeugt mich die geringe Größe, weiß aber nicht wie er klingt. Lohnt sich das upgrade? Oder gibt es bessere subs in dieser Preisklasse? weiterlesen → lars0709 am 29.03.2021 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 31.03.2021
  • Avatar von Arne_00 15 Mivoc Hype 10 G2 Crossover mit Dali Zensor 1
    Heute ist mein Mivoc Hype 10 G2 Subwoofer angekommen. Bin bis jetzt schon ziemlich zufrieden mit dem Gerät Jedoch nicht ganz mit der Einstellung, kenne mich leider nicht so gut aus.. Ich habe einen Denon PMA-720AE Verstärker und ein DALI Zensor 1 Stereosystem und habe den Subwoofer nun an... weiterlesen → Arne_00 am 18.06.2018 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 22.06.2018
  • Avatar von Rebel87 1 Dali Fazon Sub 1
    Hat jemanden Erfahrungen mit dem oben genannten Sub? Liegt Preislich bei 350€. Für den Preis von 260€ gibts einen Canton Sub 8 oder auch ähnliche preiswert einen Teufel Sub. Mein Wohnzimmer ist im Keller und ca. 30qm groß. Raum ist Rechteckig. Sitze mit dem Sofa vor im Raum und ca. 2,50m vor... weiterlesen → Rebel87 am 08.08.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 08.08.2012
  • Avatar von Nathan 9 Erfahrungsbericht Dali Ikon Sub MK2
    Hier ein kurzes Statement zum DALI Ikon Sub MK2, da es im Netz wenig Infos gibt. Ich hab auch viel gesucht, gehört, gelesen, aber wäre auch froh gewesen, etwas mehr zum DALI zu lesen, daher teile ich hier mal meine Erfahrungen. Ich hab einen Sub gesucht, der vor allem auch für Musik präzise... weiterlesen → Nathan am 23.11.2011 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 14.07.2014
  • Avatar von Beerle 4 Canton ASF 75 SC mit Dali Zensor 1 an Onkyo tx-nr626
    Community. Ich habe mir gerade einen Canton ASF 75 SC Subwoofer zugelegt und möchte diesen zzr Unterstützung meiner DALI Zensor 1 nutzen (momentan noch 2.1, bald 5.1 mit 5x DALI Zensor 1). Kann mir jemand sagen, was für ein Chinchkabel für den Canton Sub mich der Beste wäre (MonoChinch, Chinch... weiterlesen → Beerle am 19.11.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 20.11.2013
  • Avatar von hugo74 1 Magnat Subwoofer Omega Sub 250A LTD Weiß oder den Dali SUB E-12 F?
    Kollegen! Habe mir bereits die DALI Zensor 1 und den DALI vector zugelegt. Nun möchte ich mir noch einen geeigenten Sub kaufen, welcher zu den vorgenannten Boxen passt. Nachdem diese nicht gerade mit Volumen gesegnet sind, sollte der Bass jedenfalls bei einer Trennfrequenz von 80 Hz aktiv werden.... weiterlesen → hugo74 am 02.05.2014 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 02.05.2014
  • Avatar von unplayed 6 Kaufberatung zu (DALI-Concept-) Sub gesucht
    Alle, seit kurzer Zeit spiele ich mit dem Gedanken, meine Anlage um einen Subwoofer zu erweitern. Bei den Lautsprechern, die ich im Moment habe, handelt es sich um ein Paar DALI Concept 2. Wenn ich denn einen Subwoofer anschaffe, dann soll es der dazu passende DALI Concept Sub sein. Die Frage,... weiterlesen → unplayed am 25.11.2005 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 10.12.2005
  • Avatar von clumsy 1 Dali Concept Sub?
    Kennt jemand von euch den DALI Concept Sub? In der aktuellen „Stereoplay“ Ausgabe (7/05) hat der DALI im Preissegment bis € 600 nämlich recht gut abgeschnitten. Nur hier im Forum lese ich den Namen DALI so gut wie gar nicht, wenn`s um Subwoofer geht. Liegt das daran, das die Dänen doch keine... weiterlesen → clumsy am 10.07.2005 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 10.07.2005
  • Avatar von black_lancelot 41 XTZ oder SVS?
    Ich stehe gerade vor der Frage, ob ich meinen JBL ES 250P gegen einen XTZ 12.17 oder einen SVS SB1000 abtausche. Hintergrund ist, dass mir der JBL zu wuchtig ist, da er in der Front neben einer Zensor 7 steht. Desweiteren soll der neue Sub zwingend Weiß sein, damit er besser zu den DALI Boxen... weiterlesen → black_lancelot am 23.01.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 28.12.2017
  • Avatar von Watch_Addict_ 26 2 Mivoc Hype 10 vs. 1 SVS SB-1000
    Zusammen, aktuell betreibe ich ein 3.1 Set aus DALI Opticon 1 + LCR an einem Denon X3300. Als Sub dient ein Mivoc Hype 10 G2, ab 80 Hz, der in einer Ecke aufgestellt ist (blauer Stern auf dem Bild, Druckkammereffekt überhaupt sinnvoll?). Jetzt stellt sich mir die Frage, was ein sinnvolles Upgrade... weiterlesen → Watch_Addict_ am 20.12.2020 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 06.01.2021
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Subwoofer aktiv der Marke DALI

  • 8.4
    Seit kurzem im Verbund mit Standlautsprechern der oberon serie im Einsatz.Hatte verschiedene Subs beim Händler Probe gehört,und mich letztendlich für den kleinen Dali entschieden.zum Musik hören in dieser Kategorie hab ich bis jetzt nichts besseres "gesehen". Für mein Wohnzimmer mit 20 qm absolut ausreichend.Bin aber auch kein absoluter Bassfetischist,bevorzuge es,den Sub unterstützend,aber nicht aufdringlich und vordergründig zu haben,Wer absolutes Tieftongewummer beim Fimgucken will,braucht wohl ... zum Produkt →
  • 8.0
    Sehr kompakt und schick. Perfekt für unser Wohnzimmer. Klanglich einwandfrei, nur bis ganz unten kommt er nicht, was für den ein oder anderen im Heimkonobereich nicht akzeptabel wäre. Das kein Frontgitter dabei ist, bei dem Kurs - naja... zum Produkt →
  • 8.4
    der kleine Dali hat es faustdick hinter den Ohren! Kein Subwoofer für das Heimkino mit brachialem Tiefbass, er steigt bei 30-35 Hz schon aus, aber hervorragend als Unterstützung für Sat Lautsprecher oder ähnlichem. Der Dali spielt unglaublich schnell und knackig, perfekt zur Musikwiedergabe. In Verbindung mit einem Quadral Signo 5.0 Set eine perfekte Ergänzung in meinem Ensemble. Hinzu kommt der berühmte WAF Faktor, der Sub ist geradezu winzig, powert aber mehr wie viele doppelt so große Subwoofer. ... zum Produkt →
  • 8.6
    Sehr präzise und gewaltig. Auch wenn mein Wohnzimmer 40qm umfasst, spielt der Mk2 sehr super mit! In weiß super unauffäliig in modernen Wohnzimmern! zum Produkt →
  • 6.4
    Positiv - präziser und tiefer Sound - Phase und Crossover einstellbar Negativ - Relais schalten zu laut - Gerät geht zu schnell in Stand-by - Füße nicht höhenverstellbar - Verarbeitung innen mäßig - Auto on reagiert zu unempfindlich - kein Triggereingang zum Produkt →
  • 9.2
    Top subwoofer zum angemessenen Preis. Positiv: - toller klang - brachial bis angenehmer Bass (volumen Regler) - Front LED - hochwertige stabile Abdeckung - Alu Standrahmen Negativ: - Phasen Einstellung nur 0/180 (brauch ich aber nicht) zum Produkt →
  • 8.6
    Optisch ansprechend und klanglich überzeugend! Spielt mit einem Dali Fazon Mikro 5.1 prima zusammen. Sicherlich preislich etwas zu hoch angesetzt! zum Produkt →