MDF und Einschlagmuttern?

+A -A
Autor
Beitrag
Caisa
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Sep 2005, 10:05
Hi, funktionieren Einschlagmuttern in MDF oder gibt es andere Alternativen ein SubCHassis richtig fest zu bekommen?

Gruß Caisa
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 15. Sep 2005, 10:14
Hallo Caisa,

bei meinem TW hats ganz gut geklappt, kannst du mit ruhigem Gewissen verwenden

na dann
Caisa
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Sep 2005, 10:16
Hi, hast du da irgendwie vorgebohrt oder so?

Gruß Caisa
usul
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2005, 10:17

Caisa schrieb:
Hi, funktionieren Einschlagmuttern in MDF oder gibt es andere Alternativen ein SubCHassis richtig fest zu bekommen?


Geht schon. Du musst nur aufpassen, dass die Muttern nicht zu sehr am Rand sind. Ich hab das bei meinem Sub ( http://www.hifi-foru...m_id=104&thread=4242 ) auch gemacht. Wenn sie nicht richtig halten einfach mit etwas Kleber fixieren, wenn das Chassis eingeschraubt wird hält das eh alles.

Noch schöner sind Rampamuffen, die müssen aber noch mehr Abstand zur Kante haben. Zum Einschrauben des Chassis dürfte das eher nicht klappen.
dupree
Stammgast
#5 erstellt: 15. Sep 2005, 10:34
Vorbohren sollte man auf jeden Fall. Und dann auch schon vorab die Einschlagmutter reinziehen, nicht erst wenn das Chassis schon im Gehäuse sitzt. Dann verbiegt man sich evtl. den Korb.

Grüße

Thorsten
Tom_am_See
Stammgast
#6 erstellt: 15. Sep 2005, 10:38
Hi,

mir sind diese Einschlagmuttern beim festziehen mal im MDF rundgedreht. In Span und OSB hatten sich die Zähnchen schön reingezogen und hatten dort auch genug halt, im MDF wollten die sich aber nicht richtig festkrallen, bzw. haben dieses zum "platzen" gebracht . Das war eine saublöde Geschichte, da ich das Chassis schon halb drin hatte und dann von hinten versuchen mußte, die Einschlagmutter mit 'ner Zange festzuhalten, damit die beim losschrauben nicht mitdreht. Deshalb bin ich mittlerweile vorsichtig, was MDF und Einschlagmuttern angeht.

Grüße

Thomas
eBernd
Stammgast
#7 erstellt: 15. Sep 2005, 11:04
Hallo,

als Alternative zu Rampa-Muffen, die ich dank des sehr "klobigen" Außengewindes nie gerade eingedreht bekommen habe, verwende ich sogenante ENSAT-Gewindebuchsen, die ein wesentlich "feineres" Außengewinde haben.

Vorm Eindrehen mit Kleber oder Leim bestreichen und - wenn es die Materialstärke zuläßt - tiefer als "bündig" eindrehen.

Die gibts nicht im normalen Baumarkt, sondern im Fachhandel für Schrauben und Normteile.

Gruß, Bernd
tiki
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2005, 14:21
Außendurchmesser des Gewindeeinzugs vorbohren, ansonsten völlig problemlos und haltbar: http://www.hifi-foru...ad=2582&postID=24#24.
Gruß, Timo
wastelqastel
Inventar
#9 erstellt: 15. Sep 2005, 15:33
habe meine einschlagmuttern immer noch mit 2 tackerklammern gesichert (nix is blöder wie wenn du alle bis auf eine festgezogen hast und dir die hülse nach hinten abhaut und gegen ein überdrehen sichert es auch noch ein wenig
stefle
Stammgast
#10 erstellt: 11. Okt 2005, 16:16
Rampa-Muttern bekommt man einigermaßen gerade in die Bohrung, wennman zum Schrauben nicht den eingfrästen Schlitz benutzt, sondern eine sehr lange Schraube in die Rampa-Mutter dreht und mit normalen Muttern festkontert. Dann kann man die lange Schraube zum Hineinschrauben der Rampa-Mutter verwenden. Durch den Hebelarm (der langenm Schraube) läßt sich die Rampa-Mutter besser ausrichten.
Christoph_Gebhard
Inventar
#11 erstellt: 11. Okt 2005, 17:06
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! Einschlagmuttern drehen duch.
eiji05 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  20 Beiträge
Granit mit MDF verbinden
Caisa am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  48 Beiträge
MDF Preise Hamburg
Caisa am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  18 Beiträge
MDF Beizen?
CASA am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  9 Beiträge
Chassis befestigung
HansWursT619 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  25 Beiträge
Endbehandlung MDF
usul am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  9 Beiträge
MDF beizen?
Son-Goku am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  10 Beiträge
MDF oder spannplatte
chrisk_hifi am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  36 Beiträge
Holzschrauben durchgedreht, und jetzt?
bilmes am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  17 Beiträge
Grundierte MDF Platten Verleimen
Kamen am 03.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.597 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLil_K_U_S_H_
  • Gesamtzahl an Themen1.473.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.009.810

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen