Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

storchi's denon poa-2800

+A -A
Autor
Beitrag
storchi07
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Feb 2008, 20:03
in der bucht geschossen und heute angekommen . hier schon mal ein paar bilder. ausführlicher bericht folgt, da mir noch ls-kabel fehlen

trafomasse: 110mm hoch und 130mm durchmesser,

elkos: 4x 85v, 18000müF

gesamtgewicht: knapp 20kg









[Beitrag von storchi07 am 05. Feb 2008, 20:06 bearbeitet]
Argon50
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2008, 20:06



Grüße,
Ludwig

Stones
Gesperrt
#3 erstellt: 05. Feb 2008, 20:08
Sieht ja alles sehr schön aufgebaut aus.
storchi07
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Feb 2008, 20:11
is ja auch'n denon
isc-mangusta
Inventar
#5 erstellt: 05. Feb 2008, 20:27
Glückwunsch zum Dickschiff.

Hoffe Du hast ihn mittlerweile entstaubt

storchi07
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Feb 2008, 20:30

isc-mangusta schrieb:
Glückwunsch zum Dickschiff.

Hoffe Du hast ihn mittlerweile entstaubt

:prost


grob ja ! wenn ich zum ergebnis komme, ihn wirklich behalten zu wollen, dann wird er eine komplett-kur beim experten bekommen
storchi07
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Feb 2008, 20:40




_ES_
Administrator
#8 erstellt: 06. Feb 2008, 01:25
Typisch old-school halt, 80er jahre..


Nur meine subjektive Meinung :


Minuspunkte :

- Blech und Plastik

- Popel-Terminals

- Eingangs-Potis

Pluspunkte :

- Getrennte Verstärker-Züge

- Massives Netzteil



armindercherusker
Inventar
#9 erstellt: 06. Feb 2008, 10:15

storchi07 schrieb:
...ausführlicher bericht folgt, da mir noch ls-kabel fehlen ...

sind deine jetzigen nicht gut genug dafür ?

storchi07 schrieb:
...
trafomasse: 110mm hoch und 130mm durchmesser,

elkos: 4x 85v, 18000müF

gesamtgewicht: knapp 20kg
...

... und somit ein Garant für guten Klang ?

Gruß und
storchi07
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Feb 2008, 11:23
wie random_task schon schrieb:

popel-terminals, deswegen keine stecker und deswegen anderes kabel


armindercherusker schrieb:


storchi07 schrieb:
...
trafomasse: 110mm hoch und 130mm durchmesser,

elkos: 4x 85v, 18000müF

gesamtgewicht: knapp 20kg
...

... und somit ein Garant für guten Klang ?

Gruß und :prost



!


[Beitrag von storchi07 am 06. Feb 2008, 11:25 bearbeitet]
storchi07
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Feb 2008, 11:27

Random_Task schrieb:


- Blech und Plastik



was sonst stein und glas ?
dcmaster
Inventar
#12 erstellt: 06. Feb 2008, 14:06
Gratulation auch von mir zum Denon. Ist schon ein reizvolles Teil. Das Netzteil verspricht Potenzial. Ob's klingt, wirst Du uns ja noch schreiben.
Popel-Terminals kann man ja gegen was was vernünftiges tauschen und Eingangspotis sehe ich nicht als Nachteil - eher noch als Vorteil, wenn man mal Pegel anpassen muss (Aktivbetrieb, Biamping etc.)
_ES_
Administrator
#13 erstellt: 06. Feb 2008, 22:08

storchi07 schrieb:

Random_Task schrieb:


- Blech und Plastik



was sonst stein und glas ?



Nö..Alu...

Oder Acryl - Wie bei den ASR´s..


Eingangspotis sehe ich nicht als Nachteil - eher noch als Vorteil, wenn man mal Pegel anpassen muss


Jo, jedoch könnte ich mir gut vorstellen, daß dort nicht gerade die hochwertigsten verbaut sind.

Meine damaligen Eingangsregler ( Kenwood Basic M 2A ) hatte ich stillgelegt, nachdem es sich erwiesen hatte, daß sie ab und an Kontaktprobleme hatten.

Ich würd´neue einbauen und evtl. schaltbar machen : Fixed-Variabel..
storchi07
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 06. Feb 2008, 22:37
blöde: auf mein kabel muss ich noch warten, da mein laden keine stecker mehr hat. hätten sie mir auch gestern sagen können
Stones
Gesperrt
#18 erstellt: 06. Feb 2008, 22:41
Das ist verdammt ärgerlich.
_ES_
Administrator
#19 erstellt: 06. Feb 2008, 23:28
Hast Du keine Andere ?
armindercherusker
Inventar
#20 erstellt: 06. Feb 2008, 23:29
... oder wenigstens einen anderen Verstärker ?

ischl
Stammgast
#21 erstellt: 06. Feb 2008, 23:51
armindercherusker schrieb:

... oder wenigstens einen anderen Verstärker?


*lol*
Mach dem Jungen sein Gerät nicht madig. Hat schließlich stolze 20 kg und einen Trafo von 13x11 cm.
storchi07
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 06. Feb 2008, 23:52

Random_Task schrieb:
Hast Du keine Andere ?


der denon braucht verstärkerseitig offene kabelenden. ich habe bisher nur "komplett versteckerte". da ich beim abisolieren "zwei linke hände" (zu blöd bin) habe, muss ich sie mir machen lassen.

storchi07
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 06. Feb 2008, 23:55

armindercherusker schrieb:
... oder wenigstens einen anderen Verstärker ?

:prost


wenn ich den nicht hätte, liefe hier ja nichts

nur mit einschleifen der endstufe is halt erstmal essig (und bericht erstatten)


[Beitrag von storchi07 am 06. Feb 2008, 23:56 bearbeitet]
_ES_
Administrator
#24 erstellt: 06. Feb 2008, 23:55
Als ich übergangsweise einen älteren Yamaha da hatte, hatte ich mir "Adapter" gebastelt - Bananenbuchsen mit offenen Kabelenden..
storchi07
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 07. Feb 2008, 01:05

Random_Task schrieb:
Als ich übergangsweise einen älteren Yamaha da hatte, hatte ich mir "Adapter" gebastelt - Bananenbuchsen mit offenen Kabelenden.. ;)


iiiiiiihhhhhhh!!!!!!!!!!

die vielen übergangswiderstände
HerEVoice
Stammgast
#26 erstellt: 07. Feb 2008, 08:29
Hi


Random_Task schrieb:
Als ich übergangsweise einen älteren Yamaha da hatte, hatte ich mir "Adapter" gebastelt - Bananenbuchsen mit offenen Kabelenden..


iiiiiiihhhhhhh!!!!!!!!!!

die vielen übergangswiderstände


Die den Vorhang zuziehen!!!

Grüße
Herbert


[Beitrag von HerEVoice am 07. Feb 2008, 08:30 bearbeitet]
storchi07
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 07. Feb 2008, 12:32
wenn alles gut geht, bekomme ich heute abend meine kabel
hab den laden gewechselt, da man mir den erhalt der fehlenden stecker bis morgen nicht garantieren konnte


[Beitrag von storchi07 am 07. Feb 2008, 12:32 bearbeitet]
Stones
Gesperrt
#28 erstellt: 07. Feb 2008, 12:36
Hallo Marcus:
Ich drücke Dir die Daumen, daß alles klappt
und erwarte gespannt Deinen Bericht.

Viele Grüße

Stones
armindercherusker
Inventar
#29 erstellt: 07. Feb 2008, 12:39

storchi07 schrieb:
wenn alles gut geht, bekomme ich heute abend meine kabel ...

Ich möchte auch einen Grund haben, mich auf Feierabend zu freuen

Vielleicht teste ich ja mal wieder unterschiedliche Cinch-Leitungen aus

Gruß
storchi07
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 07. Feb 2008, 12:46

armindercherusker schrieb:

storchi07 schrieb:
wenn alles gut geht, bekomme ich heute abend meine kabel ...

Ich möchte auch einen Grund haben, mich auf Feierabend zu freuen

Vielleicht teste ich ja mal wieder unterschiedliche Cinch-Leitungen aus

Gruß


aber dein frauchen wartet doch
Gelscht
Gelöscht
#31 erstellt: 07. Feb 2008, 13:38
Storchi, duerfen wir Dich bald als DENONianer begruessen?
storchi07
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 07. Feb 2008, 13:45

PMA2000 schrieb:
Storchi, duerfen wir Dich bald als DENONianer begruessen? :Y


war schon immer der marke denon zugetan. sollte die endstufe mir sehr gefallen, bin ich ab sofort arcamistischer denonianer
storchi07
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 07. Feb 2008, 18:08
so, geh jetzt meine kabel abholen
teiring
Stammgast
#34 erstellt: 07. Feb 2008, 18:10

storchi07 schrieb:
so, geh jetzt meine kabel abholen :prost


Viel Spaß

Wir erwarten dann einen Bericht.


Gruß
armindercherusker
Inventar
#35 erstellt: 07. Feb 2008, 18:13

storchi07 schrieb:
so, geh jetzt meine kabel abholen :prost

Ui - das ging aber schnell.

Du bist ja schon wieder online

Gruß

edit : oder doch nur eingeloggt und weggefahren ?

nochmal edit :


[Beitrag von armindercherusker am 07. Feb 2008, 20:54 bearbeitet]
storchi07
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 07. Feb 2008, 21:44











[Beitrag von storchi07 am 07. Feb 2008, 21:52 bearbeitet]
storchi07
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 07. Feb 2008, 22:05
schade ! keiner will wissen, dass das denon-stüfchen seit 30 minuten läuft und premium-klang verbreitet
Argon50
Inventar
#38 erstellt: 07. Feb 2008, 22:07

storchi07 schrieb:
schade ! keiner will wissen, dass das denon-stüfchen seit 30 minuten läuft und premium-klang verbreitet :(

Ach, jetzt haben wir schon soooooooooo lange gewartet, da warten wir doch lieber gleich auf den großen Bericht.


Na, wie ist der erste Eindruck so?


Grüße,
Ludwig

Stones
Gesperrt
#39 erstellt: 07. Feb 2008, 22:10
Hallo Marcus:

Nun spanne uns doch nicht noch länger auf die Folter

Viele Grüße

Stones
_ES_
Administrator
#40 erstellt: 07. Feb 2008, 22:11

storchi07 schrieb:
schade ! keiner will wissen, dass das denon-stüfchen seit 30 minuten läuft und premium-klang verbreitet :(



Premium ?

Was hattest Du denn vorher
storchi07
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 07. Feb 2008, 22:11


eine spur weicher im hochton. an sonsten alles beim alten, accuphase-nahen premium-klang . class-a-warm wird sie übrigens nicht

denon is in jedem fall geil
storchi07
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 07. Feb 2008, 22:13

Random_Task schrieb:

storchi07 schrieb:
schade ! keiner will wissen, dass das denon-stüfchen seit 30 minuten läuft und premium-klang verbreitet :(



Premium ?

Was hattest Du denn vorher :?


der bisherige arcam a90 läuft jetzt als vorstufe
_ES_
Administrator
#43 erstellt: 07. Feb 2008, 22:14
Ich glaube, Du musst mal vorbeikommen...

Aber letzten Endes ist es so, wie ich es Dir mal im anderen Thread erzählt hatte.

Von daher :


[Beitrag von _ES_ am 07. Feb 2008, 22:15 bearbeitet]
Stones
Gesperrt
#44 erstellt: 07. Feb 2008, 22:14
Dann erwarte ich aber noch einen ausführlichen Bericht
im Denon Fan Thread von Dir Marcus.

Vieleb Dank im Voraus.
storchi07
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 07. Feb 2008, 22:15

Random_Task schrieb:
Ich glaube, Du musst mal vorbeikommen... :D


wieso ?
_ES_
Administrator
#46 erstellt: 07. Feb 2008, 22:16
Ich möchte Dir mal was vorführen..immerhin haben wir ja fast die gleichen Boxen..

Edit :

Aber sag, man merkt irgendwie schon, daß da was potenteres dranhängt, oder ?


[Beitrag von _ES_ am 07. Feb 2008, 22:18 bearbeitet]
storchi07
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 07. Feb 2008, 22:17

Random_Task schrieb:
Ich möchte Dir mal was vorführen..immerhin haben wir ja fast die gleichen Boxen.. :prost


wo muss ich denn da hinkommen
storchi07
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 07. Feb 2008, 22:19
leerlauf-verbrauch: 24 watt. so wie der komplette arcam.
Stones
Gesperrt
#49 erstellt: 07. Feb 2008, 22:19
Hallo Martin:

Ich sehe, Du hast auch die Black&White.Eine gute Entscheidung.

Viele Grüße

Stones
_ES_
Administrator
#50 erstellt: 07. Feb 2008, 22:22
Hi Stones..

Ja - und ich hatte mich lange gesträubt...

Aber Cinch UND LS-Kabel in Kombination - Da konnte ich nicht mehr anders...

Dieses Jahr noch werde ich mal das LS 1202 antesten..
_ES_
Administrator
#51 erstellt: 07. Feb 2008, 22:23

Random_Task schrieb:


Edit :

Aber sag, man merkt irgendwie schon, daß da was potenteres dranhängt, oder ?


Na ?
Stones
Gesperrt
#52 erstellt: 07. Feb 2008, 22:26
Die Aktuellen sind ja die LS 1302.
storchi07
Hat sich gelöscht
#53 erstellt: 07. Feb 2008, 22:26

Random_Task schrieb:

Random_Task schrieb:


Edit :

Aber sag, man merkt irgendwie schon, daß da was potenteres dranhängt, oder ?


Na ? :D


der arcam allein hat aber auch schon mächtig puste
Stones
Gesperrt
#54 erstellt: 07. Feb 2008, 22:27
Gibt es denn klanglich noch einen Unterschied zur Accu-Kombi?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
GPM 8020 Verstärker 19" - wer kennt den ?
armindercherusker am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  4 Beiträge
Digitaler Vollverstärker vs analoger Vollverstärker
Zidane am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  24 Beiträge
Heed Obelisk & Co. Bilder-Thread
whatawaster am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  13 Beiträge
Problem mit Kenwood Verstärker - Kanal defekt?
Michi891 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  5 Beiträge
Endstufe reparieren
/-/ am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  20 Beiträge
Brücken so möglich?
neflo am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  5 Beiträge
Stereoanlage mit 4 Lautsprechern statt 2 betreiben?
Zischga am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  3 Beiträge
Wer kann was zu diesem Poti sagen?
leefx am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  4 Beiträge
Problem Denon POA 2800
FreakyChris am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  3 Beiträge
B&O Aktivboxen an welchen anschluss?
A.S am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedTscheeses123
  • Gesamtzahl an Themen1.420.504
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.955