Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 Letzte

Beyerdynamic DT 1770 Pro

+A -A
Autor
Beitrag
CentralBK
Stammgast
#251 erstellt: 05. Aug 2017, 15:46

RunWithOne (Beitrag #250) schrieb:
Habs mir auch gerade geordert, danke.


... und? Bist Du zufrieden mi dem Kabel? Ich benutze es zwar mit einem DT-1990, aber auch da höre ich keinerlei unterschiede zum Original LKW-Kabel
RunWithOne
Stammgast
#252 erstellt: 05. Aug 2017, 16:10
Bin zufrieden, höre da auch keine Unterschiede. Danke.
Einzig etwas länger könnte es sein (irgendwas ist ja immer ), zumindest wenn ich am Schreibtisch sitze und mich bequem zurück lehne. Liegt aber auch daran, das ich hinten noch ein Platte dran stecken habe auf der die Technik steht.

Kennt jemand ein alternatives Kabel für den Amiron?


[Beitrag von RunWithOne am 05. Aug 2017, 16:11 bearbeitet]
CentralBK
Stammgast
#253 erstellt: 07. Aug 2017, 09:39

RunWithOne (Beitrag #252) schrieb:
...
Kennt jemand ein alternatives Kabel für den Amiron?


Leider nein und das Kabel bei Beyerdynamic ist mit 99,00 € wirklich unverschämt teuer
RunWithOne
Stammgast
#254 erstellt: 09. Aug 2017, 20:53

CentralBK (Beitrag #251) schrieb:

RunWithOne (Beitrag #250) schrieb:
Habs mir auch gerade geordert, danke.


... und? Bist Du zufrieden mi dem Kabel? Ich benutze es zwar mit einem DT-1990, aber auch da höre ich keinerlei unterschiede zum Original LKW-Kabel :D


Habe heute bemerkt, wenn ich den Kopf etwas schneller drehe, habe ich manchmal Aussetzer. Sitz auch ziemlich locker in der Buchse. Wie ist das bei dir?
CentralBK
Stammgast
#255 erstellt: 10. Aug 2017, 12:10

RunWithOne (Beitrag #254) schrieb:
...
Habe heute bemerkt, wenn ich den Kopf etwas schneller drehe, habe ich manchmal Aussetzer. Sitz auch ziemlich locker in der Buchse. Wie ist das bei dir?


Keinerlei Probleme, benutze das Kabel immer am iPad zum Netflix US schauen. Passt einwandfrei, keine Aussetzer ...
RunWithOne
Stammgast
#256 erstellt: 12. Aug 2017, 21:06
Meins hatte ein deutlich größere axiales Spiel als das Original. Daran hat es gelegen.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic DT 1770 PRO
Siriuskogel am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  4 Beiträge
Der NEUE Beyerdynamic DT-1990 Pro
ZeroFail20 am 26.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2017  –  237 Beiträge
Beyerdynamic DT 990 Pro
halfbase228 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  7 Beiträge
Beyerdynamic DT PRO Serie
Ralph_P am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  16 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 Pro
Bassrocker am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  9 Beiträge
Beyerdynamic dt 990 pro
TremorRPK am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  4 Beiträge
BD DT 1770 Pro vs Oppo PM-3 BK vs BD T90 vs AKG K702 Pro vs AKG K812 Pro
Don_Tomaso am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2017  –  58 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Pro DT 990 Pro
Dwight am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  11 Beiträge
beyerdynamic DT 770 PRO Problem
Anthrazen am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  14 Beiträge
Beyerdynamic DT-990 Pro kratzen
fsegsegsre am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beyerdynamic
  • AKG
  • Sennheiser
  • Fiio
  • JBL
  • Yamaha
  • AVINITY
  • Audeze
  • IBASSO

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedZ00lu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.763
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.127