Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Highend/ CanJam München 2018

+A -A
Autor
Beitrag
Huo
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 31. Mrz 2018, 12:40
Wer geht hin? Wer hat Lust sich zu treffen? 🙋‍♂️
Ich weiß gar nicht, ob von seitens CanJam wieder eine Community-Lounge geplant ist.

Ich werde am 12.5. auf dem Gelände umherirren. Ich meine mich zu erinnern, dass die Theke in der Haupthalle nicht ganz günstig ist. Aber ich lege jetzt schon mal die 8€ fürn gezapftes zur Seite. Freue mich wenn jemand mit anstößt!
frix
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2018, 16:09
denke ich werde auch kommen, weiss nur noch nicht welcher tag. aufn bierchen treffen find ich ne gute idee
sofastreamer
Inventar
#3 erstellt: 04. Apr 2018, 18:29
dito
score_P.O
Stammgast
#4 erstellt: 04. Apr 2018, 19:45
Ich werde auch zur HighEnd tingeln...
Anarion
Stammgast
#5 erstellt: 05. Apr 2018, 11:03
of course
JosefKochmann
Neuling
#6 erstellt: 13. Apr 2018, 09:11
Hallo Leute,
Leider hat es bei mir nicht geklappt, dorthin zu gehen
Wer weiß, wann es das nächste mal stattfinden wird?
Danke im Voraus!
Huo
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Apr 2018, 09:17
Die nächste ist ungefähr in einem Monat.
sofastreamer
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2018, 10:07
bin schon ganz aufgeregt. hoffe, ihr bringt alle hörer mit, die ihr ggf. tauschen würdet. ich hab vermutlich nen ganzen Kofferraum voll dabei :-)
FoxSpirit
Stammgast
#9 erstellt: 17. Apr 2018, 01:07
Oh, giobts irgendwo Termine? Meinen HD650 würd ich gern mal gegen was anderes tauschen. Sogar mit Schachtel und allem.
Codobor
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Apr 2018, 19:45

Huo (Beitrag #1) schrieb:

Ich werde am 12.5. auf dem Gelände umherirren.


Ich werde am 10.5. auf der HighEnd und am 11.5. auf der CJ sein. Kann sein, dass ich am 12.5. noch bis zum Nachmittag da bin, kann ich aber noch nicht definitiv sagen. Vielleicht treffe ich ja den ein oder anderen.
vanda_man
Inventar
#11 erstellt: 28. Apr 2018, 01:40

sofastreamer (Beitrag #8) schrieb:
bin schon ganz aufgeregt. hoffe, ihr bringt alle hörer mit, die ihr ggf. tauschen würdet. ich hab vermutlich nen ganzen Kofferraum voll dabei :-)

Dass ich das mal erlebe: bist wieder da
FoxSpirit
Stammgast
#12 erstellt: 30. Apr 2018, 19:03
Also ich bring nen Sennheiser HD650 and nen AKG K550, beide in sehr gutem Zustand. Und nen Sony MDRMA900 aber nur zum anhören. Bis dann mal, falls wir uns über den Weg laufen
RS8
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 06. Mai 2018, 07:56
Möchte mich auf der CanJam nach Kopfhörern für Filme umsehen, weis aber nicht ob es dort die Möglichkeit gibt sich auch Filmsequenzen anzuhören.
Würde es Sinn machen sich Surround-Material aufs Smartphone zu laden, oder kann das gar nicht wiedergegeben werden.

Für Vorschläge die mir bei meiner Suche weiterhelfen wäre ich sehr dankbar.
sofastreamer
Inventar
#14 erstellt: 06. Mai 2018, 08:20
an welche quelle würdest du deinen kh denn zuhause hängen?
RS8
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Mai 2018, 08:48
würden nur über PC laufen
sofastreamer
Inventar
#16 erstellt: 06. Mai 2018, 15:58
soundkarte dann mit mehrkanal die dann auf dolby headphone mischt?

hd800s kann da wegen der imensen bühne fetz machen, könnte aber bei geballer unten rum zu dünn sein. hifiman edition x v2, focal clear oder elear könnt ich mir vorstellen, hab aber beide nicht gehört und die aussagen zur bühne sind sehr unterschiedlich. k812, wenn man mit den höhen zurecht kommt, die schon mal scharf sein können. da lob ich mir den k872 den ich empfehlen kann, wenns geschlossen sein darf oder dann auch den t5pmk2.
und die meiste bassquantität dürftest du beim pioneer master 1 haben, aber auch den hab ich noch nicht gehört. bin bei offenen hörern echt nicht gut aufgestellt. oder es gibt nicht soviele gute, keine ahnung. um audeze kannste nen bogen machen, es sei denn du legst keinen wert auf räumlichkeit.
beyer t1 mk2 könnte gehen.

BTT: kann jemand bitte einen oriolus mk2 mitbringen?


[Beitrag von sofastreamer am 06. Mai 2018, 15:59 bearbeitet]
RS8
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Mai 2018, 17:35
Naja genau darum gehts mir ja.
Möchte einfach mal etliche selber Probehören aber eben nicht mit Musik sondern mit Filmsequenzen. Nur denke ich das die Stände sowas nicht anbieten werden oder?
Deswegen dacht ich ja daran mir ein paar Sequenzen aufs Handy zu laden, nur weiß ich eben nicht ob das Sinn macht. Vllt gibts ja auch noch andere Möglichkeiten um meine Entscheidung zu treffen?
Die Messe will ich nämlich nur ungern mit leeren Händen wieder verlassen...
Codobor
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 06. Mai 2018, 18:34
Nein. Die Stände bieten das so nicht an. Wenn, dann wäre das eine Ausnahme. Die meisten werden die hochqualitative bzw "audiophile" Musik einspielen.

Nur, was willst du rausfinden? Ob dir die Klangsignatur gefällt, das kannst du doch auch im Musikbetrieb erkennen.

Was aber immer geht - und das wird dein Workaround sein - du kannst als Quelle mitbringen, was immer dir gefällt und die Hörer halt daran anstöpseln. Würde ich dir ohnehin vorschlagen, unabhängig davon, ob dir Filmliebhaber entsprechende Sequenzen angeboten werden oder nicht. Nur wenn du die Geräte mit identischem Input fütterst hast du auch einen fairen Vergleich. Also pack dir was aufs Handy und brings mit.
sofastreamer
Inventar
#19 erstellt: 06. Mai 2018, 19:41
aber bitte mit nem externen dac/amp oder was ist das für ein handy?
Codobor
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 06. Mai 2018, 20:03
na ja ... ich glaub schon dass man an den meisten Tischen eine Möglichkeit bekommt, ein Handy anzuschließen ... also als Quelle für einen KHV z.B. ... So machen wir (also HSNR) das auf der Audiovista jedenfalls. Eine Klinke 3,5 Zoll Stereo ist dabei doch irgendwie Standard.

Bevor jetzt einer zur Blutgrätsche ansetzt ... ich will hier keine Diskussion vom Zaun brechen über die potenzielle Qualität solcher Quellen. Persönlich halte ich das in dem Umfeld einer recht tumulten Messeumgebung für ausreichend. Auch um einen ersten Eindruck von Audiogeräten zu erhalten. In meinem Wohnzimmer käme ich sicher nicht auf die Idee, das Handy als Quelle zu benutzen
RS8
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 06. Mai 2018, 20:05
Ist n altes Galaxy S6.
Dac/Amp hab ich leider keinen, wollt mich deswegen aber au noch schlau machen. Aktuell hab ich noch netmal ne Soundkarte im PC ...nur die Onboard. Ist aber als nächstes geplant. Zuerst kauf ich mir aber Kopfhörer : )

Hab jetzt halt leider net groß andere Möglichkeiten, werd deshalb übers Handy Probe hören müssen. Aber wenn ich welche find die mir am Handy gefallen, dann werden se mir ja am PC sicher umso besser gefallen ...hoff ich doch^^
BartSimpson1976
Inventar
#22 erstellt: 07. Mai 2018, 02:47
An alle die vor Ort sind: Falls Gelegenheit besteht wuerde ich mich ueber Eindruecke zum neuen Cayin N8 freuen.
Huo
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 07. Mai 2018, 07:38
Cayin N8 habe ich auf dem Schirm. Will mich generell mal nach ein paar DAPs umschauen. Shanling M0, HiBy R6, Hidizs AP80 und A&K bringen zwei neue. Von Chord erwarte ich den 2Go; Praktisch was der Poly für den Mojo ist, ist der 2Go für den Hugo 2.

An IEM werde ich nach Final Ausschau halten und die E4000 und E5000 suchen. Der VE Erlkönig interessiert mich auch, obwohl ich da wahrscheinlich auch nach der Messe noch eine Möglichkeit zu hätte. Bei Ambient Acoustics und Campfire schaue ich auch vorbei. Ganz gespannt bin ich auch auf den Spearphone, den vielleicht hässlichsten IEM auf dem Markt.

An Kopfhörer interessiert mich der HD 820 besonders. Sonst erwarte ich eigentlich nicht mehr viel. Wenn es irgendwie geht, setze ich gerne mal den Meze Empyrean auf, aber ich glaube die Highend Messe ist besonders laut und offene Kopfhörer bringen da rein gar nichts...
Huo
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 07. Mai 2018, 07:53

RS8 (Beitrag #13) schrieb:
Möchte mich auf der CanJam nach Kopfhörern für Filme umsehen, weis aber nicht ob es dort die Möglichkeit gibt sich auch Filmsequenzen anzuhören.
Würde es Sinn machen sich Surround-Material aufs Smartphone zu laden, oder kann das gar nicht wiedergegeben werden.

Erstmal brauchst du eine App, die den Mehrkanal-Sound lesen kann. Nativ macht das meines Wissens nach kein Smartphone. DTS und Co. verlangen Lizenzgebühren. Auf dem iPhone kann das bspw. Infuse. (Wenn du z.B. in iTunes einen Film kaufst, hat der einen Mehrkanal-Ton und eine Tonspur mit Stereo AAC - dein Handy würde dann nur das Stereo abspielen.)
Also selbst wenn du den Mehrkanal-Sound auf dem Handy spielen kannst, bekommst du nur Stereo. Also hast du da nicht viel von. Da hilft auch kein gewöhnlicher externer DAC/ KHV. Das ist eher eine Lösung um Surround über Airplay zu übertragen.

Wenn du wirklich "Surround-Feeling" haben willst, dann brauchst du eine DSP Lösung. Eine Software die den Mehrkanal ausliest und jeden Kanal einzeln für zwei Ohren berechnet. Was es da aktuell auf dem Markt gibt, weiß ich nicht. Ich würde mich aber schwer wundern, wenn es das fürs Handy gibt. Aber ich habe auch nicht nach gesucht, deswegen...

Demnach kannst du also ruhig Filmszenen auf dein Handy laden und beliebig viele Kopfhörer testen, welche dir in Stereo den Eindruck einer räumlichen Abbildung geben können. Rein subjektiv natürlich. Alles andere ist mit viel mehr Aufwand verbunden.
Rico_Seifert
Stammgast
#25 erstellt: 07. Mai 2018, 08:31
Falls die Möglichkeit besteht , würden mich erste Eindrücke(mit AptXHD Zuspieler ) vom neuen Amiron Home wirelees brennend interessieren
sofastreamer
Inventar
#26 erstellt: 07. Mai 2018, 11:24
ich auch hd820 prio 1!

dann will ich den cascade mal anhören, westone 80, ue18+ und jh16, falls möglich.

vielleicht doch noch mal in den us ed. 5 unlimited.

an offenen, den elear, hex v2, hd800s, wobei ich denke ebenso, dass das auf der messe nix bringt.

und ja, den cayin n5II will ich mir auch ansehen, da mir der d200 doch zum schleppen zu schwer ist und ich für unterwegs noch was kleines suche. wobei es in jedem fall ein hiby r3 werden wird. in das teil hab ich mich spontan verliebt, und dann noch mit einer oa von unter 1 ohm!
BartSimpson1976
Inventar
#27 erstellt: 07. Mai 2018, 11:37

Huo (Beitrag #23) schrieb:

An Kopfhörer interessiert mich der HD 820 besonders. Sonst erwarte ich eigentlich nicht mehr viel. Wenn es irgendwie geht, setze ich gerne mal den Meze Empyrean auf, aber ich glaube die Highend Messe ist besonders laut und offene Kopfhörer bringen da rein gar nichts...


Den Final D8000 nicht vergessen!!!!!
sofastreamer
Inventar
#28 erstellt: 08. Mai 2018, 17:51
sollen wir jetzt mal für samstag nen treffpunkt ausmachen und für sonntag ggf auch?

eher vormittags oder eher nachmittags? wo?

da ich sonntag auf der canjam aushelfe, aber erst donnerstag erfahre an welchem stand, wär mir sonntag ein treffpunkt auf der cj recht. da viele wohl campfire produkte anhören wollen, und mir der händler zufällig in den sinn kommt, und ich glaube ein stand auf der cj hat, sag ich einfach mal frech 14 Uhr am stand von der headphonecompany. an beiden tagen. für donnerstag kann ich nicht sprechen, da ich da nur kurz zum briefing da sein werde.

bietet jemand mehr?
Huo
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 08. Mai 2018, 18:24
Samstag 14 Uhr bei Campfire klingt gut.
frix
Inventar
#30 erstellt: 10. Mai 2018, 14:17
Ich würde SA kommen.
14:00 klingt gut!

Hat denn jemand interesse an einem taction kannon? (aus der kickstarter kampagne)
Weil dann würde ich den evtl. mitbringen.
sofastreamer
Inventar
#31 erstellt: 11. Mai 2018, 05:15
leider nein.

ich hätte abzugeben:

- ibasso amp3
- dx50
- ath-e70
- hem 8
- k3003i
- ue900
- lcd2
- k872
- ultrasone signature dj
- ultrasone performance 880
- nightowl
- mdr-z7
- oppo pm3
- audeze sine
- usw.

mitbringen werde ich den akg in jedem fall. bei interesse an anderem bitte hier reinschreiben. preislich werde ich unter den regelmäßigen foren preisen sein, da einfach platz für neues her muss...
Soundwise
Inventar
#32 erstellt: 11. Mai 2018, 07:39
Hifiman hat auf der Messe den neuen Over-Ear Kopfhörer "Ananda" vorgestellt. Es ist ein Kopfhörer, der ein bisschen aussieht wie eine Fusion aus Sundara und Edition X.
Mich würden Informationen dazu interessieren.
Wenn jemand von Euch beim Stand vorbeikommt, bitte ausprobieren und hier posten
Danke


[Beitrag von Soundwise am 11. Mai 2018, 10:59 bearbeitet]
Schlappen.
Inventar
#33 erstellt: 11. Mai 2018, 08:27

Soundwise (Beitrag #32) schrieb:
Hifiman hat auf der Messe den neuen Over-Ear Kopfhörer "Ananda" vorgestellt. Es ist ein Over-Ear Kopfhörer, der ein bisschen aussieht wie eine Fusion aus Sundara und Edition X.
Mich würden Informationen dazu interessieren.

Mich auch.
Im Netz hab ich noch keine Bilder zu dem Hörer gefunden.


[Beitrag von Schlappen. am 11. Mai 2018, 08:29 bearbeitet]
FoxSpirit
Stammgast
#34 erstellt: 11. Mai 2018, 10:32
Samstag 14:00 passt gut. Hab einen Sennheiser HD-650 abzugeben und nen Sony MDR-1a. Plus die kleine Version. Zum anhören AKG-420 Sextett (leistungshungrig) plus Sony MDR-MA900.
j!more
Inventar
#35 erstellt: 11. Mai 2018, 16:15
Den #Ananda habe ich heute kurz auf dem Kopf gehabt. Ich war nicht sehr beeindruckt von dem, was ich da gehört habe, aber das mag den Bedingungen geschuldet sein: Es war schlicht zu laut für einen offenen Kopfhörer. Aber auch wenn er gut klänge: Die Anfassqualität bleibt weit hinter einem HE-4xx etwa zurück. Man hat den Eindruck, da habe jemand mit Gewalt versucht, den Preisabstand zu den Top-Modellen durch eine miserable Haptik zu rechtfertigen.

Das ist einigen ja schon beim #Sundara aufgefallen. Schade. Für Tausend Euro erwarte ich da schon mehr.
Daiyama
Inventar
#36 erstellt: 11. Mai 2018, 18:17
Focal Utopia Assassins Creed Edition:

Focal Utopia Assassins Creed Edition

Zum KH anhören war es auf der Highend wirklich zu laut.
HD820 war ok, ordentlich mehr Bass als der HD800s, aber eine weitere Beurteilung war mir nicht möglich.
Auf der Canjam war es besser, die Location war auch deutlich schicker.
Der LCD-2C hat mir gut gefallen, für den LCD-4 hätte ich meine eigene Musik gebraucht, um sagen zu können, dass der mir jetzt deutlich besser gefallen hätte.
Der Mobius klang gut, head tracking funktionierte auch gut, aber die Testszene aus House of the Flying Dagger hat mich noch nicht 100%ig überzeugt.
Das Ding wird sicherlich irre teuer, oder?


[Beitrag von Daiyama am 12. Mai 2018, 06:52 bearbeitet]
sofastreamer
Inventar
#37 erstellt: 11. Mai 2018, 20:06
hab irgendwie 699$ im kopf, kann mich aber irren.

arbeite ab morgen bis sonntag abend auf der canjam und kann es schon gar nicht mehr erwarten. wir hatten donnerstag briefing und da hab ich schon möbius und co gesehen, den hatte ich ganz vergessen.

war aber sofort ne coole atmosphäre im team fand ich. 10 stunden am stück wird aber glaub ich heftig.
Daiyama
Inventar
#38 erstellt: 11. Mai 2018, 20:55
Edit: Falscher KH

$399 laut der Audeze Seite, mal sehen was das in Euro macht.

Mobius


[Beitrag von Daiyama am 11. Mai 2018, 20:59 bearbeitet]
robomobil
Inventar
#39 erstellt: 12. Mai 2018, 04:57
Hallo,

mal na Frage an die, die vor Ort waren: Ist auf der CanJam Kauf möglich? Ich überlege nämlich dort endlich meinen StageDiver Vergleich zu machen (bei InEars sollte die Umgebungslautstärke ja nebensächlich sein) und, wenns mir in den Fingern juckt, direkt zuzuschlagen.
n8w
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 12. Mai 2018, 05:01
Hat jemand auf der Messe schon den neuen Meze gesehen? Der würde mich extrem interessieren... gibt es allenfalls schon eine Preisvorstellung und wann lieferbar??? Aber sieht umwerfend aus!!

https://www.mobilefi...eigen-ihre-neuheiten

empyrean_for_head-hi_thread


[Beitrag von n8w am 12. Mai 2018, 05:04 bearbeitet]
ZeeeM
Inventar
#41 erstellt: 12. Mai 2018, 05:28

Schlappen. (Beitrag #33) schrieb:

Im Netz hab ich noch keine Bilder zu dem Hörer gefunden.


Aber jetzt

5523f57ada86f5ee53dab66add8e79125c660336
ZeeeM
Inventar
#42 erstellt: 12. Mai 2018, 05:30
Wenn der Meze < 3k€ kostet, dann würde mich das wundern.
sofastreamer
Inventar
#43 erstellt: 12. Mai 2018, 05:46
zeeem, bist du nachher noch da? würd dich gern kennenlernen. bin ab 10 auf dem gemeinschaftsstand der canjam, gegenüber von inear und headphonecompany...
Schlappen.
Inventar
#44 erstellt: 12. Mai 2018, 06:16
Fang Bian ist wirklich klasse. Man nehme die Kopfband-/Bügelkonstruktion vom Sundara und die Cups vom Edition X und fertig ist der Ananda.

Das nennt man auch Baukasten-System.

btw. dieser Meze Empyrean ist optisch überhaupt nicht mein Geschmack. Sieht mir zu sehr nach osteuropäischer, leicht "billig" wirkender Bling-Bling Dekadenz aus.

- der Audeze Mobius ist klanglich sicher interessant, aber optisch auch nicht mein Geschmack.


[Beitrag von Schlappen. am 12. Mai 2018, 06:22 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#45 erstellt: 12. Mai 2018, 06:19

Schlappen. (Beitrag #44) schrieb:
dieser Meze Ägypten ist optisch überhaupt nicht mein Geschmack. Sieht mir zu sehr nach osteuropäischer Bling-Bling Dekadenz aus

Wenn sich ZeeeMs Preis-Vorhersage bewahrheitet ist die Zielgruppe doch klar.


[Beitrag von XdeathrowX am 12. Mai 2018, 06:19 bearbeitet]
ZeeeM
Inventar
#46 erstellt: 12. Mai 2018, 06:42

sofastreamer (Beitrag #43) schrieb:
zeeem, bist du nachher noch da? würd dich gern kennenlernen. bin ab 10 auf dem gemeinschaftsstand der canjam, gegenüber von inear und headphonecompany...


Wenn ich da wäre ... Bin nicht auf der CanJam .. das Bild hat Gurgel ausgespuckt.
sofastreamer
Inventar
#47 erstellt: 12. Mai 2018, 06:44
schade.
FoxSpirit
Stammgast
#48 erstellt: 12. Mai 2018, 11:57
Okay, also ich bin da. Lange Haare, blaues gestreiftes Hemd
FoxSpirit
Stammgast
#49 erstellt: 12. Mai 2018, 12:06
Campfire is doch auf der CanJam, oder??
BartSimpson1976
Inventar
#50 erstellt: 12. Mai 2018, 12:15
zumindest haben Sie vor ein paar Minuten ein Bild ihres Stands auf facebook gepostet
FoxSpirit
Stammgast
#51 erstellt: 12. Mai 2018, 12:16
Haha, schon gefunden.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
CanJam Singapore 2018
BartSimpson1976 am 21.03.2018  –  Letzte Antwort am 29.06.2018  –  23 Beiträge
CanJam Singapore
BartSimpson1976 am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  12 Beiträge
CanJam Europe 2014 - Teilnehmer
MrHamp am 06.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  102 Beiträge
CanJam Singapore 2017
BartSimpson1976 am 11.03.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  11 Beiträge
CanJam Europe 2017
BadPritt am 26.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.02.2018  –  108 Beiträge
IFA 2018
John22 am 30.08.2018  –  Letzte Antwort am 12.10.2018  –  21 Beiträge
CanJam Europe - wer ist dabei?
sofastreamer am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2014  –  43 Beiträge
CanJam Europe 2014 ? Kopfhörer-Messe und Community-Treffen in Essen
HiFi-Forum am 17.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2015  –  66 Beiträge
Community-Treffen: Audiovista 2018
Huo am 16.01.2018  –  Letzte Antwort am 01.04.2018  –  186 Beiträge
CanJam Europe 2013: Unsere HiFi Community, Teilnehmerliste
HuoYuanjia am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2014  –  147 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedcorallium
  • Gesamtzahl an Themen1.425.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.135.059