Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 . 30 . 40 . Letzte |nächste|

Pics eurer Subwoofer!

+A -A
Autor
Beitrag
Sway_Dizzle
Hat sich gelöscht
#451 erstellt: 23. Apr 2011, 10:04
Naja,so lang wirds ja nun auch net. Die kiste sieht nach ~150l aus und da kann man ja 400-500qcm bei ~50cm länge nehmen und zur Not abwinkeln.


[Beitrag von Sway_Dizzle am 23. Apr 2011, 10:05 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#452 erstellt: 23. Apr 2011, 10:09
210 Liger bruttoinnenvolumen und das sind 2 16er Rohre, also die 400 hab ich; Länge immoment über 1 Meter.
Partycracker
Stammgast
#453 erstellt: 23. Apr 2011, 10:54
Fertig

fertiger ausbau nur die kabel noch bissl verstecken
PowerhouseD2
Inventar
#454 erstellt: 23. Apr 2011, 10:56
dann mach sich auch mal wieder mit

JL Audio 12w3 , GZNW15 , GZP15 ,MMATS Juggernaut 18

klh

Woofer

juggernaut  18

demnächst gibts noch was großes schweres


[Beitrag von PowerhouseD2 am 23. Apr 2011, 10:59 bearbeitet]
H34D5H0T
Inventar
#455 erstellt: 23. Apr 2011, 11:06
12 SPL Dynamics V300 im Bandpass



[Beitrag von H34D5H0T am 23. Apr 2011, 11:08 bearbeitet]
Partycracker
Stammgast
#456 erstellt: 23. Apr 2011, 16:46
bild geht nicht!!!

das mit dem 12 stk. bp
H34D5H0T
Inventar
#457 erstellt: 23. Apr 2011, 16:51
Also bei mir geht es ...

Naja hier kannst du dir alle Bilder ansehen wenn du magst :

http://www.hifi-foru...m_id=123&thread=1568


mfg Tyler
Partycracker
Stammgast
#458 erstellt: 23. Apr 2011, 17:36
ist nen mega extremes projekt

habe mir gerade 12x dd 9512g im bp voorgestellt



im schönen ford bronko oder so...

sollte vielleicht mal einer umsetzen

mfg.Hotte
'Alex'
Moderator
#459 erstellt: 23. Apr 2011, 17:46
Gibt genug deutlich beklopptere Demowagen.. letztens ein GZ Caddy mit 18 15" gehört, dann gibts ja den Bekloppten hier usw..

Edit: Sind btw 24 GZRW38SPL


[Beitrag von 'Alex' am 23. Apr 2011, 17:47 bearbeitet]
escort_fahrer32
Inventar
#460 erstellt: 23. Apr 2011, 18:18
wiso Bekloppt?
Nen bissle Pegelreserven sind doch nicht verkehrt
'Alex'
Moderator
#461 erstellt: 23. Apr 2011, 21:01
Rechne das benötigte Volumen aus. Solche Fahrzeuge sind Show Pur, den Effeckt erzielt man mit deutlich weniger, sinnvollen Chassis genauso. Nur sind halt 4 hochwertige 15er nicht ansatzweise so spektakulär wie so viele Chassis. Da staunt dann jeder, dass das ganze ineffektiv ist, interessiert eher weniger. Genauso wie die Frontsysteme mit 8 16ern und 4 Hochtönern pro Seite.. Viel hilft viel, funktioniert aber eben auch anders mindestens genauso gut
Partycracker
Stammgast
#462 erstellt: 23. Apr 2011, 23:28
die gzrw.... naja okay ... gehen bestimmmt extrem

aber ich finde mehrere kleine (12") machen nen besseren wow effekt...

und mit 12-16mal dd 9512g bekommt man weniger pege hin das ist klar aber auch noch enorm geilen klang

6 x dd9917 würden bestimmt noch besser gehen

oder alex

mfg.Hotte
'Alex'
Moderator
#463 erstellt: 23. Apr 2011, 23:56
Ich wüsste nicht, warum die GZPW SPL nicht klingen sollen, das Chassis macht das was man ihm beibringt.

Ich würde nicht behaupten, dass ein 9917 "besser geht" als
ein GZPWSPL. Sind aber wie immer unterschiedliche Chassis..

Wie gesagt, der "Wow-Effeckt" ist für ein Demoauto natürlich wichtig. Die wenigsten wissen ein genial verbautes und deswegen lautes Chassis zu schützen, da sind Materialschlachten mit Abertausenden Watt und drölf Zoll Membranfläche viel interessanter für den klassischen CarHiFi Fan. Selbst jemand der sich top auskennt, schaut sich eher ein außergewöhnliches Auto an.
PowerhouseD2
Inventar
#464 erstellt: 23. Mai 2011, 21:04
hier mal noch was , das bei mir seit paar tagen so rumsteht

GZPW 12 limited GZPW 12 limited
GZPW 12 limitedGZPW 12 limited
dfs pluto
Partycracker
Stammgast
#465 erstellt: 23. Mai 2011, 21:06
süß neben dem jugger

mfg.Hotte
L4mer
Stammgast
#466 erstellt: 23. Mai 2011, 22:15
Kann mit den ganzen "Monstern" zwar nicht mithalten
aber trotzdem will ich meinen Senf dazu geben
AS Radion 12IMG01487-20110507-1653

i know...muss mal sauber machen
booorsti
Stammgast
#467 erstellt: 24. Mai 2011, 07:55
Mein 15er Strokerlein

IMAG0049


[Beitrag von booorsti am 24. Mai 2011, 07:56 bearbeitet]
Tonhahn
Inventar
#468 erstellt: 24. Mai 2011, 21:36
ohh stroker.. die machen sich immer gut
Bass-Frek
Stammgast
#469 erstellt: 24. Mai 2011, 21:57
Mein Kleiner 12" und sein Zuhause
IMG_0302CIMG5146


[Beitrag von Bass-Frek am 24. Mai 2011, 22:04 bearbeitet]
-=BOOMER=-
Inventar
#470 erstellt: 24. Mai 2011, 22:01
Neue kompakte Kiste

DD_BP
Partycracker
Stammgast
#471 erstellt: 25. Mai 2011, 06:34
Was da fürn dd drin ??? ...
'Alex'
Moderator
#472 erstellt: 25. Mai 2011, 08:40
Er hat seine Anlage, wie es sich gehört, im
Profil stehen

@CAR (Audi A3 8P 2.0 TDI):

Clarion DXZ 958 RMC ++ Mundorf HeadCap
Andrian Audio A25g² ++ US Amps USA-200X (1999)
Andrian Audio A165g ++ US Amps USA-200X (1999)
Digital Designs 9112c im Bandpass ++ US Amps USA-100HC (1999)
Exide Maxxima ++ 4x 1F Rockford Fosgate ++ 50mm² Industriekabel
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#473 erstellt: 25. Mai 2011, 18:38

dj-jb schrieb:
Ha.. auch mal will, gut das kein Atomic bisher wahr






hai,

Ich habe mir gerade dieses Thread angeschaut, sind echt Starke Sachen dabei.

Hierzu habe ich eine Frage, auf dem unteren Bild, sieht man das BP mit der Grundplatte mit einen Winkel verschraubt sind, aber reichen die aus ? Da dieses auf dem Bild sehr mickrig aussehen - hebt das auch ?
'Alex'
Moderator
#474 erstellt: 25. Mai 2011, 20:45
Ist ein BR und um das Rutschen zu verhindern, reicht das Allemal.
Audiklang
Inventar
#475 erstellt: 25. Mai 2011, 20:56

'Alex' schrieb:
Ist ein BR und um das Rutschen zu verhindern, reicht das Allemal.

und im ernstfall muss die lehne die ganze kraft aufnehmen !

da gibt es bessere lösungen !

könnt mich auch gern spassverderber nennen kann ich mit leben

Mfg Kai
'Alex'
Moderator
#476 erstellt: 25. Mai 2011, 21:07
Nicht jeder will sich drölf Spanngurte durchs Auto ziehn
Und bei der Kiste hätte ich persönlich keine großen Bedenken ( und ich kenne die Threads zu dem Thema ). Ich würde evtl die Rückwand aufdoppeln.


[Beitrag von 'Alex' am 25. Mai 2011, 21:07 bearbeitet]
BassFetischist
Stammgast
#477 erstellt: 25. Mai 2011, 21:29
Hier ein neues Projekt von mir für einen Audi A3 von nem guten Freund Chassis sind wieder Compactor SPL 812. Demnächst auch ein Foto mit Lackierung in Wagenfarbe, beleuchtetem Endstufenkasten 240 grünen LEDs

Kofferraumausbau Audi A3

Audiklang
Inventar
#478 erstellt: 25. Mai 2011, 21:30
hallo

müssen ja keine gurte sein , ich weiß das sieht nicht so toll aus

aber konstruktiv kann man auch viel lösen , bodenplatte verschrauben und woofergehäuse mit bodenplatte im gehäuse verschrauben dann sieht`s auch keiner und hällt mehr aus

Mfg Kai
'Alex'
Moderator
#479 erstellt: 25. Mai 2011, 21:47
Das ist wohl richtig, aber ich wollte nicht jedesmal Woofer und Gehäuse losschrauben müssen um am die Mulde zu kommen oder den Woofer zu bewegen. Gibt ja aber viele Methoden.
Partycracker
Stammgast
#480 erstellt: 26. Mai 2011, 06:31
Also gegen rutschen ist die gesichert und beim Unfall reist das Gehäuse egal bei welcher Art von Befestigung ob nun mit den winken oder mit schrauben durchs Gehäuse die 10 mm spanplatte komplett weg ...

Also ist beides nicht so optimal ...

Ambesten das Gehäuse bis auf festen Untergrund (Autochassi) und dann dort verschrauben oder festspannen .

Mfg.Hotte

Aber schönes Projekt
Cruiser1985
Inventar
#481 erstellt: 27. Mai 2011, 15:06
Moin


Beim Kumpel haben wir das Gehäuse für seinen raptor folgendermaßen befestigt. Die bodenPlatte im kr komPlettenberg mit der Karosse verklebt und dann das Gehäuse mit einigen m10 Schrauben und großen karosseriescheiben verschraubt.



Edit: zusätzlich liegt das Gehäuse direkt an der domstrebe an welche ja eh an die Karosse geschraubt ist.



MfG ich


[Beitrag von Cruiser1985 am 27. Mai 2011, 15:08 bearbeitet]
Tonhahn
Inventar
#482 erstellt: 27. Mai 2011, 16:11
nunja,
die winkelchen dienen heute noch eher gegen bodenwellen damit die kiste nicht abhebt^^
die kiste wurde früher auch zusätzlich mit (um einiges größeren) winkeln von hinten noch verschraubt..

1.heute ist ne kleinere kiste drinnen (GG) die zudem noch breiter ist und die "kräfte" im nofall etwas mehr verteilt..
2.sind wiegesagt noc hstabielere/breitere winkel von hinten verschraubt
3.sind die anschnallgurte eingeklippst, die im notfall etwas aufhalten können..

also ich lern auch dazu und tu was ich kann..
leider kann ich die kiste nicht mit der bodenplatte(die neuerdings auch stabieler ausgefallen ist)
verschrauben, da ich wie schän erwähnt oft an die mulde ran muss und das einfach nicht praktikabel ist..

so schauts zurzeit aus (frisch geschossen)
DSC02120
Partycracker
Stammgast
#483 erstellt: 27. Mai 2011, 17:25
Bissl klein das gehäuse???

trotzdem schöner ausbau

mfg.Hotte
'Stefan'
Inventar
#484 erstellt: 27. Mai 2011, 18:32
"Typische" BR-Chassis kann man wunderbar in kleine geschlossene Gehäuse stopfen, ohne dabei eine ungewollt hohe Güte zu erreichen.



[Beitrag von 'Stefan' am 27. Mai 2011, 18:53 bearbeitet]
BassFetischist
Stammgast
#485 erstellt: 27. Mai 2011, 18:36

"Typische" BR-Chassis kann man wunderbar in kleine geschlossene Gehäuse stopfen, ohne dabei eins ungewollt hohe Güte zu erreichen.


Häufig fällt die Güte sogar schnell unter 0,7
Cruiser1985
Inventar
#486 erstellt: 27. Mai 2011, 19:35

'Stefan' schrieb:
"Typische" BR-Chassis kann man wunderbar in kleine geschlossene Gehäuse stopfen, ohne dabei eine ungewollt hohe Güte zu erreichen.

:prost




Und wieder was dazu gelernt.



MfG ich
Tonhahn
Inventar
#487 erstellt: 28. Mai 2011, 08:42
Standartgröße für den QT bei GG (wie man all zu oft nachlesen kann) ~70L
..Einwandfrei..!
für MICH die Eierlegendewollmilchsau für einen super Preis (gebraucht um die 180€)

so jetzt aber man wieder schluss mit OT
Riotsnail
Neuling
#488 erstellt: 30. Mai 2011, 09:48
Hi!
Mal was kleines für zwischendurch:


Swans SP10
http://img822.imageshack.us/img822/8154/foto0115l.jpg

und hier isser noch mal in seinem Arbeitsumfeld
http://img862.imageshack.us/img862/884/kofferraumx.jpg


Ist mein erster post also bitte nicht gleich köpfen wenn der link nicht funzt !
LexusIS300
Inventar
#489 erstellt: 30. Mai 2011, 09:52
Fein :-)
Was hängt an der Phase weil nur ein Kanal belegt ist?


[Beitrag von LexusIS300 am 30. Mai 2011, 09:53 bearbeitet]
Riotsnail
Neuling
#490 erstellt: 30. Mai 2011, 10:00
Der Sub.
Ist eine Opus 500.1 (Mono wie´s der Name schon sagt),
hat aber zwei Anschlüsse.
LexusIS300
Inventar
#491 erstellt: 30. Mai 2011, 10:02
Achso ;-)
Klein aber fein im Panda
Basstronix
Ist häufiger hier
#492 erstellt: 21. Jun 2011, 22:33
Bin grad dabei was neues zu starten ....

Das Gehäuse;
IMG_1171[1]

Lightning Audio X1.15.VC2
IMG_1244[1]

Der Einbau
IMG_1183[1]

ist noch nicht ganz fertig ...
'Alex'
Moderator
#493 erstellt: 21. Jun 2011, 22:40
Aktueller Stand:

Fiat Stilo

2 GZPW15SPL und GZPA 6500

Sieht dreckiger aus, als es ist, geht dreckiger, als es aussieht.
Audiklang
Inventar
#494 erstellt: 21. Jun 2011, 23:10
hallo

dreckig ? eher zügig

damit bewegst ne menge luft

Mfg Kai
'Alex'
Moderator
#495 erstellt: 21. Jun 2011, 23:44
Das auf jedenfall
'Stefan'
Inventar
#496 erstellt: 22. Jun 2011, 04:54
Auch hier sei angemerkt:

Dieses "Airbrush" ist ein reiner Gag!

'Alex'
Moderator
#497 erstellt: 22. Jun 2011, 09:43
Mein Bruder hat's tatsächlicher für einen gedrehten "Wackenstierkopf" gehalten. Wir haben Kunst geschaffen, so wie die alte und die junge Frau :-P
etzi83
Inventar
#498 erstellt: 22. Jun 2011, 15:53
@ basstronix

funzt die anordnung so im auto? wieviel liter sind das? was ist das fürn auto?
Soundcrew_Benny
Stammgast
#499 erstellt: 22. Jun 2011, 16:24
Hertz SX 380D SPL Show

SPL Show

Hertz SX 380D

Hertz SX 380D


Atomic APXX 18
APXX18

APXX18

Atomic ApXX18 und Hertz HXS380

APXX18 vs HXS380D
Basstronix
Ist häufiger hier
#500 erstellt: 22. Jun 2011, 16:43

etzi83 schrieb:
@ basstronix

funzt die anordnung so im auto? wieviel liter sind das? was ist das fürn auto?



Funktionieren tut es. Erste Messergebnisse waren 141.7db.
Allerdings :

Das Port wurde noch nicht abgerundet.
Es hin nur eine Rockford Fosgate 1001bd dran.
Sprich 1000watt RMS.
Und ein Jvc Autoradio mit süßen 2v ausgangsleistung,
Und ne kaputte Batterie

Auto ist ein BMW E36 Limo
Gehäusevolumen ... weiss ich selber nicht genau


[Beitrag von Basstronix am 22. Jun 2011, 18:57 bearbeitet]
Basstronix
Ist häufiger hier
#501 erstellt: 22. Jun 2011, 18:55
und so sieht der ausgebaut aus



IMG_1268[1]
IMG_1271[1]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 . 30 . 40 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Pics eurer Frequenzkurven
GHOST_KING88 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  25 Beiträge
[FIAT PUNTO 3] KR_Ausbau...fast fertig VIELE PICS
Reandy am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  80 Beiträge
Pics von euren Endstufen
'Bass' am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  8248 Beiträge
Ecos Golf3 Ausbau mal anders (viele Pics)
^eco^ am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  13 Beiträge
Bilder eurer Endstufen von der Schokoladenseite ;)
Tonhahn am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  52 Beiträge
Mein S'B'asspolo... (viele Pics)
polosoundz am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  2593 Beiträge
[Renault Clio] doppelter Boden ,FS,FS Amp, Sub, Sub Amp, viele Pics, zur Zeit: fast fertig
Lumpel am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  37 Beiträge
anlagen pics/ SUZUKI Samuraj
4x4bass am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
Pics von euren LS (Front, Rear & Sub´s)
mr_Zyrus am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  109 Beiträge
[Bravo] Helix Einbau ----- viele PICS ONLINE ----- aktuell: Dobo Bau
Eros69 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  16 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Zil
  • Gesamtzahl an Themen1.389.833
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.316