Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|

Kiela's Astra F Caravan

+A -A
Autor
Beitrag
Kiela
Stammgast
#1 erstellt: 01. Dez 2011, 02:37
Moin Leute.
Mein erstes eigenes Auto, mein erstes eigenes Projekt.

4 12" Kicker CVR
2 Ampire MX1
1 Hawker HX300
Bassreflex Gehäuse
34hz Abstimmung

DSCN0175
DSCN0195
DSCN0200

Hier hab ich das Holz schonmal zusammengelegt.
Vereinfacht die Visualisierung.

Foto0736
Foto0740

Weitere Bilder folgen.
Gruß Chris.
'Alex'
Moderator
#2 erstellt: 01. Dez 2011, 02:51
Gibts denn kein Frontsystem?

Kiela
Stammgast
#3 erstellt: 01. Dez 2011, 13:12
Achso ja, Audio System Radion 165
'Alex'
Moderator
#4 erstellt: 01. Dez 2011, 13:16
Das ist dem Wooferabteil ja nicht unbedingt angemessen..
Gibts Bilder vom Einbau? Wie schauts mit dem Antrieb aus? Wie willst du die Endstufen unterbringen?

Mehr Bilder.

Kiela
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2011, 17:35
Naja leider bin ich noch Azubi und kann leider noch nicht so extrem viel Geld darin investieren wie ich gerne möchte

Einbau werde ich jetzt erst über die Tage machen. Die Stufen sowie die Batterie werden irgendwo zwischen den Rücksitzen und der Kiste Platz finden, Reserverad bleibt drin^^

Bilder kommen sobald ich was geschafft hab
Gruß Chris
'Alex'
Moderator
#6 erstellt: 02. Dez 2011, 17:50
Aso, okay. Dann mal gutes Gelingen.

Bass-Frek
Stammgast
#7 erstellt: 02. Dez 2011, 17:55
Ich würde das Reserverad rausschmeissen, spart Gewicht , und schafft Platz für Komponenten unterzubringen. Als Ersatz halt beim ADAC Mitglied werden und schon bist du Sorgenfrei...

Wie ist Dämmung geplant? Gehäuse ordentlich Verstreben ist angesagt, bei der Fläche

Vill Spass

Dominik
Kiela
Stammgast
#8 erstellt: 02. Dez 2011, 19:16
Dämmung muss hinterher nach und nach kommen.. Dafür passt die Kohle grad einfach nicht.
Verstreben werde ich, klar
ADAC-Mitglied bin ich erst ab dem 01.01.12. Das mit dem Führerschein ging weit schneller als gedacht. Ein weiterer Grund warum das Geld so knapp ist.
geilewutz
Inventar
#9 erstellt: 02. Dez 2011, 20:12
hau rein chris , hast du es gut , ich muss noch warten bis ende nächte woche , dann kommt erst mein woooferlein aus den staaten
Kiela
Stammgast
#10 erstellt: 02. Dez 2011, 20:34
ist Steve noch da?
geilewutz
Inventar
#11 erstellt: 02. Dez 2011, 21:39
nope .... diemsal zoll und versand .........
Kiela
Stammgast
#12 erstellt: 02. Dez 2011, 22:28
Ruf mich mal bei Gelegenheit an
Kiela
Stammgast
#13 erstellt: 06. Dez 2011, 17:09
Nach 4 Tagen Nachtdienst hab ich denn auch endlich mal wieder was geschafft
Donnerstag gehts weiter :thumbup: Und sorry für die Qualität, hab die Bilder mit dem Handy gemacht...

Foto0741Foto0743Foto0744Foto0746


[Beitrag von Kiela am 06. Dez 2011, 17:10 bearbeitet]
Kiela
Stammgast
#14 erstellt: 08. Dez 2011, 14:58
Wieder einiges geschafft
Und die Batterie kam an

Foto0750Foto0754Foto0756Foto0757Foto0758

DSCN0210
st3f0n
Moderator
#15 erstellt: 08. Dez 2011, 16:17
wofür die flügelmuttern?
geilewutz
Inventar
#16 erstellt: 08. Dez 2011, 17:41
würde die wooferplatte doppelt machen , auf die fläche wär das trotz strebe echt angebracht
Cruiser1985
Inventar
#17 erstellt: 08. Dez 2011, 18:36
Moin



st3f0n schrieb:
wofür die flügelmuttern?




Als Terminal zum woofer abklemmen.




MfG ich
Böötman
Inventar
#18 erstellt: 08. Dez 2011, 18:57
Sorry aber deiner Verstrebung trau Ich nicht so ganz. Leim und Schraube zusätzlich zwei 5-10cm breite MDF Latten Hochkant auf die großen Flächen in der vollen Gehäusebreite, das bringt weit mehr als dein jetziges Konstrukt und ist günstig. Deine Amps sind an sich zu schwach, aber ein passabler Anfang. Wie Realisierst du die 34 Hz Abstimmung?

mfg
cwolfk
Moderator
#19 erstellt: 08. Dez 2011, 20:04
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass eine Strebe senkrecht zwischen zwei Platten mehr bringt als ne "Kante" auf ne Platte aufzuleimen. Von daher in meinen Augen ok, wenn auch ne Strebe zwischen Schallwand und Boden wichtiger wäre. Vielleicht nochmal ne Stütze jeweils zwischen den Woofern?
Böötman
Inventar
#20 erstellt: 08. Dez 2011, 20:43
Ist ja auch richtig, daher schrieb Ich:
Böötman schrieb:
...zusätzlich...
um Flächenschwingungen zu vermeiden.
etzi83
Inventar
#21 erstellt: 08. Dez 2011, 21:18
würde auch nochmal bissel nachbessern. die kiste sieht bissel windig aus... bei 4 30ern und so großen flächen musst da noch versteifen!

mfg
Kiela
Stammgast
#22 erstellt: 09. Dez 2011, 00:22
Es gibt immer bessere Stufen. Es sei denn man ist Millionär oder heißt Oki.
Streben nachrüsten ist ja kein Problem. 13mm Platte kommt nochmal oben drauf, weil ich die Lochausschnitte zu eng aneinander gesetzt hab.

Danke für die Hilfestellungen, ist mein erstes ''größeres'' Projekt.
Gruß Chris
Böötman
Inventar
#23 erstellt: 09. Dez 2011, 11:07
Eine hochkant aufgeleimtes Brett bringt weit mehr als eine einfache Schallwandaufdoppelung.
cwolfk
Moderator
#24 erstellt: 09. Dez 2011, 11:31
Aber die Aufdopplung hat ja einen anderen Grund und mehr Schichtstärke ist ja nun nicht von Nachteil.
Kiela
Stammgast
#26 erstellt: 09. Dez 2011, 12:44
Passt alles.
Zuerst hab ich die Wooferlöcher zu eng aneinander geschnitten, also nochmal 13mm MDF drauf und Versuch 2. Nun klappts.
Foto0759DSCN0211DSCN0215DSCN0213
Böötman
Inventar
#27 erstellt: 09. Dez 2011, 14:14
Also doch kein BR Konstrukt...
'Alex'
Moderator
#28 erstellt: 09. Dez 2011, 14:15
Ob da nicht noch irgendwo Platz für einen Port ist?

Gruß Alex
Böötman
Inventar
#29 erstellt: 09. Dez 2011, 14:18
Wo denn nur??? Ist ja alles so eng beieinander...

Wieviel Liter hat denn jedes Chassis für sich und würdest du uns evtl mal die TSPs rüberreichen?
'Alex'
Moderator
#30 erstellt: 09. Dez 2011, 14:23
Da ist doch eine ganz brauchbare Fläche in der Mitte frei.

cwolfk
Moderator
#31 erstellt: 09. Dez 2011, 14:32
Der kommt nach hinten, sonst treibt er das Auto doch nicht an

Oben passt nicht:


Kiela schrieb:
Foto0750


[Beitrag von cwolfk am 09. Dez 2011, 14:33 bearbeitet]
Böötman
Inventar
#32 erstellt: 09. Dez 2011, 14:50
Bei dem Gehäuseformat würde Ich schon über ein BP nachdenken. Nur wieviel Volumen steht zur Verfügung?Bekommst du um die 320 Liter Nettovolumen zusammen?
cwolfk
Moderator
#33 erstellt: 09. Dez 2011, 15:24
Das BR ist doch fast fertig, wer würde denn jetzt nochmal neu bauen?
Böötman
Inventar
#34 erstellt: 09. Dez 2011, 15:32
Da beide Chassis nebeneinander auf das Gehäuse passen, so passen sie auch nebeneinander in das Gehäuse. Benötigt würden dann lediglich zwei "Chassisträger" (Hochkant links und rechts im Gehäuse) sowie eine neue Deckplatte mit mittigem Port. (BP 4. Ordnung)

Chassis in dieser Anordnung (oder eben invers)
etzi83
Inventar
#35 erstellt: 09. Dez 2011, 17:39
soweit ich mitbekommen habe soll der port nach hinten mittig.

einziges problem welches ich seh ist die strebe welche mittig sitzt. um tief mit ordentlich portfläche abstimmen zu können ist diese im weg...
Böötman
Inventar
#36 erstellt: 09. Dez 2011, 17:58
Ich würde ihn mittig nach oben rausrülpsen lassen... (daher auch die BP Idee, noch würde alles passen)
Kiela
Stammgast
#37 erstellt: 10. Dez 2011, 00:27
Ich bin derzeit echt am Überlegen ob ich den mal geschlossen testen soll...
die CVR sollen ja für GG und 4th Order besonders geeignet sein
Kiela
Stammgast
#38 erstellt: 10. Dez 2011, 14:52
Mein Frauchen hat heut ganze Arbeit geleistet

DSCN0224DSCN0234DSCN0247DSCN0250DSCN0255
etzi83
Inventar
#39 erstellt: 10. Dez 2011, 15:45
gefällt mir sehr gut! arbeitet dein frauchen beim folierer? denke grad an den folierten twingo...

so und jetzt weitermachen

mfg
cwolfk
Moderator
#40 erstellt: 10. Dez 2011, 16:54
Auf Bild 3 kommt´s sehr geil!

Teste doch geschlossen, Port kann dann immernoch rein!
Cruiser1985
Inventar
#41 erstellt: 10. Dez 2011, 16:55
Moin


Also wenn ich mir das mittlere Bild anschaue, das mit den folienrollen im Hintergrund, würde ich mal darauf tippen.



MfG ich
Böötman
Inventar
#42 erstellt: 10. Dez 2011, 17:35
Hast du ein nettes Frauchen, ich wünschte meine währ so tolerant... geschweigedenn das sie mit anfasst...
Kiela
Stammgast
#43 erstellt: 11. Dez 2011, 01:09
Über die Toleranz was Bass angeht muss ich garnicht reden
Aber sie mag es wenn es gut aussieht. Sie hat Mediengestalterin gelernt,wurde übernommen und arbeitet da nun ganz normal.

Genau, Port kann man zur Not nachrüsten
Danke für die positive Resonanz, ich werds ihr berichten


[Beitrag von Kiela am 11. Dez 2011, 01:10 bearbeitet]
Kiela
Stammgast
#44 erstellt: 12. Dez 2011, 12:33
Die Hochzeit

DSCN0261DSCN0265DSCN0267
Böötman
Inventar
#45 erstellt: 12. Dez 2011, 12:52
Nanü? Gab´s noch keinen Probelauf???
Malice-Utopia
Inventar
#46 erstellt: 18. Dez 2011, 21:29
sieht super aus viel spaß damit.

wenn du es in br machen wolltest hätte ich die woofer ganz anders angeordnet.

ich hätte alle vier in eine ecke und die andere ecke den port dann hättest du platz.
aber wenn dir das so gefällt ist alles ok

mfg mat
Kiela
Stammgast
#47 erstellt: 18. Dez 2011, 21:34
Ich mach den Port nach hinten raus
Danke fürs positive Feedback
Böötman
Inventar
#48 erstellt: 18. Dez 2011, 22:05

Kiela schrieb:
Ich mach den Port nach hinten raus


Würde Ich nicht machen, wenn dann nur nach oben...
cwolfk
Moderator
#49 erstellt: 18. Dez 2011, 22:08
Platz sollte ja noch sein für 2 16er, hab grad das Gesamtvolumen nicht im Kopf um die nötige Länge zu bestimmen!

Aber wieso eigentlich nicht nach hinten?
Kiela
Stammgast
#50 erstellt: 18. Dez 2011, 22:13
240L netto c.a.
'Alex'
Moderator
#51 erstellt: 18. Dez 2011, 22:27
Hinten ist Richtung Heckklappe,oder?

Wieviel Platz hast du da noch? Das sieht so aus, als würde die Heckklappe und die Gehäusewand wie eine große Portverlängerung wirken und das Tuning weiter runterziehen. Also da müsstest evtl ordentlich rumprobieren!

Gruß Alex
Kiela
Stammgast
#52 erstellt: 18. Dez 2011, 22:41
17cm hab ich zwischen Gehäuse und Klappe noch
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
[Astra F Caravan] Man verbessert sich stetig.
cwolfk am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  10 Beiträge
[Astra F Caravan] Schön, laut, schön laut!
cwolfk am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  91 Beiträge
6 15er 4th order im Astra F Caravan
H34D5H0T am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  14 Beiträge
HIFI im Opel Astra F
FCKW36 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  66 Beiträge
Opel Astra H Caravan Einbauthread
Vectradamos am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  131 Beiträge
Erik´s Astra H Caravan
menime am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  7 Beiträge
Kofferraumumbau in meinem G-Astra Caravan
Dia(V)ond am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  31 Beiträge
[Projekt] Astra G Caravan & Citroen C1
l0n am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  6 Beiträge
Astra G Caravan - Hifi neu verbaut
djsebix am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  13 Beiträge
doppelter boden im opel astra f (reserverad bleibt zugänglich)
Linko am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.029

Hersteller in diesem Thread Widget schließen