GBS PA-Lautsprecher Chassis

+A -A
Autor
Beitrag
lutzm65
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2008, 17:23
Hallo aus Trier,

im Frühsommer 2006 kaufte ich bei GBS Audio diverse PA Lautsprecherchassis. Ein Jahr später waren zwei der 18 Zoll Chassis "GBS 2618" defekt. Ich wendete mich an die Firma GBS und erfuhr auf der damals noch aktiven Website des Unternehmens im Impressum, dass der frühere Geschäftsführer Wolfgang Galle verstorben sei. Die Nachfolge sei von Herrn Harald Reichmann angetreten worden.

Ich kontaktierte Herrn Reichmann. Er versprach mir Garantieleistung und bot an, die defekten Chassis kostenfrei zu reparieren. Ich sendete die Teile zu ihm zu Händen. Aber nichts passierte. Keine Reparatur. Auf Anfragen immer nur Vertröstungen und Ausflüchte.

Inzwischen bestreitet er, jemals mit dem Unternehmen von Herrn Galle zu tun gehabt zu haben und lehnt jegliche Garantieleistung ab.

Wer kann mir weitere Informationen und gegebenenfalls Nachweise oder Belege zur Verfügung stellen, dass Herr Reichmann zum Zeitpunkt 1. August 2007 die Geschäftsnachfolge von Herrn Wolfgang Galle übernommen hatte?
schubidubap
Moderator
#2 erstellt: 21. Apr 2008, 19:31
www.pa-forum.de


versuchs da mal.
djpartyteam
Inventar
#3 erstellt: 21. Apr 2008, 20:13
und auch nicht im profi pa brett dass hat mit gbs nix zu tun
schubidubap
Moderator
#4 erstellt: 21. Apr 2008, 20:16

djpartyteam schrieb:
und auch nicht im profi pa brett dass hat mit gbs nix zu tun

...
lesen bildet... es hat schon einen Grund warum ich ins große forum verlinke...


hier gehts nicht um GBS sondern um den vertrieb.

frag ruhig im PA-Forum nach.
djpartyteam
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2008, 20:24

schubidubap schrieb:

djpartyteam schrieb:
und auch nicht im profi pa brett dass hat mit gbs nix zu tun

...
lesen bildet... es hat schon einen Grund warum ich ins große forum verlinke...


hier gehts nicht um GBS sondern um den vertrieb.

frag ruhig im PA-Forum nach.



darum gings mir nicht sondern in die eingruppierung hier im board deswegen bildet lesen
schubidubap
Moderator
#6 erstellt: 21. Apr 2008, 20:40
Die Chance das man die info hier kriegt ist aber größer als im party brett... wieviele von den Kids haben Vertriebskontakt...

nun schluss hier und ab weiter im PA-Forum...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GBS 114 Ringradiatoren
Schalldruck_Brutal am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  2 Beiträge
wie gut sind die GBS 3618 speaker
Dr.electro am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  62 Beiträge
Gehäuse für 22Zoll GBS Tieftöner
pützei am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  5 Beiträge
pa-anlage-hilfe
eventmaker am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  16 Beiträge
PA-Subwoofer bauen 21' oder gleich 24' Chassis?
hasua am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  48 Beiträge
Brummen auf der PA
MoSt-Sound_ am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  13 Beiträge
Vintage PA Lautsprecher der Firma "Nice"
Herr_Ollschebowski am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  2 Beiträge
Interesse an PA-Technik
M.Fresh am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  4 Beiträge
PA-Lautsprecher bis 300 Euro für Gesang
Keizo am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  5 Beiträge
PA Lautsprecher
dreami am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMaransil
  • Gesamtzahl an Themen1.376.833
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.441