pa sub kiste mit 2 15er chassis selber baun

+A -A
Autor
Beitrag
Bllbase
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jan 2006, 18:27
moin! wollte ne pa sub kiste mit 2 subs bauen! ich hate mal 2 komplete boxen von jaytec von ein dj vertrieb! die haben meine zwecke fast erfüllt! nur der preis pro box von 150 euro find ich zu hoch ! ich hatte dan noch zusätzlich das set terminator xx für 79 euro (glaub ich) mit 2 15er chassis + hochmitteltöner vom großen c gekauft! und die haben fett gewumst! nur gefällt mir der orange ring um den membranen net so gut! nu wollt ich mir komplet was neues bauen! ich stell mir ne baskiste vor, die flach auf dem boden ist und für die übrigen töne wollte ich mir so satalieten ähnliche boxen auf nen ständer für links rechts bauen!
nun meine frage:
giebt es ähnliche subs in der preisklasse der terminator xx? sollten komplet schwarz sein! so 100 euro fürs paar wäre nicht schlecht!
PA-Meister
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2006, 20:14
Kurz und bündig: Vergess es.

Wenn du den Ramsch, den du da beschreibst für gut befunden hast, dann solltest du mal zum Ohrenarzt gehen oder dir was vernünftiges anhören.

Mit PA hat das nicht im geringsten was zu tun.
Bllbase
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jan 2006, 22:34
da hast du recht! aber ich habe ja geschrieben das die für meine zwecke "fast" gut waren!
das das nicht wirklich pa is weis ich! nur im wohnzimmer mit der ausstattung ist das vollkom io! oder net?
was würdest du mir empfehlen um günstig in der gehobenen p a klasse einzusteigen?
DJ-Duke1985
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2006, 23:00
Also sowas würd ich sicher nicht im Wohnzimmer verwenden, da gehört entweder gutes Hifi, oder, wenns sein muss, sehr gutes PA Zeug hin, aber dafür müsstest du mindenst 2 Nullen an deine Preisvorstellung dranhängen.

Das "Material" was es von Jaytec, Unrad, Omnitronic, Raveland gibt, hat tatsächlich nicht viel mit "PA" zu tun, natürlich gibts Leute die für kleines Geld sich riesen Kisten hinstellen wollen, sieht ja "nach was aus", wenn ma da solche Trümmer stehn hat. Für solche gibt es die Pseudo-PA Sachen bei Ebay und Co.. Wirkliches PA Material, das den Namen verdient, sprich von guter Qualität ist, haltbar, gut klingend und wirklich laut, und für Veranstaltungen etc. gedacht ist, ist deutlich teuerer, als die Spankisten mit irgendwelchen Chinareisschüsseln anstatt wertigen Chassis.
Im Lowest Budget PA Bereich könnte man mit der Dap AX Serie anfangen, pro Top ~ 150 - 200 Euro, je nach Mitteltöner (wo man, wenn man auch auf guten Mittenwiedergabe wert legt, besser <15" nehmen sollte. Die Bässe sind auch in der Preisregion angesiedelt. Einfach ma googeln oder Ebay, gibts überall.
Wenn es wirklich "ernst" sein soll, solltest du pro Box scho 1000-2000 Euro einplanen (und dann ist das noch "günstig", + entsprechendes Amping was min. genauso teuer ist. Aber ich denke nicht, das du das wirklich willst.
Wenn Selbstbau in Frage kommt, würde ich mich auf www.paplans.de.vu rumschaun, sehr viel verbreitet ist z.b. der ARLS Sub, auch nicht so teuer im Selbstbau, Kappa gibts für ~ 80 €, Holz etc. je nachdem was man benutzt. Tops gibts dort z.b. die PS12, die sich auch schon bewährt hat, wenn man entsprechende Foren durchliest, allerdings sollte man für 2 PS12 schon 4 Arls einplanen, + Amping geht das auch fix über 1500 €. Kleines Besteck wäre z.b. 2x 8" Sprachbox + 1-2 Arls, je nachdem, setze ich auch selber ein und kann nichts negatives darüber berichten :-).

mfg Duke
Bllbase
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Jan 2006, 01:10
da haste recht! ich nehme wohl was aus dem eminence programm scheinen günstig und gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problemstellung: Kickbass mit PA Anlage
chillD am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  8 Beiträge
Sub Eigenbau ?Chassis- Bauplan-
frank.l am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  23 Beiträge
2 Wege PA. welche Chassis?
ad2006 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  12 Beiträge
Bauplan für ein Pa-Sub
El-schubbanibray am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  5 Beiträge
pa selber bauen
Averell am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  37 Beiträge
PA Anlage ! Welche Endstufe für 2 Sub + 2 Top ???
steevenb am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  15 Beiträge
neue pa
maggusxy am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  21 Beiträge
PA für Zelt/Scheunen Discos
Paddy103 am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  11 Beiträge
aktiver PA-SUB
emi am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  2 Beiträge
Schwerwiegendes Problem mit meiner PA
bacello am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedengelpower
  • Gesamtzahl an Themen1.383.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.399

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen