Acoustic Line TSE SUB vs. Sound-Klinik SK-18.BRH

+A -A
Autor
Beitrag
chrime
Inventar
#1 erstellt: 16. Jan 2009, 12:52
Ich denke vom Konzept her sind die Subs sind sich gar nicht so verschieden. Aber welchen sollte man nehmen ?

Einsatzbereich: In- und Outdoor Livebeschallung
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2009, 13:45
hi
Wenn ich mich recht entsinne sind die TSE Subs normale Bassreflexe. Haben wir auch ein paar in der Firma.
Sicherlich ganz nette Subs - aber nix besonderes.


Hab ich erwähnt das die SK Hybriden zu den besten Subs zählen die ich je gehört habe?



greetz Malte
chrime
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2009, 13:49
Die TSE Sub sind Hybride




Preislich gesehen sind die SK etwas teurer.
wallah
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jan 2009, 20:01

schubidubap schrieb:
hi

Hab ich erwähnt das die SK Hybriden zu den besten Subs zählen die ich je gehört habe?


greetz Malte



nicht nur 1 mal

wûrde wenn möglich ein direkten vergleich machen, bei der klasse hört man sooo leicht kein unterschied mehr raus
schubidubap
Inventar
#5 erstellt: 16. Jan 2009, 20:08
achtung! Die SK Hybriden klingen nicht normal. Die dinger spielen knochentrocken und absolut präzise! unglaublich tief wie ein durchschnitts 18" BR kommen die nicht.

dafür halt 105dB Wirkungsgrad.


Der SK Hybrid ist übrigens der einzige direktstrahler den ich gerne (!) für schnelle Techno VAs einsetzen würde. Entsprechend gut kommt der auch bei Rock und metal (live).


Probehören lohnt sich.



für hiphop konserve würde ich vllt nen infra drunter setzen... Alles andere kann der gut.
Elevat0r
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jan 2009, 20:37
Na dann haben wir ja schon die ideale Kombi...

SK-18.BRH oben drauf, Seeburg TSE Infra unten drunter, und alles ist optimal abgedeckt.

Oder auch gerne Adamson T21, jetzt wird's aber Off-Topic... ^^
Mechwerkandi
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jan 2009, 18:30
Die Wiedergabe ist Geschmackssache, ausprobieren.
Den Wiederverkaufswert würde ich bei den TSE Subs höher ansiedeln.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acoustic Line Seeburg Kaufberatung
Norrec_91 am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  28 Beiträge
Dynacord vs. Acoustic Line - brauche Hilfe
Bassflo am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  19 Beiträge
SK 12.1 als Mid/High und Monitor
chrime am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  8 Beiträge
SEEBURG ACOUSTIC LINE A6 -Meinungen
Praesidente123 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  9 Beiträge
Crest CA 18 an 4*Tse-218 (2ohm) passt das?
alex-3139 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  2 Beiträge
18-Sound 18LW2400 Gehäuse Vorschlag
Stefan.pa.freak am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  25 Beiträge
seebug tse subs und turbosound tse218er aufstellen,aber wie?
wudycool am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  16 Beiträge
Acoustic line Seeburg A8 Tops fliegen und saven, aber wie?
SanCheZ2000 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  21 Beiträge
Teuer vs. "günstig"
Sqwan am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  85 Beiträge
PA Anlage 4 Acoustic 18 zoll oder ähnliches
bamboochaaa am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.445

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen