Umfrage
JBL MPro 418 SP und 418 S
1. Phasenauslöschung (100 %, 1 Stimmen)
2. Subbass (0 %, 0 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

JBL MPro 418 SP und 418 S

+A -A
Autor
Beitrag
corte
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Mrz 2009, 23:24
Hi

ich habe 2St JBL Mpro 418 SP und 2 MPro 418 S also aktiv und passiv Bass.
Wer die Bässe kennt weiß das man an den aktiven Bass einen externen passiven Lautsprecher oder Bass anschließen kann.
Ich habe das Gefühl wenn ich den passiven bass an den aktiven anschließe und diesen dann aufdrehe, das der Lautstärke Pegel leiser wird.
Fazit: ein aktiver bass ist lauter als ein aktiver und ein passiver Bass zusammen.
Hat das eine Ursache oder kommt es mir nur so vor.

Gruß Corte
Kletschmeister
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Mrz 2009, 23:34
Naja die Endstufe scheint ja dann wohl bei nur "einem" Verbraucher exklusiv mehr Leistung abzugeben als bei 2 Verbrauchern. Ich habe aber zu wenig Erfahrung mit den aktiven PA Zeug... könnte das aber mal testen lassen...
dj_suki
Inventar
#3 erstellt: 17. Mrz 2009, 23:38
Endstufen bringen bei 4 Ohm nicht ganz die doppelte Leistung wie an 8 Ohm. Folglich müsste der einzelne Sub, wenn ein zweiter parallel angeschlossen wird etwas leiser spielen.

Allerdings sollten 2 Subs trotzdem grundsätzlich mehr bringen wie der eine.
Vielleicht kommt es bei dir zu Auslöschungen wegen Phasenverschiebungen. Haben die Boxen Schalter um die Phase um 180° zu drehen? Vielleicht liegt es auch an der Aufstellung.
corte
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Mrz 2009, 23:57

dj_suki schrieb:
Endstufen bringen bei 4 Ohm nicht ganz die doppelte Leistung wie an 8 Ohm. Folglich müsste der einzelne Sub, wenn ein zweiter parallel angeschlossen wird etwas leiser spielen.

Allerdings sollten 2 Subs trotzdem grundsätzlich mehr bringen wie der eine.
Vielleicht kommt es bei dir zu Auslöschungen wegen Phasenverschiebungen. Haben die Boxen Schalter um die Phase um 180° zu drehen? Vielleicht liegt es auch an der Aufstellung.


Der aktive Bass hat ja 2 Endstufen a 660 Watt.
Einen 180° Schalter gibt es auch, sowie eine schalter für sub top oder sub sub betrieb.
corte
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Mrz 2009, 00:00

corte schrieb:

dj_suki schrieb:
Endstufen bringen bei 4 Ohm nicht ganz die doppelte Leistung wie an 8 Ohm. Folglich müsste der einzelne Sub, wenn ein zweiter parallel angeschlossen wird etwas leiser spielen.

Allerdings sollten 2 Subs trotzdem grundsätzlich mehr bringen wie der eine.
Vielleicht kommt es bei dir zu Auslöschungen wegen Phasenverschiebungen. Haben die Boxen Schalter um die Phase um 180° zu drehen? Vielleicht liegt es auch an der Aufstellung.


Der aktive Bass hat ja 2 Endstufen a 660 Watt.
Einen 180° Schalter gibt es auch, sowie eine schalter für sub top oder sub sub betrieb.


Aufstellung ist meistens im cluster nebeneinander.
Ralle14
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2009, 20:00
Pole doch mal dein SPeakonkabel um, und hör dann ob sich was bessert.
corte
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Mrz 2009, 14:10

Ralle14 schrieb:
Pole doch mal dein SPeakonkabel um, und hör dann ob sich was bessert. ;)


Wie meinst du das zur zeit sind 1 u. 2 belegt.
Meinst du ich soll auf der einen seite 1 u. 2 und auf der anderen 3 u. 4 belegen.

Gruß
Fenderbender
Inventar
#8 erstellt: 23. Mrz 2009, 15:59
Nein du sollst bei dem Speakonkabel zum passiven Bass an einer Seite 1 und 2 vertauschen. (Das heißt du gehst von der 1 an die 2 und umgekehrt)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL MPRO 418s
ridder844 am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  3 Beiträge
Audio Zenit PW 18H
ridder844 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  40 Beiträge
JBL 1710P Tops bekannt?
da_soulcat am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  13 Beiträge
Kaufentscheid - JBL SRX 718
Krimpi am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  22 Beiträge
Monacor SP-8/150 PA
Jonny am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  5 Beiträge
vergleich jbl und turbosound?
mata_B am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  5 Beiträge
DIY Konkurrenz für JBL SRX 718 lohnenswert?
flo42 am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  84 Beiträge
Welche PA-Boxen? JBL oder HK-Audio?
Boxensucher45 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  4 Beiträge
DBX DRIVERACK PA /Limitereinstellung
ridder844 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  6 Beiträge
JBL MP412 gegen JBL JRX 115
Mukoni am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied-roberto-
  • Gesamtzahl an Themen1.382.414
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.491

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen