HILFE!!! mischpult studio-fähig?

+A -A
Autor
Beitrag
b3nn1_@_PA
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2006, 17:19
hallo!
will mir ein futuretec mischpult holen!
auch wenn alle sagen FUTURETEC is scheisse...kollege hat das ding und ich finds voll in ordnung!
(16 kanaler für 200€)
http://cgi.ebay.de/F...QQrdZ1QQcmdZViewItem

meine frage is nur:
hat jeder einfang nen eigenen output?

1. will nämlich mit dem MICRO in das MP rein
2. vom MP in den PC um auszunehmen
3. (wenn man das dann anhören will) vom PC wieder in das MP
-----also etwa so:

http://img294.imageshack.us/img294/4100/unbenannt0vn.jpg


mein fadda meinte ich brauch an jedem input nen direct out...und von dem kann ich in den pc gehn!

hat dieses MP von futuretec das?
siehe artikelbeschreibungbei ebay oder bilder der auktion!
danke...




MFG b3nn1


[Beitrag von b3nn1_@_PA am 03. Mrz 2006, 17:26 bearbeitet]
b3nn1_@_PA
Stammgast
#2 erstellt: 03. Mrz 2006, 18:49
bitte helft mir!
ich muss schnell ein neues MP kaufen!
bitte....

MFG b3nn1
DB
Inventar
#3 erstellt: 04. Mrz 2006, 11:57

auch wenn alle sagen FUTURETEC is scheisse...kollege hat das ding und ich finds voll in ordnung!

Wieso fragst Du dann hier? Und wieso schaust Du nicht einfach bei Deinem Kollegen, ob es Deinen Ansprüchen genügt?

Ach ja, noch was: zu einem Studio gehört mehr als ein Heimcomputer mit Soundkarte und ein No-Budget-Mixer.

MfG

DB
bolandi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Mrz 2006, 12:46
Hallöchen,

das Futuretec hat keine Direct-Outs, aber du könntest die Inserts der Monokanäle als reine Ausgänge nutzen.
Das ganze Set-Up ist aber schon allein aufgrund der Qualität der Vorverstärker des Pultes nur sehr bedingt sinnvoll. Was für eine Soundkarte verwendest du? Um die Kanäle des Futuretecs einsetzen zu können, bräuchtest du ja 16 analoge Lineeingänge (vernünftiger Soundqualität) am PC... Benötigst du überhaupt soviele Kanäle und soviele Mikrofonkanalzüge...?
Sinniger wäre sicher eine (externe) Soundkarte, die ausreichend gute Mikrofonvorverstärker in ausreichender Zahl zur Verfügung stellt und dann digital mit dem PC kommuniziert (z.B. Firewire). Entsprechende Lösungen sind mittlerweile in guter Qualität sehr günstig erhältlich.

Ciao, günther
b3nn1_@_PA
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mrz 2006, 14:20
transit USB soundcard...mein vater hat das selbe equipment macht super aufnahmen!
will ja nich mega profi studio aufbauen!

aber wenn man die inserts dafür nehmen..klasse! dann nehm ich das!

ausserdem kann ich bei dem kollegen ja nich ausprobieren ob das ding direct outs hat...
der hat bis jetzt nur das mischpult!

MFG b3nn1
bolandi
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Mrz 2006, 14:33
Sorry, aber an einer USB-Soundkarte ist das Pult absoluter Nonsense, USB kann bestenfalls Stereo-vollduplex in guter Qualität liefern, dafür brauchst du nun wirklich keine 16 Eingangskanäle... Dann investiere lieber in einen guten zweikanaligen oder vierkanaligen Vorverstärker oder in eine USB-Soundkarte mit vernünftigen Mikrofoneingängen.
Und nein, das Teil hat keine Direct-Outs, ein Blick aufs Anschlußfeld genügt...

ciao, Günther
b3nn1_@_PA
Stammgast
#7 erstellt: 04. Mrz 2006, 15:38
wenn das mit inserts auch geht is das ja egal..
MFG b3nn1
Schüler12345
Inventar
#9 erstellt: 10. Feb 2008, 21:23
Hi,

willst du das Signal am PC verändern und das veränderte Signal auf die Boxen geben?

Falls nicht, nutze doch einfach die Aux Ausgänge um das Signal in den PC zu schicken und den Master um es auf die Anlage zu geben.

Ansonsten mache es wie vorgeschlagen.
the_flix
Inventar
#10 erstellt: 11. Feb 2008, 19:56
Kleiner Tip:
Schaut mal aufs Datum. Leichen soll man in Ruhe lassen.
Schüler12345
Inventar
#11 erstellt: 11. Feb 2008, 20:42
Oje, komisch. Wie bin ich denn auf den gekommen? Ich bleib doch immer auf der ersten Seite

Tut mir leid
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sub-out am mischpult ?!
b3nn1_@_PA am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  4 Beiträge
welches MISCHPULT?
b3nn1_@_PA am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  59 Beiträge
Mischpult
King_Pin am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  28 Beiträge
Mischpult
King_Pin am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  12 Beiträge
HILFE!!! mischpult kaputt?!
b3nn1_@_PA am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  6 Beiträge
Peavey Mark2 Series Mischpult richten
Muh! am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  13 Beiträge
Mischpult gesucht
Supernice14 am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  29 Beiträge
Mischpult gesucht
Supernice14_2 am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  27 Beiträge
Mischpult für Rockband!
Strapsenkönig am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  28 Beiträge
Mischpult für Dummies!?
humpty3 am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedDoreenB
  • Gesamtzahl an Themen1.382.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.079

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen