Behringer FBQ 1502

+A -A
Autor
Beitrag
4phonia
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2010, 09:37
Moin zusammen.

Ich habe eine Frage zu dem genannten Gerät die mich schon seid ein paar Tagen beschäftigt.

Die Frequenzbänder, bzw. das Verhalten dieser.

Z.B. der Fader für 160hz, bestimmt dieser Fader den Bereich von 100hz BIS 160hz, oder von ab 160hz bis 250hz?

Wäre toll wenn das jemand beabtworten könnte.

Gruß, 4phonia
chrime
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2010, 12:46
http://tap-plugins.sourceforge.net/ladspa/tap_eq_bode.png

Im oberen Teil der Grafik siehst du, wie ein EQ typischerweise greift. Du beeinflusst einen Bereich aber eben nicht gleich stark.


[Beitrag von chrime am 01. Sep 2010, 12:47 bearbeitet]
4phonia
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Sep 2010, 15:04
Danke für den Link, aber irgendwie versteh ich immer noch nicht ganz wie sich die Einstellung am Behringer verhält.

Geht der 160hz-Regler jetzt von 100-160 oder von 160 bis 200?
chrime
Inventar
#4 erstellt: 02. Sep 2010, 07:58
Der 160 Hz Regler greift primär bei 160 Hz.

In Richtung 100 Hz und 200 Hz greift er jeweils absteigend stark
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche PA-Boxen für bis zu 2000
Jaule86 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  15 Beiträge
Behringer EP 1500
Dominic87 am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  63 Beiträge
Behringer?
Jackass89 am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  8 Beiträge
Unglaubliches Verhalten eines DCX 2496
1406sandy am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  18 Beiträge
JB-Systems oder Behringer
Soundcheck454 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  8 Beiträge
Tops für max bis 1500? paar klang wichtiger als pegel
groundcontrol am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  21 Beiträge
Kaufberatung PA bis 4000 ,-
thestorm13 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  13 Beiträge
PA für innen & außen bis 2500€
Cafe5 am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  13 Beiträge
Funkmikro bis 800 Euro
michass am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  7 Beiträge
PA-Lautsprecher bis 300 Euro für Gesang
Keizo am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedAliDschi
  • Gesamtzahl an Themen1.382.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.056

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen