Kleiner Club - Was ist alles zu beachten!

+A -A
Autor
Beitrag
Orikson
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mai 2010, 13:06
Hallo,

wir bauen zur Zeit zwei Hallen (10 x 50 Meter; an der niedrigsten Stelle 2,5 Meter hoch), eigentlich zum vermieten der Stellplätze. Jetzt bin ich aber auf die Idee gekommen, da einen kleinen Club reinzubauen. Vorerst privat, später dann auch mal Komerziell (daher schreibe ich auch nicht in die Hobby PA Ecke).

Die Lage ist in einem Industriegebiet, die nächsten Städte sind weit genug weg, dass der Lärm nicht stört. Es geht direkt ne Hauptstraße am Industriegebiet vorbei, Parkplätze hätte man an den Straßen im Industriegebiet genug (die sind sehr breit). Neben dem Grundstück steht das Trafohaus, also sollte es mit dem Strom auch kein Problem sein Kanal und Telefonleitung müsste man evtl. noch legen, sollte aber nicht das Problem darstellen.

Meine Frage ist eher, was es noch alles für Vorschriften und Gesetze gibt, die man umbedingt einhalten muss? GEMA, Brandschutz, Fluchtwege sind ja noch naheliegend. Aber ich hab auch gehört, dass man ne bestimmte Menge (behindertengerechte) Toiletten braucht.

Besonders was die Sicherheit (?) angeht, da ich zum großen Teil selbst Hand anlegen will. Mir schwebt da nämlich eine Hornanlage vor, unter anderem mit einer kleinen Version dieses Subwoofers.

Bin für alle Infos dankbar!
rossparr
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Mai 2010, 13:56
moinmoin

Über die rechtilichen Sachen kann ich dir nichts erzählen

Aber das mit der Anlage würd ich nicht so machen, ich würde in jedem Fall auf "normales" PA-Holz setzen
Orikson
Stammgast
#3 erstellt: 25. Mai 2010, 14:11

rossparr schrieb:
Aber das mit der Anlage würd ich nicht so machen, ich würde in jedem Fall auf "normales" PA-Holz setzen ;)

Mit welcher Begründung? Klar, man könnte es etwas kompakte haben, aber - wie schon geschrieben - möchte ich selbst auch noch was machen und so ein Eigenbau wäre schon was feines

Und 0815-Basskisten hat doch jeder
Lange92
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2010, 16:27
Wenn man so richtig schöne dicke Hörner bei sich im Club stehen hat wird das garantiert nicht von Nachteil sein Ich könnte mir gut vorstellen, dass das ne ganze Menge Besucher anziehen wird wenn die Qualität stimmt. Wenn du den Platz und den Willen hast sowas zu bauen - warum nicht?

Zu den Vorschriften etc. solltest du evtl. hier schauen. Einfach Bundesland anklicken und dann kannst du die Versammlungsstättenverordnung runterladen. Da sollte das meiste drinstehen.
Böötman
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2010, 16:37
Wenn du eigenbau Fovorisierst so würde Ich an deiner stelle mal schleunigst bei Jobst Audio vorbeischauen, da gibts für alle eventualitäten geeignete, erprobte Bauvorschläge.

mfg
dj_suki
Inventar
#6 erstellt: 25. Mai 2010, 16:50
Zu allererst würde ich bei einem solchen vorhaben mal auf die Gemeinde gehen und fragen, wie die das baurechtlich beurteilen. In einem "Industriegebiet" wäre soetwas schon mal grundsätzlich nicht möglich.
Die Gemeinde kann euch dann auch sagen, was an Toiletten und Psrkplätzen erforderlich wäre.
Gurke28
Stammgast
#7 erstellt: 26. Mai 2010, 09:19
Hi
Also im Normalfall erhällst du alle Infos bei der Gemeinde oder Stattverwaltung


Aber mach dich schon mal auf einiges gefasst was da auf dich zukommt. Fluchwege, parkplatze , Toilette, Gema, Hygiene, schankgenehmigung, Lautstärke, Gewerbeschein, usw, das sind nur ein paar dinge die mir auf die Schnelle eingefallen sind


Und die würde ich vorher erledigen bevor du dich auf die Suche nach passender PA machst, weil sonst ist der Laden schneller dicht wie du ihn aufgemacht hast, und dann haste PA rumstehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Club PA
Monsi99 am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  11 Beiträge
DB TECHNOLOGIES CLUB XD15 SYSTEM
brauNscher am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  22 Beiträge
Welche PA für meinen Club?
POLJAK am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  37 Beiträge
Ich bitte um Beratung, PA für kleinen Club
Juist am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  31 Beiträge
Zusammenstellung einer Soundanlage für Club?
diablo111 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  20 Beiträge
15" Subs ? Was ist als Bausatz zu empfehlen ?
mcooper am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  36 Beiträge
Beschallung für Club & Lounge über 2 Etagen
VinoMuc am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  4 Beiträge
Club beschallen
jdI777 am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  16 Beiträge
Was brauch ich alles?
michischober am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  7 Beiträge
Was ist das für eine JBL-Anlage?
Carbonat am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedOrmen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.036