Wieviel dB/1w/1m | Bei wievielen Gästen

+A -A
Autor
Beitrag
Obstkuchen
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mrz 2010, 20:22
Hallo, meine frage ist folgende:
Viele hier im Forum sagen die Anlage reichen für so viele Gäste.
Wie kommt ihr darauf?
Klar meistens sind es Schätzungen aber kann mal einer eine grobe liste erstellen? Natürlich ca angaben!

dB/1w/1m | Gäste
80 | ?
85 | ?
. |
. |
. |
. |

Das könnte vill Helfen schon vorher abzuschätzen... Das wird nix.
MadeinGermany1989
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2010, 20:38
Ich denke, dass kann man so genau nicht sagen. Kommt auf mehr Faktoren an, als nur die Lautstärke. Z.b. auf die Anzahl der Subs und Tops, die Größe, den Hersteller usw. Wobei eigentlich alle Pa-Lautsprecher mehr als 90db/1w/1m schaffen sollten.
Obstkuchen
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mrz 2010, 21:27
Kann man nicht rechnen?

Sub 1 100db/1w/1m+
sub 2 100db/1w/1m+
Top 1 90db/1w/1m+
top 2 90db/1w/1m

= 380/4 = 95db/1w/1m


Oder halt total anders?


Wobei eigentlich alle Pa-Lautsprecher mehr als 90db/1w/1m schaffen sollten.

Ja sollte man . Richtig
dj_suki
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2010, 23:08

Obstkuchen schrieb:
Kann man nicht rechnen?

Sub 1 100db/1w/1m+
sub 2 100db/1w/1m+
Top 1 90db/1w/1m+
top 2 90db/1w/1m

= 380/4 = 95db/1w/1m
...


Nein, kann man nicht. Die rechnung ist auch schon physikalisch falsch.

db/1w/1m nützt auch nix ohne die Leistung. Interessanter wäre vielleicht der maximal mögliche Pegel des Systems, als relevante Größe. Aber auch der alleine reicht nicht, um abzuschätzen, was mit einer Anlage geht.
Das ganze ist mehr ein Erfahrungswert und hängt auch davon ab, was man sicht für die jeweilige Veranstaltung so vorstellt.


[Beitrag von dj_suki am 20. Mrz 2010, 23:14 bearbeitet]
DB
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2010, 09:54
Hallo,

Obstkuchen schrieb:
Hallo, meine frage ist folgende:
Viele hier im Forum sagen die Anlage reichen für so viele Gäste.
Wie kommt ihr darauf?
Klar meistens sind es Schätzungen aber kann mal einer eine grobe liste erstellen? Natürlich ca angaben!

dB/1w/1m | Gäste
80 | ?
85 | ?
. |
. |
. |
. |

Das könnte vill Helfen schon vorher abzuschätzen... Das wird nix.

vielleicht hilft Dir das:

...
v ist die hallfrei beschallte Fläche ...
Die durch L x B gekennzeichnete Form der hallfrei beschallten Fläche ist für
Gruppenlänge 0,75m = v x 0,7v
Gruppenlänge 1,50m = 1,5v x v
Gruppenlänge 3,00m = 2,2v x 1,5v

v = 3. Wurzel aus dem Raumvolumen in m³

... dann berechnet sich die Verstärkerleistung in Watt bei der Beschallung mit Strahlergruppen wie folgt

Lautstärke 86Phon: Pel = 1/80 * v²
Lautstärke 92Phon: Pel = 1/25 * v²
Lautstärke 97Phon: Pel = 1/8 * v²

Rechenbeispiel für einen Saal, Wiedergabe von Tanzmusik:
Länge = 40m
Breite = 30m
Höhe = 15m
V = L * B * H
V = 18000m³

v = 3. Wurzel V
v= 26

Pel = 1/8 * v²
Pel = 90W

Mit einem Verstärker von 100W ist man also dann bestens bedient.

Für zwei je 1,50m lange Strahlergruppen erhält man dann eine hallfrei beschallte Fläche von 26 x 39m.

(Quelle: Handbuch für Hochfrequenz- und Elektrotechniker Bd. IV)

MfG
DB
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DB TECHNOLOGIES
frontside300 am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  4 Beiträge
DB Technologies?
xtrashyx am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  5 Beiträge
DB Arena
gibson81 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  76 Beiträge
dB Flexsys Concert
EppiTech am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  7 Beiträge
PA anlage 150 db?
am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  20 Beiträge
DB Technologies zu sammenstellung
DJ_flogy am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  77 Beiträge
Wieviel PAX schaff ich damit?
dommii am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  23 Beiträge
dB Technologies SUBs 18D scheppern
Marcet am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  8 Beiträge
Mackie HD vs. dB Flexsys
EppiTech am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  36 Beiträge
DB TECHNOLOGIES CLUB XD15 SYSTEM
brauNscher am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.530
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.885

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen