Lichtprogrammierung mit MyDmx

+A -A
Autor
Beitrag
ChristopherT
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2011, 08:39
Hallo,
ich bin gerade dabei das Licht für den Fasching zu programmieren,mit der Software My Dmx.
Wir haben 4 LED Pars und 2 Movingheads in unserer Bühne hängen,
ich möchte das die pars langsam hochgedimmt werden,wie kann ich das programmieren,dass das nicht so ruckartig aussieht(das man die Lichtstärke so doll sieht)

Ich kann ja bis 255 den Fader hochziehen da ich aber keine Lust habe das so zu machen:
Neue Szene, erster schritt->Faser auf Nr1, zweiter schritt->Fader auf Nr2 und das bis 255 immer so weiter gibts es da eine andere Lösung wie man das hinbekommt?

Und ist die Software midi fähig?

Danke!!!
light-Green_Apple
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2011, 14:09
Kann dir nur sagen wie es bei DMX Control geht: Einfach eine längere Einlblendzeit nehmen.
ChristopherT
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2011, 21:22
Habe es hinbekommen,habe mich noch nie Intensiev mit der Software beschäftigt^^

Danke dir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bühnenausstattung - Licht - Pars
Pitcher90 am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  10 Beiträge
Architekturbeleuchtung mit LED PARs
chrime am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  3 Beiträge
Lichtsteureung (Welche, wie programmieren)
am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  12 Beiträge
dbx DriveRack 260 Programmieren?
like_a_g6 am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  6 Beiträge
Boxenanschluß - "Kombikabel" Geht das??
Stefan-K am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  11 Beiträge
Hilfe wie soll ich das schalten?
jdI777 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  2 Beiträge
Das böse Wort Infra
Bass-frike am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  58 Beiträge
würde das gehen?
Forrer am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  7 Beiträge
Welcher Speaker für das Horn ?
Johnny_Linz am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  54 Beiträge
DMX - USB Interface
DaRuLe2 am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedseyupaea
  • Gesamtzahl an Themen1.382.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.035

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen