Geithain mit Lem HP300A?

+A -A
Autor
Beitrag
MFBE_Records
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2013, 12:32
hallo,

ich habe noch zwei subs der firma geithain stehen "ets 200/2t", bestückt mit jeweils einen 15 zoll tieftöner und sind auf 8 ohm angeklemmt.
nun habe ich zwei verstärker der firma lem "Lem HP300A" womit ich die guten stücke zu aktiven subs machen würde.
kennt sich jemand mit der lem technik aus und würdet ihr das für gut heißen?

greets
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Mobiler Disco - LEM D 400 ?
audiojack_ am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2014  –  13 Beiträge
lem k 450 geschenkt bekomme, was nötig zum betreiben, wert?
crs am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  5 Beiträge
Subwoofer LEM
hbaumann61 am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  4 Beiträge
Schaltplan LEM DM81
pulsar am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  3 Beiträge
erfahrung mit DAP Audio Palladium erfahrung mit
Fraglitter am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  4 Beiträge
Problem mit Craaft C1200N!
toto1988 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  5 Beiträge
Mixer mit Effekteingang gesucht
zeyhan am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  15 Beiträge
Seltsames Problem mit Endstufe
toast69 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Wharfedale Boxen ?
swamp_rocker am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  8 Beiträge
Schlagzeug mit Gesangsmikro abnehmen
HenneJonnak am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedenemymine
  • Gesamtzahl an Themen1.382.987
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.859

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen