Seltsames Problem mit Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
toast69
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2006, 10:23
Moin!

Ich habe ein Problem mit einer Behringer EP1500 Endstufe:

Das Ding funktioniert soweit einwandfrei, nur:
In seltenen Fällen, so jedes 20.-30. mal hat sie entweder direkt oder kurz nach dem Einschalten nur ganz wenig Ausgangsleistung, weniger als 1/4 Lautstärkeregler nach Gefühl, gleichzeitig zerrt sie ein wenig. Die gelben "Pegel"-LEDs scheinen normal zu leucheten.
Es betrifft beide Kanäle in gleicher weise, auch im Brückenbetrieb (beide Klemmen getestet).
An den Kabeln oder am Eingangssignal liegt es definitiv nicht. Die Clipping/Filter/etc Schalter ändern auch nichts.

Das dumme daran ist, das nach ca. 5 min alles wieder einwandfrei funktioniert und dann nicht mehr kaputtzukriegen ist.

Natürlich tritt das Problem bevorzugt bei Auftritten auf
Ich tippe auf irgendein thermisches Problem, aber wieso bei beiden Kanälen gleichzeitig?

Irgendeinen Tipp, wo ich mit dem Suchen anfangen soll?

MfG
raedel
Stammgast
#2 erstellt: 13. Dez 2006, 13:20

Ich tippe auf irgendein thermisches Problem

Wenn es nach dem Einschalten ist kann es thermisch wohl noch nicht sein.
Wackler, aufschrauben, rumklopfen
Hat meine Oma in den 60-ern mit dem Fernseher auch gemacht
Na ja, aber machs mal..

Gruß
Burkhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Endstufe Daub 700
cindybal am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  3 Beiträge
Problem mit Craaft C1200N!
toto1988 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  5 Beiträge
Endstufe kaputt?
Draunen am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  11 Beiträge
Endstufe kaputt ?
Freakfisch am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  3 Beiträge
Endstufe QSC GX3 Frage/Problem ?
Ecki-X am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  8 Beiträge
crown 800 csl problem mit Lüfter
Mowax am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  3 Beiträge
Problem mit Crown Verstärker im Mono-Brückenbetrieb?
oli252 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  5 Beiträge
Pa Endstufe an Mixer anschliessen
crazyk84 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  2 Beiträge
Endstufe vom Aktiven System defekt.HILFE!
bulli78 am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  2 Beiträge
Frequenzweiche dynacord dsp260 problem!
Blechbixn am 29.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedOrmen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.036